Allgemeine Wett-Regeln

1 Allgemeine Regeln und Vereinbarungen bezüglich Platzierung, Abwicklung und Auszahlung von Wetten.

1.1 Der Kunde erklärt bei der Platzierung von Wetten:

a. Dass er/sie mindestens 18 Jahre alt ist oder die im Vollstreckungsrecht geltende Volljährigkeit und die im Registrierungsverfahren angegebenen personenbezogenen Daten hat, ist wahrheitsgemäß.

b. Dass er/sie ausreichend über die Wettregeln für alle Sportarten informiert wurde und Kenntnis von den Wett- und Auszahlungsgrenzen hat und diese akzeptiert.

c. Ihm/ihr ist es nicht bekannt über das Ergebnis des Ereignisses, auf dem die relevante Wette vor dem Abschluss der Vereinbarung platziert wird.

d. Dass er/sie nicht involviert ist und nicht an Manipulationen beteiligt sein wird, die das Ergebnis eines Ereignisses oder mehrerer Ereignisse, auf die sie wetten, beeinflussen könnten, und dass er oder sie keine Kenntnis von Manipulationen dieser Ereignisse hat.

e. Die Tatsache, dass die Geldmittel, mit denen er/sie Wetten platziert, sich nicht aus ungesetzlichen Handlungen ergeben und dass er/sie davon frei verfügt.

f. Dass er/sie die Informationen zum Thema der Spielsuchtgefahr in Bezug auf Wetten gelesen hat und dass er oder sie sich nicht von Glücksspielen oder Wetten mit anderen privaten oder staatlichen Unternehmen ausgeschlossen hat oder von der Teilnahme ausgeschlossen wird Glücksspiel oder Wetten auf diese.

g. Dass er/sie platziert Wetten für sich selbst als Einzelperson und nicht auf die Kommission oder in Verbindung mit anderen Parteien.

h. Dass er/sie kein Mitglied einer Gruppe ist, die von Wetten auf dieser Website ausgeschlossen ist. Dies sind insbesondere: Teilnehmer an den angebotenen Wettveranstaltungen, aktive Sportler oder Wettkämpfer, Funktionäre, Coaches etc. und darüber hinaus Mitarbeiter von Buchmachern oder Vermittlungsfirmen.

1.2 Betbull.de unterliegt keiner Verpflichtung zur Überprüfung der Richtigkeit der Erklärungen, wie in der obigen Klausel dargelegt, und Betbull.de ist jederzeit berechtigt, alle oder ausgewählte Wetten (einschließlich rückwirkend) zu annullieren, nachdem sie Kenntnis von Falschdarstellungen erhalten haben. der Kunde von allen zukünftigen Wetten, um das Wettkonto zu schließen und die restlichen Guthaben auf dem Konto auszuzahlen.

1.3 Das Wettereignis, auf dessen Ausgang Wetten gesetzt werden können, wird von betbull.de bestimmt und kann im Spielplan im Internet gefunden werden. Es werden ausschließlich Wetten mit festen Gewinnquoten angeboten.

1.4 Der Wettvertrag kommt durch die Annahme eines Wettangebots zustande. Damit eine Wette gültig und korrekt ist, gilt die Wette, die elektronisch im System von Betbull.de gespeichert ist. Dies kann auf dem Konto angezeigt werden. Ein einseitiges Rücktrittsrecht des Kunden (Rückgabe von Wetten) nach Vertragsschluss ist ausgeschlossen. Der Kunde kann den bis zur endgültigen Bestätigung der Platzierung der Wette ausgefüllten Wettschein korrigieren oder löschen. Mit der Bestätigung der Platzierung der Wette ist der Kunde verpflichtet, die Vereinbarung zu erfüllen und verzichtet auf jegliches Recht auf Widerruf oder Rücktritt vom Vertrag. Der Kunde ist selbst für die platzierten Wetten verantwortlich und kann nicht anfechten, dass die von Betbull.de zur Verfügung gestellten Daten falsch oder unvollständig waren.

1.5 Es besteht keine Verpflichtung seitens Betbull.de, zusätzliche Informationen wie die Art des Wettbewerbs (zB Ligaspiel oder Pokalspiel), kürzere / Verlängerung Spiele (zB bei Freundschaftsspielen, Miniturnieren, Jugendspielen) aufzulisten. , Haus-Spiele, etc.), Spielstandorte (zB neutrale Plätze), Rennstrecken, etc . Sollten dennoch zusätzliche Informationen zur Verfügung stehen, so ist dies unverbindlich und hat keinen Einfluss auf die Abrechnung der Wetten. Das Gleiche gilt für alle Arten von Statistiken, Tabellen und Live-Ergebnisse.

1.6 Betbull.de ist berechtigt, die jeweiligen Wetten (auch rückwirkend) für ungültig zu erklären, wenn ein Verdacht auf Manipulation oder Wettbetrug besteht. In rechtlicher Hinsicht bedeutet dies, dass die Einsatzgelder in den betreffenden Wetten dem Wettkonto gutgeschrieben werden und der Kunde von zukünftigen Wetten ausgeschlossen wird, das Wettkonto geschlossen wird und die verbleibenden Geldmittel auf dem Konto ausgezahlt werden können.

1.7 Der Verdacht auf Manipulation oder Wettbetrug gilt insbesondere dann als gegeben, wenn zum Beispiel eines oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllt sind:

a. Setzen Sie Geld auf Wettereignisse mit einem ungewöhnlichen Ergebnis

b. Einsatz-Gelder mit ungewöhnlich hohen Auszahlungsergebnissen

c. Mehrfachwetten mit ungewöhnlichen Spiele / Ligen

d. Etappenwetten mit gleichen oder ausgeprägten Kombinationen

e. Wetten, in denen eine Gruppe von Personen vorgeschlagen wird, die mit Elementen von Zeit und Inhalt assoziiert sind

1.8 Die Abrechnung der Wetten erfolgt nach Bekanntgabe der Rangliste. Umstrittene Vergleiche oder Beträge, die unabhängig von der Art für Gewinne gutgeschrieben werden, müssen schriftlich (per E-Mail an support@betbull.de) spätestens 14 Tage nach der Abwicklung des Wettereignisses bei Betbull.de eingehen.

1.9 In Fällen, in denen eine Einzelwette oder ein Backwette Teil einer Wette ist, müssen:

a. Wenn das Wettereignis nicht wie auf dem Wettschein angegeben stattfindet (falsche Teilnehmer).

b. Wenn das Wettereignis abgebrochen wird und nicht innerhalb von 72 Stunden nach dem ursprünglichen Datum (Anstoß oder Startzeit) wiederholt wird.

c. Wenn das Wettereignis auf ein Datum verschoben wird, das nicht innerhalb der nächsten 72 Stunden liegt. Ist das Wettereignis Teil eines Turniers (Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Weltpokal, Europameisterschaften, Europameisterschaften, etc.), behalten die Wetten auch nach Ablauf von 72 Stunden ihre Gültigkeit.

d. Wenn das Wettereignis aufgegeben wird, ohne dass eine offizielle Abrechnung durch den Schiedsrichter / die Schiedsrichter unmittelbar nach der Kündigung erfolgt. Wird das beendete Event bis zum Ende innerhalb der nächsten 72 Stunden nach vorzeitiger Beendigung gespielt, bleiben die Wetten gültig. Die Wetten bleiben auch nach Ablauf von 72 Stunden gültig, wenn das Wettereignis Teil eines Turniers ist (Olympische Spiele, Weltmeisterschaften, Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, Europameisterschaften, etc.) und innerhalb dieses Turnierrahmens gespielt wird.

e. Wetten, deren Gegenstand bereits vor dem Aufgeben entschieden wurde (über / unter der ersten Halbzeit, Satzwette, erstes Tor usw.), sind von dieser Vereinbarung ausgenommen und müssen definitiv abgerechnet werden.

f. Wenn die Platzierung der Wette nach dem eigentlichen Anpfiff der Veranstaltung abgeschlossen ist. Dies gilt jedoch nicht für solche Wetten, die aufgrund ihrer Art nach dem Anpfiff der Veranstaltung laufend angeboten werden, z. lang andauernde Ereignisse, die auf den Sieger oder Live-Wetten gesetzt werden, die auch nach dem Anpfiff einer Veranstaltung platziert werden können.

g. Wenn es einen offensichtlichen Fehler in den Quoten gibt (z. B. falsch umgedrehte Quoten, falsche Nachkommastellen usw.).

1.10 Ineventofoneis(leaguecupwhichisfirst alwayshomeInapply.In casetheplayhaving home home stages match– forsuch –atanotherallbetsretainvalidityinchargehashome

1.11 Für die Abwicklung des Wettresultates gelten insbesondere folgende Regeln:

1.11.1 Für die Abwicklung einer Wette gelten nur und ausschließlich die vom zuständigen Verband offiziell mitgeteilten Ergebnisse. Jede nachträgliche Änderung des Ergebnisses / Rankings durch den zuständigen Verband (sog. Entscheidungen "am grünen Tisch") wirkt sich nicht auf die Abwicklung der Wetten aus.

1.11.2 Es gilt das Ergebnis nach der regulären Spielzeit (plus Verlängerung). Eine Verlängerung oder ein Penaltyschießen usw. hat daher keinen Einfluss auf die Wettvereinbarung, es sei denn, die Vertragsparteien haben etwas anderes vereinbart, indem sie dies in den Aufzeichnungen der Gesellschaft vermerkt haben (z.B "Turniermeister", " wer macht es die nächste Runde "," einschließlich zusätzlicher Zeit ", etc.).

1.11.3 Im Fall von Finalisten in einzelnen Spielen, wenn das Spiel / Match, das gespielt werden soll, ein Ereignis ist, spielt der Konkurrent in der Platzierung gleich, er spielt im Folgenden. Alle, deren genaue Preise, ein Saal für Behinderte sein werden und in den Chancen des Wettens bereits aufgelöst worden sind, sollten organisiert werden und auf jeden Fall sein,

1.11.4 Im Falle von (zwei oder dem gleichen Ort) sollten Zahlungen geteilt werden und die Chancen auf Rentabilität. Wenn die Zahlung 90 Stück ist, und wenn jeder von ihnen - Wiederholung 60.) "Kopf-an-Kopf" für "Kopf an Kopf").

1.11.5 Wenn der Ort der Ereignisse nicht durch Vereinbarung angezeigt wird, fahren Sie fort, sich zu bewerben oder zu bezahlen, um Wetten auf einen Teilnehmer zu platzieren.

1.12 Regeln für"Kopf-an-Kopf"

1.12.1 Der Teilnehmer, der den besseren Platz im Ranking belegt, gilt als Gewinner. Tritt ein Teilnehmer vorzeitig aus dem Wettbewerb aus, sind Wetten auf diesen Teilnehmer ungültig und der andere Teilnehmer gilt als Gewinner.

1.12.2 Wenn beide in allen Wetten spielen, verhält sich das Duell in Meinungsverschiedenheiten.

1.12.3 Ifplaceinduelbebeaapplyifas If noisoffered,all thisbehaveatoddsof

1.12.4 Ifahasbutisintheashavingplaced,behave

1.12.5 In that be be victor itincompetitionbefore1stbeforethereachesainfinalbeforea does partin thenext such behavereachednext

3 Sonderregeln für einzelne Sportarten und andere Angebote

3.1 Fußball

3.1.1 Wenn das Spiel etwas hat, das keine Spieler mehr hat (7 Spieler, einschließlich des Spiels, und jeder wird eine Meinungsverschiedenheit haben). Die Wettquoten, die die Spielhälfte entschieden hat, sind das erste Ziel.

3.1.2 Ergebnisse bei 90 Minuten

3.1.2.1 Alle Gewinnchancen sind bei 90 Minuten Spielzeit, denn bei 90 Minuten gespielt, beinhaltet das Spiel auch keine für das Tor.

3.1.3 Sitzungen verschoben, ausgesetzt oder erwartet

3.1.3.1 Ein Spiel, das nicht gespielt oder verschoben wird, gilt für Wettzwecke als nicht teilnehmend, es sei denn, es wird am nächsten Tag vor Mitternacht gespielt.

3.1.3.2 Jede Wette auf Spiele, die vor der 90. Minute unterbrochen wurden, ist ungültig, außer Wetten, deren Ausgang zum Zeitpunkt der Sperre bereits festgelegt wurde. Das Ergebnis muss vollständig bestimmt sein, damit die Wette gültig ist.

3.1.3.3 Die einzige Ausnahme von den oben ausgesetzten Regeln in Bezug auf Begegnungen aller Begegnungen zwischen Klubs in Südamerika, für die Wetten auf das Endergebnis und eine doppelte Chance (beide Vorrunden in Echtzeit) gemäß den zum Zeitpunkt der Aussetzung vergebenen Punkten vergeben werden, , dass das Ergebnis die Ligen von Kollegen von Kompetenz sein wird.

3.1.4 Spiele, die nicht an der geplanten Stelle gespielt wurden

3.1.4.1 Wenn die Heimmannschaft und der Gastgeber der Begegnung in der Liste storniert werden (zum Beispiel wird das Spiel auf dem Spielfeld ausgetragen, war das Team ursprünglich außerhalb des Hauses). In diesem Fall sind alle Wetten, die auf dem ursprünglichen Programm basieren, ungültig. Wenn Sie den Ort des Treffens ändern (außerhalb des Falles, in dem das Spiel auf dem Spielfeld des Gastteams gespielt wird), bleiben die bereits getätigten Wetten gültig, solange das Heimteam noch als solches gekennzeichnet ist.

3.1.4.2 Wir werden alles tun, um alle Spiele, die auf neutralem Boden ausgetragen werden, auf unsere Seite zu bringen. Für Spiele, die auf neutralem Boden ausgetragen werden (oder nicht auf unserer Website gelistet sind), bleiben die Wetten gültig, unabhängig davon, welches Team als Heimmannschaft bestimmt ist.

3.1.4.3 Wenn ein offizieller Kalender Details zu anderen als den auf unserer Website aufgeführten Teams enthält, werden Wetten ungültig. Ein Beispiel ist, wenn neben dem Namen des Teams der offizielle Kalender angegeben wird: "Reserven", "Altersgruppe" (z.B. U18), das "Geschlecht" (z.B. Weiblich / Männlich).

4 Wettarten

4.1 “Single”

4.1.1 “Single”-Wette ist die einfachste Wettform. Sie sagen ein Ergebnis voraus, geben den gewünschten Einsatz an und platzieren die Wette. Wenn Ihre Vorhersage korrekt zu sein scheint, gewinnen Sie die Wette. Die Gewinne werden berechnet, indem die Quoten mit dem Einsatz multipliziert werden.

4.2 “Parlay” WETTE

4.2.1 Die Gesamtquote der Parlay-Wetten wird berechnet, indem die Quoten aller einzelnen Vorhersagen multipliziert werden. Bitte beachten Sie, dass die Einsatzwette als gewonnen gilt, wenn alle Ihre Vorhersagen richtig sind. Die überwiegende Mehrheit der angebotenen Wetten kann frei in einem Parlay kombiniert werden. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, wie bestimmte Formel-1-Wetten, die nur als Einzelwetten platziert werden können. Es sind die Buchmacher, die entscheiden, welche Wetten kombiniert werden können und ihre Entscheidung basiert auf verschiedenen Faktoren, wie dem jeweiligen Spiel oder der Veranstaltung. Sie werden über ihre Entscheidung informiert, wenn die Wetten platziert werden. Bitte beachten Sie: Mehrere Wetten auf dasselbe Ereignis / Ergebnis können nicht als Parlay oder Systemwette platziert werden.

4.3 “Chain” WETTE

4.3.1 “Chain” - Wette, bei der es sich um eine Kombination von Einzelwetten mit voneinander unabhängigen Ereignissen handelt. Die Summe der Single-Wetten der einzelnen Veranstaltungen der Kette ist gleich der Summe der Ketten. Der Kunde erhält die Möglichkeit, die Reihenfolge der Wetten, die in der Kette enthalten sind, unabhängig zu bestimmen und nur auf das erste Ereignis der Kette zu setzen. Somit wird der Begriff "Konto der Kette" importiert. Nach dem Turnier jeder einzelnen Wette in der Kette wird die Summe dieses Kontos berechnet. Anfangs ist es gleich der Summe der ersten Wette. Wenn die Summe auf dem Kettenkonto kleiner ist als ihre anfängliche Summe, berechnet der Kontostand eine einzelne Wette des nächsten Ereignisses in der Kette. Das Verfahren der Kettenberechnung hängt von der Reihenfolge der Wetten ab, die im gegebenen Ticket erwähnt werden, aber nicht pünktlich. Die Summe, die nach Berechnung aller Wetten in der Kette auf dem Konto verbleibt, ist zahlungspflichtig. Wenn die Summe auf dem Konto Null erreicht - bricht die Kette und gilt als verloren.

4.4 “System” WETTE

4.4.1 Sobald Sie drei oder mehr Ergebnisse auf dem Wettschein eingegeben haben, können Sie eine Systemwette platzieren. Die Anzahl der möglichen Systemwetten hängt von der Anzahl der vorhergesagten Ergebnisse ab. Die möglichen Varianten der Systemwette mit Ihren Vorhersagen werden automatisch angezeigt. Der Hauptunterschied zwischen Systemwetten und Parlay-Wetten besteht darin, dass Sie eine Systemwette gewinnen können, auch wenn nicht alle Vorhersagen korrekt sind. Zum Beispiel gewinnt man im Falle einer 2/3 Systemwette, auch wenn nur zwei Ihrer drei Vorhersagen richtig sind.

4.4.2 Bitte beachten Sie, dass die Höhe der möglichen Gewinne bei der Platzierung Ihrer Wette den maximalen Gewinnen entspricht. In einer Systemwette werden automatisch Kombinationen von Vorhersagen gebildet.

4.5 “Konventionelle” Wette

4.5.1 Die Besonderheit dieser Wette ist, dass Sie nur für die erste (Basiswette) und den Betrag für die zweite (konventionelle Wette) aus dem Gewinn der Basiswette bezahlen.

4.5.2 Sie können nur eine bedingte Wette auf der Website tätigen. Dies ist die Basiswette + die Konventionelle Wette.

4.5.3 Die Konventionelle Wette sollte keine Ereignisse aus der Basiswette enthalten.

4.5.4 Wenn die erste Wette verloren geht, geht die Konventionelle Wette ebenfalls verloren.

4.5.5 Der Betrag der Konventionellen Wette darf den Gewinn der Grundwette nicht überschreiten.

4.5.6 Die Berechnung ist wie folgt:

a. Der Betrag, der auf die Basiswette gesetzt wird, wird mit der Basiswette multipliziert = gewinnt die Primärewette - den Betrag, der auf eine fiktive Wette gesetzt wird = Endgewinn-Standardwette;

b. Auf einen Nominalbetrag des Einsatzes wird der Einsatz mit dem fiktiven Einsatz multipliziert.

c. Der Endbetrag der Basiswette + des Gewinnpreises Nominalwette = Gewinnrate für die gesamte Zahlung.

5 LIVE WETTEN

5.1 Unsere LIVE-Wetten halten Sie bis zum Ende der Sportveranstaltung in Atem. Hunderte von Fans machen gleichzeitig Wetten im Echtzeitmodus. Die Wettquoten sind dynamisch und ändern sich je nach Verlauf des Sportereignisses. Gleichzeitig werden die detaillierten Informationen wie die abgelaufene Zeit, die aktuelle Punktzahl, die Anzahl der angezeigten gelben und roten Karten usw. in Echtzeit angezeigt. LIVE-Wetten sind nicht nur für Fußballspiele, sondern auch für andere Sportveranstaltungen wie Tennis, Formel 1, American Football, Eishockey, Skifahren usw. verfügbar.

6 Gewinnbegrenzung

6.1 Die Buchmacher sind berechtigt, niedrigere Gewinnlimits pro Wette festzulegen. Der Nutzer wird informiert, sobald er eine Wette platziert hat. Es kann verschiedene Gründe geben, ein Gewinnlimit zu ändern, abhängig vom Angebot und der aktuellen Nachfrage nach einer Wette. Beachten Sie, dass die Gewinnlimits auch kurzfristig gesenkt werden können, wenn die Buchmacher die Quoten aktualisieren. Es ist normalerweise möglich, die gleiche Wette kurz darauf mit höheren Einsätzen zu platzieren. In der Zwischenzeit hätten sich aber auch die Gewinnquoten geändert haben können.

7 MINIMALE / MAXIMALE GRÖSSE DER WETTE

7.1 Der maximale Betrag einer Wette wird durch die maximale Gewinnmenge bestimmt, die oben angegeben ist. Wenn Sie eine Wette gewählt haben und eine Nachricht erhalten haben, dass der Betrag Ihrer Wette den maximalen Betrag übersteigt, reduzieren Sie den Betrag der Wette entsprechend. Der Mindestbetrag einer Wette beträgt € X.

8 ENTFERNUNG DER AUS DEM GUTSCHEIN GEWÄHLTEN PRÄDIKTION

8.1 Getrennte Vorhersagen können entfernt werden, indem Sie direkt auf die Schaltfläche "X" auf der rechten Seite des Gutscheins klicken.

9 MIT FEHLER PLATZIERTE WETTE

9.1 Leider ist es uns in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht erlaubt, Wetten zu annullieren, nachdem sie platziert wurden. Gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt eine Wette als platziert, sobald sie auf Ihrem Wettkonto unter "Meine Wetten" angezeigt wird. Bevor Sie eine Wette bestätigen, können Sie im Wettschein auf "ZURÜCK" klicken und die Wette nicht platzieren. Sobald Sie jedoch die Wette im Gutschein bestätigt haben, wird Ihre Wette akzeptiert und kann nicht mehr storniert werden.

10 AKZEPTABLE WETTE

10.1 Sobald Sie die Wette im Gutschein bestätigt haben, erhalten Sie durch Drücken der Taste “Einsatz” eine Annahmebestätigung, wenn die Wette erfolgreich platziert wurde. Jede Wette, die Sie platzieren, wird in Ihrem Wettkonto unter "Meine Wetten" angezeigt.

11 WETTEN AUF VERSCHOBENE EREIGNISSE

11.1 Wenn ein Wettereignis aus irgendeinem Grund nicht wie geplant stattfindet, oder wenn es ohne offizielle Punktzahl endet und nicht innerhalb von 30 Stunden verlängert wird, werden die Wetten auf Ihr Konto zurückerstattet oder gutgeschrieben. Wenn dieses Spielereignis Teil einer Parlay- oder Systemwette ist, wird das Ereignis mit Quoten 1 berechnet.

12 NOCH NICHT ABGESETZTE WETTEN

12.1 Bitte überprüfen Sie zunächst die Detailansicht der entsprechenden Wette in "Mein Konto" / "Meine Wetten", um sicherzustellen, dass das Wettereignis bereits stattgefunden hat. Wenn das Ereignis bereits stattgefunden hat und mehr als drei Stunden seit der Bekanntgabe der Ergebnisse vergangen sind, Ihre Wette jedoch immer noch nicht berechnet wurde, wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice-Team unter Angabe Ihrer Benutzer-ID und der entsprechenden Wettnummer (wie in der Detailansicht der Wette angezeigt). Bitte beachten Sie, dass es manchmal zu Verzögerungen bei der Berechnung kommen kann, da die Ergebnisse von offiziellen Quellen bestätigt werden müssen. Im Falle von LIVE-Wetten werden die Wetten in Echtzeit im Laufe des Spiels berechnet. In Einzelfällen kann es zu Verzögerungen bei der Berechnung kommen. Um zum Beispiel eine korrekte Berechnung durchzuführen, kann es notwendig sein, die Aufzeichnung des Sportereignisses zu überprüfen. Es ist jedoch nur nach Beendigung des Spiels möglich, da der Dienst von LIVE-Wetten wichtiger ist.

13 FALSCH DEFINIERTES ERGEBNIS DER WETTE

13.1 Wenn Sie bedenken, dass bei der Definition des Ergebnisses Ihrer Wette ein Fehler aufgetreten ist, wenden Sie sich bitte an unser Kundensupport-Team und geben Sie Ihre Benutzer-ID und die entsprechende Wettnummer an. Wenn Sie den Antrag aufgrund einer offiziellen Quelle auf einen Fehler bestätigen können (z. B. einen Link zu den Ergebnissen auf der offiziellen Clubseite), senden Sie uns bitte die entsprechenden zusätzlichen Informationen zusammen mit Ihrer Anfrage.

14 ERGEBNISSE EINES KONKRETEN SPIELS

14.1 Die Ergebnisse der vorgeschlagenen Sportveranstaltungen finden Sie in unserem Bereich"Ergebnisse" oder auf einer offiziellen Website der Verbände / Ligen.

15 “HEISSE” WETTEN

15.1 Diese Art von "Parlay" beinhaltet nur solche Sportveranstaltungen, die innerhalb der nächsten Stunden stattfinden. Parlay ist eine Wette auf viele Ereignisse, die nicht voneinander abhängig sind. Ein Parlaygewinn wird berechnet, indem die Summe des Einsatzes mit jeder Ungerade jedes Ereignisses multipliziert wird. Der Teilnehmer kann alle Ereignisse, die nicht voneinander abhängen, in das Programm einbeziehen. "Parlays" werden als gewonnen gewertet, wenn alle Ereignisse in Parlays korrekt vorhergesagt werden. Wenn mindestens ein Ereignis falsch vorhergesagt wird, geht das Parlay verloren.

16 EREIGNISSE IN EINEM SPIEL VERBINDEN

16.1 Gruppen von Ereignissen eines Spiels, die in Ringen unter den Nummern 1, 2, 3 usw. erwähnt werden, können in kombinierten Wetten ("Express", "Chain", "System") miteinander verbunden werden. Zum Beispiel kann die Gruppe "1X-12-X2" mit der Gruppe "Substitionen", "Ecken", "Handicaps" verbunden werden.

17 ARTEN DER ERGEBNISSE

17.1 Die Hauptvarianten der Ergebnisse für Wetten sind wie folgt:

17.1.1 Der Sieg der ersten Mannschaft ist in der Linie als "W1" gekennzeichnet.

17.1.2 Das Unentschiedensspiel ist mit dem Symbol Х gekennzeichnet.

17.1.3 Der Sieg der zweiten Mannschaft ist mit "W2" gekennzeichnet.

17.1.4 Der Sieg der ersten Mannschaft oder eines Unentschiedensspiels - ist mit "1X" gekennzeichnet. Für den Sieg einer Wette mit einem solchen Ergebnis ist der Sieg der ersten Mannschaft oder ein Unentschieden notwendig.

17.1.5 Der Sieg der ersten Mannschaft oder der Sieg der zweiten Mannschaft - ist mit "12" gekennzeichnet. Um eine Wette mit einem solchen Ergebnis zu gewinnen, ist es notwendig, dass einer der Konkurrenten gewinnt, das Spiel sollte nicht in einem Unentschieden enden.

17.1.6 Der Sieg der zweiten Mannschaft oder ein Unentschiedensspiel - ist mit "Х2" gekennzeichnet. Um eine Wette mit einem solchen Ergebnis zu gewinnen, muss die zweite Mannschaft gewinnen oder das Spiel endet unentschieden.

17.1.7 Der Sieg des Teilnehmers des Wettbewerbs unter Berücksichtigung der Handicaps. Die Handicaps werden zusammen mit der Gewinnquote in der Zeile "Handicap1" und "Gewinnquote 1" vergeben.

17.1.7.1 Handicap - ist ein Vorteil oder Rückstand des Teilnehmers des Wettkampfes, ausgedrückt in Toren / Punkten / Sätzen / Sekunden usw., der vom Veranstalter angegeben wird. Handicap kann positiv, negativ oder Null sein.

17.1.7.2 Die Handicaps, die dem Teilnehmer gegeben werden, werden dem entsprechenden Ergebnis des Teilnehmers hinzugefügt. Wenn das erhaltene Ergebnis zugunsten des gewählten Teilnehmers ist, wird er / sie als Sieger betrachtet und die Wetten mit Handicaps auf seinen / ihren Sieg gewinnen. Zahlungen erfolgen mit dem im Programm genannten Gewinnquoten. Wenn das Ergebnis zugunsten des Wettkämpfers ist, gehen die Wetten verloren. Wenn das erhaltene Ergebnis unter Berücksichtigung der Handicaps gezogen wird, ist die Quote eines Gewinns auf ein solches Ergebnis gleich "1".

17.1.7.3 Doppelte Wette auf Handicap wird angeboten (asiatisches Handicap). Wetten Sie auf den Sieg oder insgesamt unter Berücksichtigung der Handicap, dies ist das Vielfache von 0,25 (aber nicht von 0,5).

Solche Wetten werden als 2 Wetten mit der Hälfte der Summe berechnet: mit den gleichen ungeraden und "gemeinsamen Handicaps" und "gemeinsamen Gesamtwerten" multipliziert mit dem 0,5fachen gemeinsamen Nennwert. Wenn das asiatische Handicap in Parlay oder System enthalten ist, wird es mit der Quote berechnet, die im Falle einer einzelnen Wette wäre. Im Falle des Gewinns von zwei gemeinsamen Wetten wird das ungerade "O" der Wette in den Berechnungen berücksichtigt.

Wenn eine gewöhnliche Wette gewonnen wird und die andere zurückerstattet wird, wird während der Berechnung die ungerade ("O" +1) / 2 genommen. Wenn beide üblichen Wetten verloren gehen, gilt die gesamte Wette als verloren.

Teilnehmer der

Veranstaltung

Handicap doppelte Wette (asiatisches Handicap)

Gewinnquote

Real

-0.25 (0, -0.5)

2.0

Barcelona

+0.25 (0, +0.5)

1.8

Für den Fall, dass 200 EUR Einsatz auf "Real" getätigt wird und "Real" gewonnen hat: Zwei gemeinsame Wetten mit der Hälfte der gewonnenen Summe und dem Gewinn entspricht 100 * 2.0 + 100 * 2.0 = 400 EUR.

Das Match war zu Ende: eine gemeinsame Wette mit der Hälfte der verlorenen Summe, die andere mit der Gewinnquote"1" und der Gewinn mit 100 * 0.0 + 100 * 1.0 = 100 EUR. "Real" verloren: Zwei gemeinsame Wetten mit der Hälfte der verlorenen Summe und dem Gewinn entspricht 100 * 0.0 + 100 * 0.0 = 0 EUR.

Falls 200 EUR Einsatz auf "Barcelona" getätigt wird und "Barcelona" gewonnen hat: Zwei gemeinsame Wetten mit der Hälfte der gewonnenen Summe und der Gewinn entspricht 100 * 1.8 + 100 * 1.8 = 360 EUR.

Das Spiel endete mit Unentschieden: eine gemeinsame Wette mit der Hälfte der verlorenen Summe, die andere mit der Gewinnquote "1" und der Gewinn mit 100 * 1,8 + 100 * 1,0 = 280 EUR. "Barcelona" hat verloren: zwei gewöhnliche Wetten mit der Hälfte der verlorenen Summe und der Gewinn beträgt 100 * 0.0 + 100 * 0.0 = 0 EUR

17.1.8 Wetten auf die Anzahl der Tore / Punkte / Spiele usw., die vom Teilnehmer der Veranstaltung erzielt / gewonnen / gespielt wurden. In der Zeile wird diese Menge der Kürze wegen total genannt. Für das Gewinnen ist es notwendig zu erraten, ob es mehr oder weniger als insgesamt in der Linie oder genau die angegebene Menge erzielt wird. Bei der Definition des Ergebnisses wird die Spielzeit nach diesen Regeln berücksichtigt (siehe Punkt 2.7), sofern nicht anders in der Zeile angegeben. Bei der Definition der einzelnen Gesamtwerte werden nur die Bälle berücksichtigt, die in die Tore des Wettkämpfers gesteckt wurden.

17.1.9 Zwei Varianten des Wettens werden insgesamt angeboten: zwei (Unter oder Über) oder drei (Unter, Über oder Gleichstand). Wenn in der ersten Variante das Ergebnis mit dem von der Gesellschaft angebotenen Gesamtbetrag übereinstimmt, werden die Gewinnchancen für die Wetten "Über" und "Unter" mit der Gewinnquote "1" berechnet. Wenn die Summe der Wetten auf drei Ergebnisse angeboten wird und das Ergebnis genau mit der in der Zeile angegebenen Summe übereinstimmt, gelten Wetten auf "Über" und "Unter" als verloren, und die Wetten auf "Gleichstand" gelten als gewonnen.

17.1.10 Es wird auch eine doppelte Wette angeboten, die ein Vielfaches von 0,25 ist, aber nicht 0,5 (zum Beispiel 2,25, 2,75, 3,25 usw.). Eine solche Wette wird als zwei Wetten / gemeinsame Wetten mit gleichen Quoten und einem nahegelegenen gemeinsamen Wert betrachtet (T1 = T - 0,25, T2 = T + 0,25). Die Summe jeder gemeinsamen Wette entspricht der halben Summe der Doppelwette.

Beispielsweise:

Wette

Sportereignis

Doppelwette von der Gesamtzahl

Gewinnquote

Summe

1

Milan - Juventus

Über 2.25 (2.2, 5)

2.0

200

2

Unter 2.25 (2.2, 5)

1.8

200

3

Über 2.75 (2.5, 3)

1.9

200

4

Unter 2.75 (2.5, 3 )

1.9

200

17.1.11 Wenn während des Spiels zwei Bälle erzielt wurden, werden die Gewinne wie folgt berechnet:

a. Wette 1. Eine gemeinsame Wette von der doppelten Summe (Über 2) hat mit der Gewinnquote"1" gewonnen, und die andere (Über 2,5) ist verloren gegangen. Der Gewinn ist gleich 100 * 1.0 + 100 * 0 = 100 EUR

b. Wette 2. Eine gemeinsame Wette von der doppelten Summe (Unter 2) hat mit der Gewinnquote "1" gewonnen, und die andere (Unter 2.5) hat gewonnen. Der Gewinn ist gleich 100 * 1.0 + 100 * 1.8 = 280 EUR.

c. Wette 3. Zwei gewöhnliche Wetten der doppelten Gesamtmenge (Über 2.5) und (Über 3) sind verloren worden. Der Gewinn ist gleich 100 * 0 + 100 * 0 = 0 EUR.

d. Wette 4. Zwei gewöhnliche Wetten der doppelten Summe (Unter 2.5) und (Unter 3) haben gewonnen. Der Gewinn ist gleich 100 * 1.9 + 100 * 1.9 = 380 EUR.

17.1.12 Spielstand.

17.1.12.1 Das Ergebnis der ersten Halbzeit und des gesamten Spiels. Es ist notwendig, beide Ergebnisse der ersten Halbzeit und das Ergebnis des gesamten Spiels zu erraten. Die folgende Bezeichnung wird in der Zeile verwendet. S-Sieg, U-Unentschieden. Auf dem ersten Platz ist das Ergebnis der ersten Hälfte, und auf dem zweiten Platz ist das Ergebnis des gesamten Spiels. Z.B. S2S1 bedeutet den Sieg der zweiten Mannschaft in der ersten Halbzeit und den Sieg der 1. Mannschaft im gesamten Spiel.

17.1.12.2 Wetten auf die Potenz jeder Periode (Viertel, Spiel, Satz, Inning). Es ist notwendig zu erraten, welche der Perioden (Viertel, Spiele, Sätze, Innings) produktiver zu sein scheinen oder welche von ihnen die gleiche Produktivität haben werden.

17.1.12.3 Die Art der Wertung (von Freistoß, Strafstoß, Kopfball, Kick, Eigentor). Die Wetten "Von Freistoß" gelten als gewonnen, wenn der Freistoss sofort durch einen Kick erfolgt. Die Wetten "Strafstoß" gelten als gewonnen, wenn das Tor durch den Elfmeter erzielt wurde. Die Wetten "Kopfball" gelten als gewonnen, wenn das Tor vom Spieler per Kopf erzielt wurde. In den Einsätzen " Kick" sind folgende Tore nicht enthalten: "Von Freistoß", "Von Strafstoß", "Von Kopf", "Eigentor". Die Wette "Eigentor" gilt als gewonnen, wenn ein Eigentor eingetragen wird (wenn der Spieler in das eigene Tor eingekerbt hat).

17.1.12.4 “Wird doppelt ". Diese Wette gilt als gewonnen, wenn einer der Spieler von zwei Teams während des gegebenen Spiels genau zwei oder mehr Tore erzielt.

17.1.12.5 “Wird Hattrick sein ". Diese Wette gilt als gewonnen, wenn einer der Spieler von zwei Teams während des gegebenen Spiels genau drei oder mehr Tore erzielt.

17.1.12.6 “Wird Poker sein ". Diese Wette gilt als gewonnen, wenn einer der Spieler von zwei Teams genau vier Tore und Tore während des gegebenen Spiels erzielt.

17.1.12.7 Heim - Auswärts

a. Der Sieg der Heim- (Empfangsteams) oder Auswärtsteams (Gastmannschaften) unter Berücksichtigung der Handicaps. Der Sieg wird durch die Differenz der Tore (Punkte) definiert, die das Heimteam und das Auswärtsteam entsprechend den Handicaps gesammelt haben.

b. Wetten auf die Anzahl der Unentschieden, Siege der Heimmannschaft und Auswärtsmannschaft an einem Spiel- oder Turniertag.

17.1.12.8 Ergebnis des Teilnehmers Im Falle dieser Wette ist es notwendig zu erraten, ob der Teilnehmer die definitive Phase des Wettbewerbs erreicht (zum Beispiel das Finale, 1/8, 1/4, 1/2, etc.) oder welcher Platz der Teilnehmer einnimmt. der Wettbewerb (in einer Gruppe, Untergruppe usw.) oder wird er / sie in die nächste Runde wechseln. Wenn der nächste Übergang des Teilnehmers zum nächsten Abschnitt abgebrochen wurde, wird er unter keinen Umständen berücksichtigt und die Zahlung wird entsprechend den Ergebnissen der durchgeführten Spiele durchgeführt.

Für eine Wette auf den Übergang zur nächsten Stufe, wenn sich die Teilnehmer mehrmals treffen, bleiben die Wetten gültig, wenn die Reihenfolge der Spiele in den Feldern der Mannschaften (Teilnehmer) geändert wird. Wenn eines der Spiele nicht stattgefunden hat oder unterbrochen wurde und auch das Ergebnis des ersten Spiels geändert wurde, wird der Übergang durch den tatsächlichen Übergang der Mannschaft (Teilnehmer) in die nächste Stufe definiert. Wenn alle Spiele nicht stattgefunden haben, werden diese Wetten mit der Gewinnquote"1" berechnet.

Wenn der Teilnehmer des Spiels aus irgendwelchen Gründen (Verletzung, Verweigerung usw.) nicht beenden oder daran teilnehmen kann und die Partie zu diesem Zeitpunkt nicht beendet wurde, sind die Wetten auf das Ergebnis dieses Teilnehmers gültig. Die Wetten gewinnen, wenn das Ergebnis erreicht wurde und verlieren, wenn es nicht erreicht wurde (falls nicht anders in der Zeile erwähnt).

Z.B. die auf den Sieg des Tennisspielers getätigte Wette wird verlieren, aber die Wette auf das Nichterreichen des 1/8 Finales wird gewinnen, wenn der Sportler den Wettbewerb wegen der Verletzung bis zu seinem Anfang verlassen hat.

17.1.12.9 Die Wettgesellschaft kann andere Wettformen anbieten.

17.1.12.10 Einschränkungen bei der Einbeziehung einiger Ergebnisse in Parlays. Die folgenden Ergebnisse können nicht mehrfach in ein Parlay aufgenommen werden.

a. Ergebnis eines Fußballspiels

b. Spielstand eines Tennisspiels (Satz)

c. Ergebnis der ersten Halbzeit und des gesamten Fußballspiels.

17.1.12.11Nur eines der korrelierten Ergebnisse kann in einem Parlay enthalten sein.

17.2 ABGEBROCHENE UND FEHLGESCHLAGENE SPIELE

Sollte die Fehlfunktion eines Spielers oder eine Internetverbindung verloren gehen, nachdem die Wette auf dem System von BetBull platziert und empfangen wurde, wird die Wette akzeptiert und wird am Spiel teilnehmen. Das Ergebnis des Spiels kann überprüft werden, nachdem das Gerät oder die Verbindung des Spielers wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Sollte eines der BetBull-Systeme ausfallen, bevor ein Ergebnis ermittelt wird, werden alle bestätigten Wetten sofort ungültig und die bestätigten Wetten werden dem Konto des Spielers gutgeschrieben.

17.3 ABGESCHLOSSEN VERANSTALTUNGEN

BetBull behält sich das Recht vor, Veranstaltungen abzuschließen. Sollte ein Ereignis jedoch beendet werden, respektiert BetBull dennoch alle bereits angenommenen und bestätigten Verpflichtungen.