Regeln für Sportwetten

Betbull.de Sportwettregeln

Im Sport

Alle Sportarten

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Wetten auf Verlassene, zurückgestellte oder abgebrochene Spiele ungültig, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden nach der ursprünglichen Startzeit wiederholt werden.

Amerikanischer Fußball

Enthält NFL, Fußball der NCAA-Universität, WLAF, UFL, CFL und Arena Fußball.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher gekennzeichnet ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind Wetten, die auf der ursprünglichen Auflistung basieren, ungültig.

In 2-Wege-Märkten gelten Druck-Regeln, sofern unten nicht anders angegeben. Einsätze auf Einzelwetten werden zurückgegeben und in Mehrfachauswahlen / Parlays wird die Auswahl als Nicht-Läufer behandelt.

Wöchentliche Requisiten - Gesamtpunktzahl, erzielte Konferenzpunkte, wird es eine Abschaltung geben; wird die Anzahl der Spiele beinhalten, die für jede bestimmte Woche vor Ort angegeben wurden. Im Falle, dass eines oder mehrere der genannten Spiele aufgegeben / verschoben werden, sind die Märkte ungültig, es sei denn, sie werden neu arrangiert und im gleichen NFL-Wochenplan (Donnerstag - Mittwoch Ortszeit) gespielt, oder das Ergebnis ist bereits festgelegt.

Pre-Spiel-Wetten (Spiellinien einschließlich 2. Hälfte- / 4. Viertelwetten) Einschließlich Überzeit, sofern nicht anders angegeben.

Es müssen 5 Minuten oder weniger der geplanten Spielzeit verbleiben, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt, sofern nicht anders angegeben. Alle NFL-Spiel-Märkte und Pre-Spiel-Requisiten werden gemäß den am Spieltag veröffentlichten Spielstatistiken auf www.nfl.com ausgewertet. Nachträgliche Änderungen haben keinen Einfluss auf die Abrechnung.

Doppeltes Ergebnis - Sagen Sie das Ergebnis zur Halbzeit und zum Ende der Regulierungszeit voraus. Das Spiel muss abgeschlossen sein, damit Wetten ausgeführt werden können. Dieser Markt schließt Überstunden für die Abrechnung aus.

Niedrigste / Höchste Teamwertung - Nur gelistete Teams zählen. Totes-Rennen-Regeln gelten.

Für Pre-Spiel-Requisiten muss das Spiel abgeschlossen sein, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.
Mannschaftssummen, Ungerade oder Gerade - Die Nullpunktzahl des Teams wird auch für Berechnungszwecke berücksichtigt.

Erstes Offensivspiel des Spiels - Dieser Markt wird durch das erste Offensivspiel von Scharmützel bestimmt (ohne Strafen). Im Falle des Astoßes, der für einen Touchdown zurückgegeben wird, stehen die Wetten für den folgenden Anstoß. Unvollständige oder abgefangene Pässe und QB Sack oder Fummeln fungieren als Passspiel. Geräuschlosigkeit beim Austausch mit RB wird als Laufspiel stehen.

Insgesamt Offensive Yards - die Berechnung basiert auf Net-Netzwerken für beide Teams (einschließlich Verlust von Taschen).

Team, um die meisten Yards zu gewinnen - Die Abrechnung basiert auf den meisten Brutto-Yards geworfen.

Team, um die meisten eilenden Yards zu gewinnen - Die Abrechnung basiert auf den meisten gewonnenen Gesamt-Yards (einschließlich negative Anzahl der Yards).

Strafen - Alle Strafmärkte basieren auf der Annahme der Strafe. Abgelehnte Strafen zählen nicht.

Push rules apply. Spielerrequisiten / Darbietungen - Wetten sind Aktionen, wenn ein Spieler in einem Einzelwettkampf antritt. Spieler-Match-Ups sind Aktionen, wenn beide Spieler in einem Down-Turnier gegeneinander antreten. Druck-Regeln gelten.

Für die folgenden Märkte muss Ihr Spieler gekleidet / aktiv sein, damit Wetten gültig sind (gemäß dem offiziellen NFL Spielbuch): -

Erster / Letzter und Jederzeit Touchdown-Torschütze - Ermittelt den Namen des Torschützes des ersten / letzten / jederzeit erreichbaren Touchdowns im Spiel oder ob kein Touchdown erzielt wird. Das Feld bezieht sich auf jeden Spieler, der nicht speziell aufgeführt ist.

Pre-Spielrequisiten Wetten, die Überzeit AUSSCHLIESSEN

Für die folgenden Märkte muss das Spiel abgeschlossen sein, damit Wetten aktiv werden können:

Doppeltes Ergebnis - Geben Sie das Ergebnis zur Halbzeit und zum Ende der Regelzeit an.

Im-Spiel Spielwetten/Im-Spiel Halbwetten/Im-Spiel Viertelwetten SCHLIESSEN Überzeit EIN, sofern nicht anders angegeben

Das Spiel oder relevantes Viertel / Hälfte muss abgeschlossen sein, damit Wetten gültig sind, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Für Ansiedlungszwe>www.worldbowlstour.com.
Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Boxen/MMA/UFC

Wetten auf verschobene Kämpfe stehen 24 Stunden lang zur Verfügung. Wenn ein Jäger durch einen anderen Jäger ersetzt wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Zu Wettzwecken gilt der Kampf als begonnen, wenn die Glocke zu Beginn der 1. Runde ertönt.

Wenn ein Kämpfer die Glocke für die nächste Runde nicht annimmt, gilt sein Gegner in der vorherigen Runde als gewonnen.

Falls ein Kampf als Kein Wettbewerb deklariert wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet, mit Ausnahme von Märkten, auf denen das Ergebnis bereits ermittelt wurde.

Den Kampf gewinnen

Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet. Dies schließt einen Kampf ein, der in einer Mehrheitsauslosung endet. Die Wetten werden nach dem offiziellen Ergebnis aus dem Ring ausgewertet. Nachträgliche Einsprüche / Änderungen wirken sich nicht auf die Abrechnung aus (es sei denn, die Änderung wurde aufgrund menschlicher Fehler bei der Bekanntgabe des Ergebnisses vorgenommen).

Alle Wetten haben eine Aktion, unabhängig von Änderungen der Anzahl der Runden, die bekämpft werden sollen.

Ergebnis des Kampfes 5-Wege / Exakte Siegmethode

Die Abrechnung basiert auf dem offiziellen deklarierten Ergebnis.

Unentschieden oder Technisches Unentschieden- Unentschieden ist Mitgliedskarte- Unentschieden. Technisches Unentschieden ist, wenn der Schiedsrichter den Kampf vor dem Beginn der 5. Runde aus irgendeinem anderen Grund als Knockout, Technischer Knockout oder Disqualifikation beendet.

KO oder TKO - Knockout (KO) ist, wenn der Boxer nach einer 10er-Zählung nicht aufsteht. Technisches Knockout (TKO) ist die 3-Knock-Down-Regel oder wenn der Schiedsrichter einschreitet. Ein beliebiges Eckrentensystem wird als technisches Knockout (TKO) betrachtet, es sei denn, der Kampf wird anschließend durch die Scorecards entschieden oder ein Kein Wettbewerb erklärt.

Technische Entscheidung - Die Entscheidung erfolgt auf Scorecard-Punkten zwischen den Richtern. Die technische Entscheidung wird von den Wertungslisten der Juroren zu einem anderen Zeitpunkt als am Ende der vorgesehenen Runden getroffen.

Mehrheitsentscheidung - Die Entscheidung bezieht sich auf Scorecard-Punkte zwischen den Richtern. Mehrheitsentscheidung ist definiert als derselbe Kämpfer, der auf zwei Scorecards des Schiedsrichters mehr Punkte erzielt als der andere, aber der dritte Schiedsrichter punktet für beide Kämpfer gleichermaßen (Unentschieden).

Split Entscheidung - Entscheidung erfolgt auf Scorecard-Punkten zwischen den Richtern. Split Decision ist definiert als derselbe Kämpfer, der auf zwei Mitgliedskarten mehr Punkte erzielt als der andere, aber der dritte Richter, der den anderen Kämpfer als Sieger bewertet.

Einstimmige Entscheidung - Die Entscheidung erfolgt auf Punktekarten zwischen den Richtern. Einstimmige Entscheidung ist definiert als derselbe Kämpfer, der auf allen drei Wertungslisten mehr Punkte erzielt als der andere.

Disqualifizierter Gegner - Definiert als wenn ein Kampf kurz vor einer KO, TKO oder Richterentscheidung gestoppt wird, weil absichtlich einer oder beide Teilnehmer wiederholt andere Regeln gefoult oder verletzt haben und der Schiedsrichter einen disqualifizierten Boxer erklärt, der als Ergebnis automatisch den Kampf gegen den Gegner.

Alle Wetten haben Aktion unabhängig von Änderungen der Anzahl der zu kämpfenden Runden.

Gesamtanzahl der Runden

Für Abrechnungszwecke, bei denen eine halbe Runde angegeben ist, wird 1 Minute 30 Sekunden der jeweiligen Runde die Hälfte bestimmen, um unter oder über zu bestimmen.

Wenn die Anzahl der Runden für einen Kampf geändert wird, nachdem dieser Markt festgelegt wurde, werden alle Wetten aktiv, es sei denn, die neue Anzahl der Runden führt dazu, dass der Quote höher ist als die Gesamtanzahl der zu kämpfenden Runden.

Für UFC speziell, wo eine halbe Runde angegeben wird, dann werden 2 Minuten 30 Sekunden der jeweiligen Runde die Hälfte definieren, um unter oder über zu bestimmen.

Runde oder Gruppe von Rundenwetten

Wenn aus irgendeinem Grund die Anzahl der Runden in einem Kampf geändert wird, werden Wetten auf bereits platzierte Rundenwetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Für Wettzwecke ist das Wetten auf Runden oder Gruppen von Runden für einen Kämpfer, um durch KO, TKO oder Disqualifikation während dieser Runde oder Gruppe von Runden zu gewinnen. Im Falle einer technischen Entscheidung vor dem Ende des Kampfes werden alle Wetten als Sieg durch Entscheidung entschieden.

In-Spiel

Kampfsieger 3-Wege - Enthält ein Zitat für die Auslosung.

Unentschieden-Keine-Wette - Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet. Dies schließt einen Kampf ein, der in einem Mehrheit-Unentschieden endet.

Kampfsieger 2-Wege - Wird für Kämpfe angeboten, bei denen kein Unentschieden möglich ist, z. Preisjäger.

Kampfergebnis 5-Wege - Beziehen sich auf das Ergebnis vor dem Kampf.

Kampfergebnis 4-Wege - Wird für Kämpfe angeboten, bei denen kein Unentschieden möglich ist, z. Preisjäger.

Gesamtrunden 2-Wege - Es werden vollständigen Rundenquoten verwendet. Die Runde, in der der Kampf endet, wird zu Abrechnungszwecken genutzt. Im Falle eines Kämpfers, der sich zwischen den Runden, z.B. 9 und 10, zählt es als Runde 9 für die Abrechnungszwecke, d. H. Die letzte vollständig abgeschlossene Runde.

Rundengruppen / Rundenwetten - Für Abrechnungszwecke wird das Wetten auf Runden oder Gruppen von Runden auf Kämpfer bestimmt, um durch KO, TKO oder Disqualifikation während dieser Runde oder Gruppe von Runden zu gewinnen. Im Falle einer technischen Entscheidung vor dem Ende des Kampfes werden alle Wetten als Sieg durch Entscheidung abgerechnet. Im Falle eines Kämpfers, der sich zwischen den Runden, z.B. 9 und 10, zählt es als Runde 9 für die Abrechnungszwecke, d. H. Die letzte vollständig abgeschlossene Runde. Für Kämpfe, bei denen ein Unentschieden nicht möglich ist, z.B. Preiskämpfer, die Ziehung oder technische Ziehung wird nicht zitiert.

Um die Distanz zu überwinden - Für die Abrechnungszwecke muss die offiziell festgelegte Anzahl von Runden vollständig abgeschlossen sein, damit Wetten als Ja abgerechnet werden können.

Kampfangebote

Einen Knockdown erzielen

Für Abrechnungszwecke ist ein Knockdown definiert als ein Kämpfer, der KO ist oder eine obligatorische 8 Zahl erhält (alles, was vom Schiedsrichter als Ausrutscher gewertet wird, wird nicht gezählt).

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.


Kricket

Alle Spiele

Spiele, die nicht als aufgelistet aufgeführt wurden

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher bestimmt ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind die auf der ursprünglichen Liste platzierten Wetten ungültig.

Schlagmann-Matchläufe

Die folgende Mindestanzahl von Übergängen muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth-Lewis zählt) geben, andernfalls sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Zwanzig 20 Spiele - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Spiele - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Test und Grafschaft-Meisterschaft Spiele - das ganze Spiel zählt. In gezogenen Spielen muss ein Minimum von 200 Übergänge bowled.

1. Über Gesamtläufe

Die Preise werden für die Gesamtanzahl der Läufe angeboten, die während des ersten Spielübergangs erzielt wurden. Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. Der Übergang muss abgeschlossen werden, damit die Wetten bestehen bleiben, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Team Batsman schießt im Spiel50 Punkte
Die folgende Mindestanzahl an Übergänge muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Batsmans von 50 oder mehr gezählt.

Zwanzig 20 Spiele - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Spiele - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Test und Erste Klasse-Spiele - Das ganze Spiel zählt. In gezogenen Spielen muss ein Minimum von 200 Übergänge bowled sein.

Hundert Punkte im Spiel

Die folgende Mindestanzahl an Übergänge muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.
Zwanzig 20 Spiele - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Spiele - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Test und Erste Klasse Matches - Das ganze Spiel zählt. In gezogenen Matches muss ein Minimum von 200 Übergängen bowled sein.

Team Batsman schießt im Match 100 Punkte

Die folgende Mindestanzahl an Übergänge muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.
Zwanzig 20 Spiele - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Spiele - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Test und Erste Klasse-Spiele - Das ganze Spiel zählt. In gezogenen Spielen muss ein Minimum von 200 Übergängen bowled sein.

Die meisten Ausläufe 3-Wege

Es werden Preise angeboten, welches Team die meisten Ausreißer während des Fieldings erzeugt. Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Wenn ein Match in Übergängen reduziert wird und ein Matchresultat erreicht wird, dann ist das Team, das die meisten Ausreißer während des Fieldings gespielt hat, unabhängig von der Menge der Übergänge, die gewürfelt wurden, die Gewinner. In Spielen, die von einem Super-Übergang bestimmt werden, zählt ein Auslaufen während des Super-Übergangs nicht für die Abrechnung. In Test- und Erste Klasse- Matches zählen alle Innings des Spiels.

1. Inningswertung

Die Preise werden für die Anzahl der Läufe vergeben, die während der ersten Innings des Spiels erzielt wurden, unabhängig davon, welches Team zuerst schlägt. Die folgende Mindestzahl an Übergänge muss eingeplant werden, andernfalls sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Zwanzig 20 Spiele - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Spiele - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Test- und Erste Klasse Spiele - Anmeldungen gelten als Abschluß eines Innings zu Abrechnungszwecken. Im Falle des Verfalls der 1. Innings werden alle Wetten ungültig. Im Falle eines Innings, das aufgrund von äußeren Einflüssen oder schlechtem Wetter nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, sofern die Abrechnung nicht bereits feststeht.

Die meisten Sechser- Spiele

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. In Test- und Kreismeisterschaft -Spielen zählt das gesamte Spiel. In Unentschieden- Spielen müssen mindestens 200 Übergänge gewürfelt werden, ansonsten werden Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.
In Zwanzig 20-Spielen muss das Match für die gesamten 20 Übergänge geplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis vorliegen, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Ein Tag Spielen, in denen die Anzahl der Übergängen reduziert wurde und das Ergebnis noch nicht ermittelt wurde, sind die Wetten ungültig.
Zu Abrechnungszwecken sind dies alle Lieferungen, aus denen einem Schlagmann genau sechs Läufe (einschließlich Alle-Start / Aufschwung) gutgeschrieben werden. In Spielen, die von einem Super-Übergang entschieden werden, zählen Sechserschläge während des Super-Übergangs nicht für die Abrechnung.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Gesamte Sechser -Spiele

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

In Ein- Tag- Spielen müssen beide Teams mindestens 40 Übergänge spielen, andernfalls Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Test- und Kreismeisterschaft- Spielen zählt das gesamte Spiel. In Unentschieden-Spielen müssen mindestens 200 Übergänge gewürfelt werden, ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Zwanzig 20-Spielen muss das Spiel für die gesamten 20 Übergänge geplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis vorliegen, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Ein Tag Spielen, in denen die Anzahl der Übergänge reduziert wurde und das Ergebnis noch nicht ermittelt wurde, sind die Wetten ungültig. Zu Abrechnungszwecken sind dies alle Lieferungen, aus denen einem Schlagmann genau sechs Läufe (einschließlich Alle-Start / Aufschwung) gutgeschrieben werden. In Spielen, die von einem Super-Übergang entschieden werden, zählen Sechserschläge während des Super-Übergangs nicht für die Abrechnung.

Team gewinnt den höchsten 1. 6/10/15 Übergangsergebnis

Wenn beide Teams die angegebene Anzahl von Übergängen aufgrund externer Faktoren oder widriger Wetterbedingungen nicht erfüllen, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Im Falle eines Gleichstandes werden Wetten ungültig.

Wird Team gewinnen durch ein Innings
Wetten werden auf dem offiziellen Ergebnis stehen. Mindestens 200 Übergänge müssen im Spiel geworfen werden, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt, andernfalls sind die Wetten ungültig.

Aktuell/Weitere Innings Läufe Ungerade / Gerade

Extras und Penalty-Läufe werden für die Abrechnung einbezogen

Weitere Übergänge, Gesamtläufe Ungerade / Gerade

Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. Wenn ein Innings während eines Übergangs endet, wird der Übergang als abgeschlossen angesehen, es sei denn, das Innings wird aufgrund schlechten Wetters beendet. In diesem Fall werden alle Wetten ungültig. Wetten werden ungültig, wenn der Laufzähler für einen bestimmten Übergang Null ist.

Die meisten Läufe erzielen
Beide Spieler müssen die Falte erreichen, damit die Wetten gültig sind. Die Abrechnung basiert auf der offiziellen Punktzahl des angegebenen Schlagmanns.

Sitzungsläufe

Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. 20 Übergänge müssen vollständig sein, damit die Wetten gültig sind.

1. Innings Lauf Handicap

Die ersten Innings beider Teams müssen abgeschlossen sein (einschließlich Erklärungen), damit die Wetten gültig sind.

Wickets verloren

Ein Ball muss geworfen werden, damit die Wetten gültig sind.

Serienkorrektur

Wetten werden ungültig, wenn die angegebene Anzahl an Spielen nicht abgeschlossen ist.

Top Series Schlagmann / Bowler
Jeder zitierte Spieler, der an der angegebenen Serie nicht teilnimmt, ist ungültig (Markt unterliegt möglicherweise einer Regel 4 (Abzug)). Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die auf einer gleichen Anzahl von Wickets enden, wird der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen der Gewinner sein. Dead-Heat-Regeln gelten.

Die meisten Sechser (Serie)

Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die auf einer gleichen Anzahl von Sechser enden, dann wetten Wetten.

Ein Tag / Zwanzig 20 Spiele

Spielwetten

In Spielen, die von ungünstigen Wetterbedingungen betroffen sind, gelten für die Wetten die offiziellen Wettkampfregeln mit der folgenden Ausnahme: Wird ein Spiel entweder für einen Bowl-Out oder den Münzwurf entschieden, sind alle Wetten ungültig.

Wenn kein Preis für das Unentschieden angegeben ist und die offiziellen Wettbewerbsregeln eine Gewinner- / Fortschrittsseite bestimmen, werden die Wetten auf das offizielle Ergebnis abgerechnet.

Wo kein Preis für das Unentschieden angegeben ist und die offiziellen Wettbewerbsregeln keinen Gewinner bestimmen, gelten die Dead-Heat Regeln, bei Wettbewerben, bei denen ein Bowl Out oder Super-Übergang einen Gewinner bestimmt, dann werden Wetten auf das offizielle Ergebnis abgerechnet.
Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings abgeschlossen hat (d.h. alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitierten Cricket, die festgelegte Anzahl von Übergängen) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, ein Gewinner wird auf der Grundlage der offiziellen Wettbewerbsregeln erklärt. Im Falle einer Änderung des Gegners von der beworbenen Person sind alle Wetten für dieses Spiel ungültig.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Wenn ein Spiel abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, wenn es nicht innerhalb von 24 Stunden nach der angegebenen Startzeit wiederholt wird.

Serienwetten

Wetten werden ungültig, wenn sich die festgelegte Anzahl von Matches ändert, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt. Wenn eine Serie gezogen wird und keine Ziehungsoption angeboten wird, sind die Wetten ungültig.

Rennen um 10 Läufe

Wetten stehen, wenn keiner der aufgelisteten Spieler die Wette öffnet, dann sind alle Wetten ungültig. Wetten stehen, unabhängig davon, welcher der aufgelisteten Spieler dem 1. Ball gegenübersteht. Wenn keiner der Spieler 10 Runs erreicht, ist die Option Weder der Gewinner.

In wetterbedingten Matches, wenn keiner der Batsmen 10 Läufe erreicht und Nicht-Aus ist, dann sind die Wetten ungültig. Wenn keiner der Schlagmänner 10 Läufe erreicht und beide Aus sind, ist Weder die Gewinnoption.

Handicap des Spiels
Das Handicap wird am Ende des Spiels hinzugefügt. Wenn das Team zuerst gewinnt oder das Match gewinnt, wird Rennen- Handicap für die Abrechnung verwendet.

Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings abgeschlossen hat (dh alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitierten Cricket, die festgelegte Anzahl von Übergängen) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Wenn die zweite Mannschaft das Spiel gewinnt, wird Wickets Handicap für die Abrechnung verwendet. Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind die Wetten ungültig. Wenn das Spiel durch das Wetter oder eine andere Verzögerung beeinflusst wird und die Übergänge entweder in den Innings reduziert werden, sind alle Wetten ungültig.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Top Schlagmann/Bowler

Wetten, die auf einen Spieler gesetzt werden, der nicht in der Startaufstellung 11 ist oder als Ersatzmann für den 12. Mann nominiert ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen oder auf dem Feld stehen, werden als Verlierer gewertet. Dead-Heat-Regeln gelten.

Die folgende Anzahl von Minimum-Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles Aus oder Match sind abgeschlossen, andernfalls sind Wetten ungültig.

- Ein Tag International – 20 Übergänge
- Alle inländischen 40 Übergang- Wettbewerbe - 10 Übergänge
- Alle nationalen 50 Übergang-Wettbewerbe - 20 Übergänge
- Alle Zwanzig 20 Matches - 5 Übergänge
Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die auf einer gleichen Anzahl von Wickets enden, wird der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen als Sieger gewertet. Dead-Heat-Regeln gelten. Wenn kein Bowler ein Pförtchen nimmt, sind alle Wetten ungültig.

Innings Läufe (einschließlich alternative Angebote) / Innings Sechser

In Ein Tag Spielen werden Über / Unter Innings-Läufe und Innings Sixes Wetten ungültig, wenn das Eingreifen von Regen oder einer anderen Verzögerung dazu führt, dass die Anzahl der Übergänge um 5 oder mehr von der geplanten Anzahl der Wetten reduziert wird. bereits bestimmt.

Zwanzig 20 Pokal-Spiel-Wetten werden ungültig, wenn die Anzahl der Übergänge um 3 oder mehr von demjenigen reduziert wird, der zum Zeitpunkt des Eintreffens der Wetten festgelegt wurde, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Spielen von 10 Übergängen oder weniger werden die Wetten ungültig, wenn das gesamte Innings nicht abgeschlossen ist, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Für Sechser-Innings basiert das Ergebnis für Abrechnungszwecke auf allen Lieferungen, von denen ein Schlagmann mit genau sechs Läufen (einschließlich Alle-Läufe / Niederlagen) gutgeschrieben wird.

Bitte beachten Sie für diesen Markt nur, dass alle Strafen, die wegen einer langsamen Über-Rate durch das Bowling-Team zu einer Team-Summe hinzukommen, für die Abrechnung nicht berücksichtigt werden.

Team mit niedrigster Innings-Punktzahl

Sagen Sie das Team voraus, das die niedrigste Punktzahl erzielt. Ein Team muss komplett sein oder alle 50 Über abschließen, damit die Punktzahl zählt

Im-Spiel-Läufe in ersten 'X'-Übergängen (einschließlich Alternativquoten)

Wenn die gewählte Anzahl von Über aufgrund externer Faktoren nicht vollständig ist, werden Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Wenn die natürliche Länge der Innings weniger als die ausgewählte Anzahl an Über ist (z. B. wenn ein Team weniger als die ausgewählten Über ausgibt oder sein Ziel erreicht), dann werden die Wetten stehen.

Wickets verloren durch 'X' Läufe

Die Abrechnung wird bestimmt durch die Anzahl der verlorenen Pforten zu dem Zeitpunkt, an dem eine bestimmte Punktzahl erreicht wird. Wenn ein Team sein Ziel deklariert oder erreicht, dann werden die zu diesem Zeitpunkt verlorenen Wickets das Ergebnis des Marktes sein

Eine Fünfzig, die im Spiel erzielt wird

Die folgende Mindestanzahl an Übergängen muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Batsmans von 50 oder mehr gezählt.

Zwanzig20 Spiele - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein-Tag-Spiele - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Testspiele

Spielwetten / Unentschieden-Wette / Doppelchance

Die Wetten werden auf dem offiziellen Ergebnis stehen, wenn mindestens ein Ball erzielt wurde. Im Falle eines Unentschiedens gelten Dead-Heat-Regeln und Wetten auf ein Unentschieden Verlierer.
Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings abgeschlossen hat (dh alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitierten Cricket, die festgelegte Anzahl von Übergängen) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, werden Wetten ungültig.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Top Schlagmann/Bowler

Nur das erste Inning zählt.

Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf 11 ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen oder nicht kugeln, werden als Verlierer gewertet.

Mindestens 50 Durchläufe müssen verstopft sein, wenn nur Alle Aus. Ansonsten sind die Wetten ungültig.

In dem Fall, dass zwei oder mehr Spieler auf einer gleichen Anzahl von Wickets landen, wird der Bowler mit der geringsten Anzahl von verpassten Runs als Gewinner betrachtet.

Fünfzig, die im ersten Innings gewertet werden
Wetten werden in den ersten Innings des Spiels geschlagen, deren Abrechnung von der Mannschaft bestimmt wird, die den 1. Platz einnimmt (im Gegensatz zu beiden Teams). Die Innings müssen abgeschlossen sein (Deklarationen zählen), andernfalls sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Schlagmanns von 50 oder mehr gezählt.

Ein Hundert, der im 1. Innings gewertet wird

Wetten werden in den ersten Innings des Spiels geschlagen, deren Abrechnung von der Mannschaft bestimmt wird, die den 1. Platz einnimmt (im Gegensatz zu beiden Teams). Die Innings müssen abgeschlossen sein (Deklarationen zählen), andernfalls sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Dieser Markt basiert auf einem Jahrhundert (im Gegensatz zu 100 Läufen)

Schlagmann des Teams schießt einen Fünfzig in den 1. Innings

Erklärungen gelten für die Abrechnung als Ende des Aufschlags. Für den Fall, dass der 1. Aufschlag verloren geht, werden alle Wetten abgebrochen. Für den Fall, dass die Einreichung aufgrund von äußeren Einflüssen oder schlechtem Wetter nicht abgeschlossen wird, werden alle Wetten storniert, wenn die Berechnung nicht bestimmt wird. Zur Berechnung wird jedes Konto von Batman 50 oder höher gezählt

Schlagmann des Teams schießt ein Hundert in den 1. Innings

Erklärungen werden für die Abrechnung als das Ende eines Innings angesehen. Im Falle des Verfalls der 1. Innings werden alle Wetten ungültig. Im Falle eines Innings, das aufgrund von äußeren Einflüssen oder schlechtem Wetter nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Innings-Läufe (einschließlich alternative Angebote) / Sechser-Innings

Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alle Aus oder das Team erklären dies. Ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Für Sechser-Innings basiert das Ergebnis für Abrechnungszwecke auf allen Lieferungen, von denen ein Schlagmann mit genau sechs Läufen (einschließlich Alle Läufe / Niederlage) gutgeschrieben wird.

Im-Spiel-Läufe in ersten 'X'-Übergängen (einschließlich Alternativzitate)

Wenn die ausgewählte Anzahl von Übergängen aufgrund externer Faktoren nicht vollständig ist, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Wenn die natürliche Länge der Innings weniger als die ausgewählte Anzahl an Übergängen beträgt (z. B. wenn ein Team weniger als die ausgewählten Übergänge ausgibt oder sein Ziel erreicht), dann bleiben die Wetten bestehen.

Erste Innings führen

Beide Mannschaften müssen ihre ersten Innings abschließen, damit die Wetten gültig sind (einschließlich der Deklarationen). Dead-Heat-Regeln gelten.

Serienwetten
Wetten werden ungültig, wenn die angegebene Anzahl an Spielen nicht abgeschlossen ist. Für Serien-Batsman zählen die Gesamtanzahl der Läufe und die Spieler-Übereinstimmungen, die in beiden Innings aller Spiele der Serie erzielt wurden. Für die Spielerleistung zählen die erzielten Läufe, Wickets, Fänge und Stümpfe in beiden Innings aller Spiele der Serie.

Läufe im 1. Übergang (2-Wege)

Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. Der Übergang muss abgeschlossen werden, damit die Wetten bestehen bleiben, sofern das Ergebnis nicht bereits feststeht.

Top Schlagmann / Bowler (beide Teams)

Top Schlagmann / Bowler (beide Teams) Wetten sind für das gesamte Spiel. Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf 11 ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen, werden als Verlierer abgerechnet. Dead-Heat-Regeln gelten.

Test Spiel Team Gesamtzahl (2-Wege)

Für Testspiele werden die Gesamtsummen nur auf den ersten Innings abgerechnet. Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles Aus oder das Team erklären dies. Ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Öffnungspartnerschaft Über / Unter Innings läuft

Wetten stehen einmal 1 Ball wurde in den ersten Innings jedes Teams geworfen. Wetten sind ungültig, wenn die Innings verfallen sind.

Um ein Fünfzig Ja / Nein in beiden Innings zu machen

Das ganze Spiel zählt. Wetten werden stehen, nachdem Schlagmann einem Ball gegenübergestanden hat oder herausgegeben wird, bevor erster Ball gegenübergestellt wird. Der Wert zählt, wenn der Schlagmann Nicht-Aus ist, auch wenn Innings erklärt wird. Alle Wetten stehen unabhängig von Verzögerungen durch Regen oder aus anderen Gründen.

Grafschaft-Meisterschaft Spiele

Spielwetten

Wenn kein Preis für ein Unentschieden angegeben wird, sind Wetten im Falle eines Gleichstands-Spiels ungültig. Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, werden Wetten ungültig. Im Falle eines Gleichstandes gelten Dead-Heat-Regeln.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings abgeschlossen hat (dh alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitierten Kricket, die festgelegte Anzahl von Übergängen) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Innings Läufe

Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles Aus oder das Team erklären dies. Ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Top Team Batsman/ Team Bowler

Nur die ersten Innings zählen.

Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf 11 ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen oder nicht kugeln, werden als Verlierer gewertet.

Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles Aus. Ansonsten sind Wetten ungültig.

Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die an einer gleichen Anzahl von Wickets enden, gilt der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen als Sieger.

Erste Innings führen

Beide Mannschaften müssen ihre ersten Innings abschließen, damit die Wetten gültig sind (einschließlich der Deklarationen). Es gelten Dead-Heat-Regeln.

In-Spiel-Läufe in ersten 'X'-Übergängen (einschließlich Alternativquoten)

Wenn die ausgewählte Anzahl von Übergängen aufgrund externer Faktoren nicht vollständig ist, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Wenn die natürliche Länge der Innings weniger als die ausgewählte Anzahl an Übergängen beträgt (z. B. wenn ein Team weniger als die ausgewählten Übergänge ausgibt oder sein Ziel erreicht), dann bleiben die Wetten bestehen.

Wickets verloren durch 'X' Läufe

Die Abrechnung wird bestimmt durch die Anzahl der verlorenen Pforten zu dem Zeitpunkt, an dem eine bestimmte Punktzahl erreicht wird. Wenn ein Team sein Ziel deklariert oder erreicht, dann werden die zu diesem Zeitpunkt verlorenen Wickets das Ergebnis des Marktes sein.

Kricket-Weltmeisterschaft

Gesamtanzahl der Turnierläufe / Gesamtzahl der Turniere

Für jedes Spiel, das über Duckworth Lewis aufgegeben oder reduziert wird, zählt nur die Gesamtanzahl der tatsächlich registrierten Läufe und Wickets.

Gesamtzahl der Turnierausläufe / Gesamtzahl der Turnierstümpfe

Zu Abrechnungszwecken bleibt die offizielle Gesamtsumme bestehen, unabhängig davon, ob ein Spiel aufgegeben oder im Übergang reduziert wurde.

Team, das die meisten Sechser / Spieler trifft, um die meisten Sechser/ Total Turniere Sechser zu treffen
Zu Abrechnungszwecken sind dies alle Einreichungen, aus denen einem Schlagmann genau sechs Läufe (einschließlich Alle Läufe / Niederlagen) gutgeschrieben werden. Zu Abrechnungszwecken bleibt die offizielle Gesamtsumme bestehen, unabhängig davon, ob ein Spiel aufgegeben oder in Über reduziert wurde. Dead-Heat-Regeln sind gültig.

Speziell für den Spielermarkt müssen Schlagmänner mindestens einer Lieferung ausgesetzt sein, andernfalls sind Wetten ungültig.
Team mit dem höchsten Innings Ergebnis/ Team mit dem niedrigsten Innings Ergebnis

Dead-heat Regeln sind gültig.

Team mit höchster Eröffnungspartnerschaft / Team mit dem höchsten ersten 10 Übergängen Ergebnis
Dead-heat Regeln sind gültig.

Erstes Team Jahrhudert
Sollten zwei Spieler im gleichen Spiel ein Tor schießen, wird der Gewinner für Vergleichszwecke als derjenige gewertet, der sein Jahrhundert in Bezug auf die Zeit erreicht hat. Wenn kein Spieler ein Jahrhundert erzielt, sind Wetten ungültig. Einsätze werden an jeden Spieler zurückgegeben, der nicht am Turnier teilnimmt.

Erstes Team 5 Wicket Haul

Sollten zwei Spieler fünf Gatter im selben Spiel nehmen, wird der Gewinner für Vergleichszwecke als derjenige gewertet, der zuerst sein fünftes Gatter in Bezug auf die Zeit genommen hat. Wenn kein Spieler fünf Gatter nimmt, sind die Wetten ungültig. Einsätze werden an jeden Spieler zurückgegeben, der nicht am Turnier teilnimmt.

Die schnellsten 100 Punkte
Dies wird in Bezug auf die Anzahl der Bälle gemessen werden, die konfrontiert werden, um hundert zu erreichen. Dead-Heat-Regeln sind ungültig.

Turnierhut-Trick

Wetten werden als "Ja" gesetzt, wenn ein "Hattrick" (der in Betracht gezogen wird, wenn der Bowler drei Kämpfer mit aufeinander folgenden Einreichungen in einem Match entlässt) während des Turniers offiziell registriert wird.
Spieler des Turniers

Wetten werden auf den offiziell erklärten Spieler des Turniers abgerechnet. Dead-Heat-Regeln sind gültig.
Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.
Radfahren

Einzelstadium / Exklusive Wetten / Fahrer Endplatzierung
Die Teilnehmer müssen die Startlinie der jeweiligen Veranstaltung / Phase passieren, damit die Wetten gültig sind. Andernfalls werden Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Alle Wetten sind auf die offiziellen Klassifikationslisten, die von den jeweiligen Renngremien veröffentlicht wurden, zum Zeitpunkt der Podiumsdiskussion abgestimmt. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Für Team-Klassifizierungsmärkte basiert die Abrechnung auf der endgültigen Wertung in zeitbasierten Klassifizierungen (falls in einem bestimmten Ereignis mehr als ein Team-Wettbewerb stattfindet).

Exklusive Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen

Übereinstimmungen

Übereinstimmungen werden auf den Radfahrer festgelegt, der die höchste Platzierung in dem angegebenen Ereignis / Etappe erreicht. Im Falle, dass einer oder beide Radfahrer die Startlinie nicht überschreiten, gelten die Wetten als ungültig. Wenn beide Radfahrer starten, aber ein bestimmtes Ereignis / eine bestimmte Etappe nicht beenden, gelten die Wetten als ungültig. Wenn beide Radfahrer ein bestimmtes Ereignis / eine bestimmte Etappe starten und nur einer nicht zum Ziel führt, wird der Radfahrer, der die spezifische Veranstaltung / Etappe beendet hat, als Sieger gewertet.

Sonderangebote für Veranstaltungen

Alles-in konkurrieren oder nicht. Das angegebene Ereignis muss vollständig ausgefüllt werden (gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Etappen), andernfalls sind Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt. Für "Anzahl der Radfahrer" –Angebot muss die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Teams die angegebene Veranstaltung starten, damit Wetten gültig sind.
Die folgenden Märkte unterliegen den "Veranstaltungsangebote" -Regeln: Anfang der Liste, vom Radfahrer gewonnene Etappen, Durchschnittsgeschwindigkeit des Rennens, Top 3 der Radrennfahrer, Radrennfahrer-Podium und Team des siegreichen Radrennfahrers.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Darts

Exklusive Wetten
Nicht-Läufer-Keine-Wette. Exklusive Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen.

Pre-Spiel Spielwetten
Falls ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, wird der Spieler, der in die nächste Runde kommt oder den Sieg erhält, als Gewinner für die Abrechnung angesehen. Für die Premier League Darts-Ereignise können Spiel-Wetten in Form von 3-Wege- und 2-Wege-Märkten angeboten werden. Zu Abrechnungszwecken enthält der 3-Wege-Markt die Unentschieden-Option. Wetten werden im 2-Wege-Markt ungültig, wenn das Spiel-Ergebnis unentschieden ist.

Im-Spiel Wetten

Wetten auf einen Spielermarkt, der vor dem vollständigen Abschluss der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl an Legs / Sätze beendet wurde, sind ungültig, mit Ausnahme der Wetten, deren Ausgang zum Zeitpunkt der Aufgabe bereits festgelegt wurde. Zum Beispiel wurde das Total Legs-Angebot zum Zeitpunkt des Verlassens überschritten.

Handicap 2-Wege und 3-Wege Leg -Wetten / Satzwetten.
Im Falle, dass die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Legs / Sätzen nicht abgeschlossen, geändert oder von den für Wettzwecke angebotenen abweicht, sind alle Wetten ungültig. Alle Wetten sind ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde.

Individuelle Spielerdurchschnitte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde. Wetten aus den Ergebnissen auf der offiziellen PDC-Website: www.planetdarts.tv

Individuelle Auszahlungen an Spieler

Wenn das Match nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das Angebot wurde überschritten.

Erstes Leg/Satzmärkte
Alle Wetten werden ungültig, wenn der erste Satz nicht abgeschlossen ist, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Anführer nach 4/6 Leg
Die ersten 4/6 Legs müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Ergebnis nach 4/6 Legs

Die ersten 4/6 Legs müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind

Rennen bis 3 Legs
Jeder Spieler muss 3 Legs gewinnen, damit die Wetten gültig sind.

Höchste Checkout 3-Wege

Wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das Angebot wurde überschritten.

Höchste Checkout 2-Wege

Wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das Angebot wurde überschritten. Im Falle von Spieler-Unentschieden sind Wetten ungültig.

Checkout Gesamtmärkte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel oder das relevante Spiel / Satz nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt. Für 2-Wege-Märkte, wenn Spieler Tie, dann sind Wetten ungültig.

Nächster Leg-Checkout
Der Bull zählt als rot. Das Legmuss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Totale Legs/ Sätze

Wenn das Match nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das Angebot wurde überschritten

Checkout Märkte

Der Bull zählt als rot. Das Leg muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind

Die meisten 180er

Alle Wetten werden ungültig, wenn die Übereinstimmung nicht abgeschlossen ist.

180er Gesamtmärkte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel oder das relevante Spiel / Satz nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Erste180

Alle Wetten werden ungültig, wenn die Übereinstimmung nicht erfüllt wird, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt. Wenn keine 180 gewertet wird, sind Wetten ungültig.

170 Finish im Spiel
Alle Wetten werden ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Doppeltes Ergebnis (Legs / Sätze)

Sagen Sie das Ergebnis nach der angegebenen Anzahl an Beinen / Sätzen und dem Gesamtsieger des Spiels voraus. Alle Wetten werden ungültig, wenn die Übereinstimmung nicht abgeschlossen ist.

Erste Dart-Märkte

Die Abrechnung erfolgt auf dem ersten Dart oder dem ersten Dartsatz, der in einem bestimmten Bein / Satz geworfen wird. Ein Abprallen wird für Abrechnungszwecke als Sonstiges betrachtet. In einem Match-Format,in dem Doppel verwendet wird, wird der Markt ungültig, wenn er irrtümlich angeboten wird.

9 Dart Finish

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Premier Liga Angebote
Um das Halbfinale zu erreichen / nicht zu erreichen, muss der Spieler an einem Spiel für die Liga teilnehmen.

Reduziert werden - nach neun Wochen werden die beiden letzten Spieler in der Tabelle (die später aus dem Wettbewerb ausgeschlossen werden) als Gewinner zum Zwecke der Berechnung angesehen.

Der Gewinner der regulären Saison - zum Zwecke der Berechnung bezieht sich das auf den Spieler, der die Meisterschaft nach fünfzehn Spielen der Woche anführt.

Dart Angebote

Insgesamt 180Punkte in einem Match - Alle Wetten ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, die Gesamtzahl von 180 Punkten hat das Zitat bereits überschritten.

Höchster Checkout in einem ausgewählten Match - Alle Wetten werden ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, der höchste Checkout hat das Angebot überschritten.

Wird ein bestimmter Spieler ein 9-Dart-Finish in einem Match erzielen - Alle Wetten werden ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, ein 9-Punkte-Ziel wurde bereits erreicht.
Gewinnt der gewählte Spieler 9 Punkte im Turnier - Der Spieler muss 1 Dart im Wettturnier werfen.

Wird es 9 Dart -Punkte im Turnier geben - das Turnier muss abgeschlossen sein. Wetten stehen unabhängig vom Rückzug des Spielers

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

E-Sports

Die Berechnung basiert auf dem offiziellen Ergebnis, das vom zuständigen Gremium des Wettbewerbs, der Sendung oder der Gaming API angekündigt wurde. Nicht - Starter keine Wette. Die Outright-Märkte und Konzernmärkte können durch die Regel 4 (Abzug) geregelt werden.

Ein nicht ausgespieltes oder verschobenes Match wird als Ausgleich für die Abrechnung behandelt, sofern es nicht innerhalb von 24 Stunden nach der ursprünglich geplanten Startzeit gespielt wird.

Wetten werden ungültig, wenn das Gerät nicht korrekt aufgeführt ist.
Im Falle einer Änderung des Teamnamens, die dadurch entsteht, dass ein Team eine Organisation verlässt, einer anderen Organisation beitritt oder offiziell ihren Namen ändert, bleiben alle Wetten gültig.

Wenn ein Spiel vor dem geplanten Startdatum / -zeit gespielt wird, sind alle Wetten, die nach der eigentlichen Startzeit platziert wurden, ungültig. Alle Wetten, die vor der eigentlichen Startzeit platziert wurden, bleiben bestehen
Gewinnspiel / Gewinnkarte (einschließlich der aktuellen und nächsten) / doppelte Chance - Wenn ein Spiel oder eine Karte aufgrund eines Unentschiedens verloren geht, wird ein zweites Spiel oder eine zweite Karte als separates Objekt behandelt. Für den Fall, dass das Spiel oder die Karte beginnt, aber nicht endet, werden alle Wetten abgebrochen, es sei denn, der Spieler wird nach Beginn des Spiels disqualifiziert. In diesem Fall geht der Spieler / die Mannschaft zur nächsten Runde weiter. Die API wird zu Berechnungszwecken als Gewinner angesehen.

Wenn ein Spiel oder eine Karte aufgrund einer Trennung wiedergegeben wird, sind alle Wetten auf dem angegebenen Markt ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits bestimmt. Die abgespielte Übereinstimmung oder die Karte werden als separate Einheit behandelt.

Wenn ein Spieler / Team vor Beginn des Spiels auf mindestens einer Karte einen Durchgang erhält, werden alle Wetten ungültig.

Wenn die Karte aufgrund eines technischen Problems, das nicht mit dem Nicht-Spieler zusammenhängt, wiedergegeben wird, werden die Pre-Game-Wetten auf der wiedergegebenen Karte entsprechend dem offiziellen Ergebnis stehen. Alle In-Play-Wetten auf der betroffenen Karte werden storniert, wenn das Ergebnis nicht bestimmt ist.

Handicap Wetten / Gesamtkarten-Wetten / Richtige Punktzahl Wetten / 'Race to' Karten- Wetten sind ungültig, wenn die gesetzliche Anzahl der Karten geändert wird oder sich von denen abwehrt, die für Wettzwecke angeboten werden. Im Falle eines Starts, aber nicht eines abgeschlossenen Spiels werden die Wetten storniert, wenn das Ergebnis nicht ermittelt wird.
Um mindestens eine Karte zu gewinnen - Wenn ein Spiel beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

StarCraft II
Wetten auf Karten: Im Falle eines Unentschiedens, wird das “Kartenmarkt gewinnen” für ungültig erklärt. Sieg im Rennen / Sieg Nation des Spielers: Im Falle des Einbaus, das aber nicht abgeschlossen wird, werden die Wetten storniert, wenn das Ergebnis nicht bestimmt ist.

CS:GO
Wo die Überzeit gespielt werden kann, wird dies in die Berechnung der Märkte einbezogen; wenn der Draw-Teilnehmer nicht auf einem bestimmten Markt quotiert ist, erfolgt die Berechnung in diesem Fall nur auf der Kontrollzeit.
Rundwetten- Wetten sind ungültig, wenn sich die gesetzliche Anzahl von Runden ändert oder unterscheiden sich von denen, die für Wettzwecke angeboten werden. Im Falle eines Einbaus, Karte oder Start der Runde, die aber nicht abgeschlossen wird, werden Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits bestimmt.

LOL
Wetten auf Karten: Im Falle eines Unentschiedens wird der Win Win Map-Markt abgebrochen.

Erste Blutmärkte: Es werden nur Tötungen eines Teams / Spielers der Opposition gezählt.

Töte die Märkte: Es wird auf der Grundlage der offiziellen Anzeigetafel, der Broadcast- oder Spiel-API entschieden.

Monster-Märkte: werden auf der Basis der offiziellen Scoreboard-, Broadcast- oder Spiel-API entschieden.

Baumärkte: Für die Berechnung gelten alle zerstörten Gebäude als von der gegnerischen Mannschaft zerstört, unabhängig davon, ob der letzte Schlag vom Champion oder Major erfolgte oder ob sie von den Gebäuden wiedergeboren wurden.

Im Falle einer Übergabe wird die endgültige Anzahl der zerstörten Türme und Hemmnisse für die Mindestanzahl an Türmen und Hemmnissen zugelassen, die benötigt werden, um das Spiel zum Zeitpunkt der Übergabe zu gewinnen. Diese zusätzlichen Gebäude werden vom Gewinnerteam als zerstört angesehen und sind auf fünf Türme und einen Inhibitor beschränkt.

Im Falle einer Übergabe werden die Tarife in den Next Building Destroyed Märkten storniert.

Alle Zeiteinsätze basieren auf der In-Spiel-Uhr und enthalten nicht die Zeit, bevor die Minions erscheinen. Im Falle eines Starts, aber nicht abgeschlossen, werden die Wetten abgebrochen, wenn das Ergebnis nicht ermittelt wurde.
DOTA2
Kartenwette: Im Falle eines Unentschiedens ”Die Karte gewinnen” wird der Markt für ungültig erklärt.
Erste Blutmärkte: Nur Tötungen durch das Oppositions-Team / Spieler zählen.
Kill -Märkte: werden auf der Grundlage der offiziellen Anzeiger, Sendung oder Spiel API abgerechnet.
Creep -Märkte: Wird auf der Grundlage der offiziellen Anzeiger, Sendung oder Spiel API abgerechnet.Die Abrechnung wird durch das Team bestimmt, um Roshan zu töten, und nicht derjenige, der die Ägide des Unsterblichen aufnimmt.
Baumärkten: Für Siedlungszwecke werden alle Gebäude zerstört, die von der gegnerischen Mannschaft zerstört wurden, unabhängig davon, ob der letzte Hit von einem Helden oder einem Creep war. Die Zahl der Kasernen wird durch individuelle Distanz- und Nahkampfkasernen bestimmt.
Im Falle der Kapitulation wird die endgültige Anzahl der zerstörten Türme und Inhibitoren auf der minimalen Anzahl von Türmen und Inhibitoren installiert, die erforderlich sind, um das Spiel zum Zeitpunkt der Lieferung zu gewinnen. Diese zusätzlichen Gebäude werden von der Siegermannschaft als zerstört betrachtet und sind auf fünf Türme und einen Inhibitor beschränkt.
Im Falle einer Übergabe werden Wetten auf “Nächste Gebäude” “zerstörte Märkte” ungültig sein. Alle zeitbasierten Wetten werden auf der Spieluhr abgewickelt und beinhalten nicht die Zeit vor dem “Creeps Spawn”. Im Falle eines Einbaus, das aber nicht abgeschlossen wird, werden die Wetten storniert, wenn das Ergebnis nicht bestimmt ist.

Floorball

Alle Spiele müssen am geplanten Datum beginnen, damit die Wetten ausgeführt werden können. Wurde ein Spiel vor der fälligen Startzeit verschoben oder abgesagt oder wird es nicht vollständig gemäß der regulären Spielzeit beendet, gelten alle Wetten als unentschieden. Alle Match-Märkte werden am Ende des Zeitplans auf dem Konto verrechnet und schließen, sofern nicht anders angegeben, Überzeit aus.

Endergebnisse des Spiels Ungerade oder Gerade - Wenn es keine Punkte gibt, werden alle Wetten als Gerade gewertet.

Bestes Tor erzielen - Wenn das Spiel abgebrochen wird, bevor ein Tor erzielt wurde, sind die Wetten ungültig.

Gewinnen Sie ein Match (2-Wege), um die Trophäe zu erhöhen und sich zu qualifizieren - Überzeit/ Shoot-Out, falls gespielt, einschließen.

Periodenwetten - Der relevante Zeitraum muss abgeschlossen sein, damit Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher bestimmt ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind die auf der ursprünglichen Liste platzierten Wetten ungültig.
Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Futsal

Alle Match-Märkte werden zum Zeitpunkt der Regulierung (speziell für das Wettbewerbsverwaltungsorgan) abgerechnet, sofern nicht anders angegeben, einschließlich Match Ungerade / Gerade, das, wenn es nicht bewertet wird, als Gerade aufgelöst wird. Der Zeitpunkt der Regulierung muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gelten, sofern nicht bereits ein bestimmtes Marktergebnis feststeht.

Die folgenden Im-Spiel-Märkte werden am Ende von Überzeit / Shoot-out beigelegt:

Qualifizieren / Lift Trophäe / Shoot-out Gewinn

Halbwetten werden am Ende der angegebenen Halbzeit abgerechnet (exklusive Verlängerung). Falls eine bestimmte Hälfte nicht abgeschlossen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Gälischer Fußball / Hurling

Exklusive Wetten

Alle Wetten stehen unabhängig von Saisonlänge, Provinz- oder Qualifikationsformat.
Spielwetten

Wenn nicht anders angegeben, werden alle Gälische Sport-Wetten nur auf reguläre Zeit (einschließlich der Verletzungszeit) abgerechnet. Extrazeit zählt nicht, wenn nicht anders angegeben. Wenn ein Markt speziell Überzeit umfasst und das Spiel nach der Verlängerung beendet wird, sind die Wetten ungültig.

Wetten werden nur auf dem offiziellen GAA-Ergebnis (Gaelic Athletics Association) ausgewertet.

Wenn beide Teams nicht spielen, sind die Wetten ungültig.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher gekennzeichnet ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind Wetten, die auf der ursprünglichen Auflistung basieren, ungültig.

Wetten auf aufgegebene Matches sind abgesehen von Märkten, auf denen das Ergebnis bereits festgelegt ist, nicht gültig.
Match Markets (einschließlich Alternativen)

Das Gesamtspielergebnis wird verwendet, um Wetten abzuschließen (Tor = 3, Punkt = 1).

Doppelergebnis 5-Wege
Wenn eines von beiden die Halbzeit ergibt oder die Gesamtzeit in einem Unentschieden endet, wird jedes andere Ergebnis als Gewinner gewertet.

Halbwetten
Halbe Märkte, die entsprechende Hälfte muss abgeschlossen sein, damit Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.
Team schießt das erste Tor

Eigentore zählen.

Gesamtzahl Tore Märkte
Eigentore zählen für die Abrechnung der folgenden Möglichkeiten: -

Wer passt zu Gesamtanzahl Tore

Heim / Auswärts Gesamtanzahl der Tore

Gesamtanzahl Tore 6-Wege

Heim / Auswärts Tore 5-Wege

Gesamtergebnis des Spiel Ungerade/Gerade

Die kombinierte Gesamtzahl beider Teams bestimmt den Gewinner. Wenn die kombinierte Punktzahl Null ist, werden die Wetten ungültig.

Das Ergebnis des Teams Ungerade/Gerade

Bezogen auf die von Teams erzielten Gesamtsummen. Wenn die Teamwertung Null ist, werden Wetten ungültig.

Rennen um 10/15/20/25 Punkte

Team um 10/15/20/25 Punkte zuerst (einschließlich der Tore) als Sieger zu erreichen.

Sich qualifizieren / Trophäe heben / Das Spiel gewinnen/ Gewinn in Verlängerung gewinnen

Die Abrechnung beinhaltet die Extrazeit, falls gespielt.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Golf

Exklusive Wetten / Top Nationalität Etc

Ein Läufer ohne Wetten. Exklusive Märkte können durch Regel 4 (Deduktion) reguliert werden.

Alle direkten Wetten werden auf den Spieler vergeben, der die Trophäe erhalten hat. Berücksichtigung des Ergebnisses der Playoffs. Die Dead-Heat-Regeln werden auf den "Platz" -Teil der Wetten in jeder Richtung angewendet.

Offizielle Ergebnisse der Tour zum Zeitpunkt der Einreichung der Trophäen werden zu Berechnungszwecken verwendet (eine anschließende Disqualifikation nach dieser Zeit wird nicht berücksichtigt).
Ein Spieler gilt als gespielt, sobald er abgereist ist. Im Falle eines Rücktritts eines Spielers nach dem Abwurf gehen die Einsätze bei Voll-, Gruppen-, Match- oder 18-Loch-Wetten verloren.

Wenn ein Turnier von der geplanten Anzahl von Löchern aus irgendeinem Grund (z. B. ungünstige Wetterbedingungen) reduziert wird, werden offene Wetten, die vor der endgültigen abgeschlossenen Runde platziert werden, auf den Spieler vergeben, der die Trophäe vergeben hat, wenn 36 Löcher des Turniers abgeschlossen wurden. Wenn weniger als 36 Löcher abgeschlossen wurden oder nach der letzten abgeschlossenen Runde Exklusive Wetten platziert wurden, sind die Wetten ungültig.

Ante-Post-Wetten auf Spieler, die an einem Qualifikationsturnier teilnehmen, sich aber nicht für das Hauptturnier qualifizieren, werden als Verlierer eingestuft.

Skins Turniere unterliegen Dead-Heat-Regeln für den Fall, dass Spieler am Ende des angegebenen Turniers gleiche Preisgelder gewinnen. Wenn zusätzliche Löcher gespielt werden, um einen einzelnen Gewinner zu deklarieren, wird dieser für die Abrechnung verwendet.

Exklusive Wetten einschließlich des Feldes
Nicht-Läufer außer dem Feld. Der Preis für das Feld beinhaltet alle Spieler, die nicht in diesem Markt notiert sind. Wetten werden nur als Gewinn akzeptiert. Es gelten die oben genannten Wettregeln.

Wetten ohne einen nominierten Spieler (rn)
Dead-Heat-Regeln gelten für gewinnende Wetten, wenn der ausgeschlossene Spieler das Turnier nicht gewinnt. Die Dead-Heat-Regeln gelten auch für den "Platz" -Teil der Wetten in jeder Richtung.

Gruppenwetten
Der Gewinner ist der Spieler, der am Ende des Turniers die höchste Platzierung erreicht hat. Jeder Spieler, der den Schnitt verpasst hat, gilt als Verlierer. Wenn alle Spieler den Schnitt verpassen, bestimmt die niedrigste Punktzahl nach dem Schnitt die Abrechnung. Nicht-Läufer-Keine-Wette-Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) werden angewendet. Es gelten Dead-Heat-Regeln, außer wenn der Gewinner durch ein Spielstart bestimmt wird.

Wenn ein Turnier von einem ungünstigen Wetter betroffen ist, werden die Wetten abgerechnet, vorausgesetzt, es gibt einen Gewinner des Turniers und mindestens 36 Löcher sind abgeschlossen. Der Gewinner ist der Spieler in der Hauptrolle am Ende der letzten abgeschlossenen Runde.

Turnier Top 4 / Top 5 / Top 6 / Top 10 / Top 20

Dead-Heat-Regeln gelten.

Platzierung eines benannten Spielers

Im Falle eines Gleichstandes für eine Zielposition zählt die gebundene Position. Zum Beispiel wird ein Gleichstand mit 5 anderen Spielern für den 8. Platz als Endplatz 8 gewertet.

54, 72 und 90 Loch Spiel-Wetten

Wenn sich ungünstiges Wetter auf das Turnier auswirkt, werden Wetten zugelassen, vorausgesetzt, es gibt einen anerkannten Gewinner des Turniers und mindestens 36 Löcher sind abgeschlossen. Der Gewinner wird der führende Spieler am Ende der letzten abgeschlossenen Runde sein.

Zum Zeitpunkt der Vorstellung der Trophäen werden die offiziellen Ergebnisse der Tour zur Berechnung verwendet (eine spätere Disqualifikation nach dieser Zeit wird nicht berücksichtigt).
Wenn ein Spieler den Cutter überspringt, gilt der andere Spieler als Gewinner. Wenn beide Spieler den Schnitt verpasst haben, bestimmt die niedrigste Punktzahl nach dem Schnitt die Berechnung.

Wenn ein Spieler disqualifiziert wird oder nach dem Start ausscheidet, entweder vor dem Ende von zwei Runden oder nachdem beide Spieler geköpft haben, gilt der andere Spieler als Sieger.

Wenn der Spieler während der 3. oder 4. Runde disqualifiziert wird, wenn ein anderer Spieler im Spiel den Schnitt bereits verpasst hat, gilt der disqualifizierte Spieler als Sieger.

Der Preis wird für ein Unentschieden angeboten, und wenn die Wetten auf einen der Spieler für den Sieg verloren sind.

Turnierwettbewerbe
Wie oben, aber Wetten im Falle eines Gleichstandes ungültig.


18-Loch-Wetten
Der Gewinner ist der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl über 18 Löcher. Spieler sind gepaart, sie können zusammen spielen oder nicht.

18 Loch - 2 und 3-Ball Wetten
Wetten werden abgerechnet, nachdem alle benannten Spieler das erste Loch ausgewählt haben. Wenn die Runde abgebrochen wird, sind die Wetten auf diese Runde ungültig.

Offizielle Tourergebnisse, die am Tag aufgezeichnet wurden, werden für die Berechnung gezählt (nachfolgende Disqualifikation nach dieser Zeit wird nicht berücksichtigt)

Wetten auf 2 oder 3 Bälle stehen unabhängig davon, ob die tatsächlichen Paare / Gruppen voneinander abweichen können. Bei Turnieren mit dem Punktesystem Stableford gewinnt der beste Torschütze der Runde. Nicht Läufer - 2 und 3 Bälle sind ungültig. Bei Zweipunktwetten, bei denen der Preis nicht für ein Unentschieden angeboten wird, werden die Wetten bei Gleichheit abgebrochen. Wenn der Preis für ein Unentschieden angegeben wird, wird die Berechnung angepasst. Die Regeln mit 3 Bällen gelten den Regeln der toten Hitze.

Für alle anderen Wetten mit Gruppen von mehr als 3 Spielern mit mehr als 18 Löchern (zum Beispiel 7 Bälle, 9 Bälle usw.) gelten Dead-Heat-Regeln. Ein Läufer ohne Wetten. Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) werden angewendet.

Runde- Handicap
Das Handicap wird auf die Runde der angegebenen Spieler angewendet, wobei die niedrigste Punktzahl der Gewinner ist. z.B. Spieler A +1.5 erzielt 74 Punkte, Spieler B -1.55 Punkte 75, Spieler B ist als Sieger festgelegt, sobald das Handicap angewendet wurde.

Wetten werden ungültig, wenn ein benannter Spieler in einer bestimmten Runde Handicap Match die Runde nicht beendet.

Vier Kugeln
Wetten stehen, sobald beide Paarungen das erste Loch abgeschnitten haben. Für alle anderen Wetten, an denen Gruppen von mehr als 3 Spielern zusammen über 18 Löcher beteiligt sind (z. B. 4-Ball, 5-Ball usw.) gelten Dead-Heat-Regeln. Nicht-Läufer - Keine-Wette. Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) werden angewendet.

Handicap Wetten
Ziehen Sie das Handicap von der Gesamtsumme ab, um den Gewinner zu bestimmen. Das Turnier muss beendet werden, andernfalls ist die Wette ungültig. Jeder Spieler, der den Schnitt verfehlt, wird als Verlierer angesehen. Alle Nicht-Renner-Regel 4 (Abzüge) und SP-Platzbedingungen gelten. Dead-Heat-Regeln gelten.

Angenommene Spiele

Der Gewinner ist der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl über 18 Löcher. Wenn die Punktzahl nach 18 Löchern ausgeglichen ist, werden die Wetten ungültig.

Match-Spiele Märkte

Wenn ein Spiel nicht startet (z. B. Spieler, der vor Beginn eines Spiels verletzt oder disqualifiziert wurde), sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig.

Wetten auf Märkten, die mit den offiziellen Turnier- und Match-Ergebnissen (einschließlich der korrekten Punktzahl des Endspiels und der Einzelwetten) abgerechnet werden können, werden mit diesen Ergebnissen abgerechnet. Dies schließt ein, wo ein Spiel frühzeitig beendet wird, entweder durch Vereinbarung der Spieler oder durch Verletzung.

Der Gewinner des Spiels (2-seitig) wird auf dem Gewinner berechnet, einschließlich aller zusätzlichen Löcher. Im Falle eines Unentschiedens werden Wetten auf den Gewinner des Spiels (2-Wege) abgebrochen. Das Ergebnis des Spiels (3-Wege) und die Gewinnspanne beinhalten keine zusätzlichen Löcher, wenn sie gespielt werden.

Wenn ein Spiel vor dem Abschluss der angegebenen Anzahl an Löchern beendet wird, werden Wetten auf das offizielle Ergebnis ausgezahlt. Wetten werden ungültig, wenn ein Spieler an einem Punkt im Spiel zurücktritt, an dem das Ergebnis noch ermittelt werden muss. Z.B. Die Anzahl der verbleibenden Löcher ist größer oder gleich der Punktzahl zum Zeitpunkt der Rücknahme.

Wenn sich ein Spieler nach dem 16. Loch, wenn das Match unentschieden ist, oder nach dem 17., wenn ein Spieler eine 1 ausführt, auf dem Last Hole Played-Markt zurückzieht, wird das Letzte Hole als Hole 18 festgelegt, da jede natürliche Schlussfolgerung des Spiels erfordern das 18. Loch gespielt werden.

Unvollständige Einlochwetten werden ungültig.

36 Loch- Match Wetten
Die Abrechnung erfolgt auf dem Spieler, der am Ende von 36 Löchern die höchste Platzierung erreicht hat. Wenn die Anzahl der gespielten Runden reduziert ist, z. Bei schlechtem Wetter werden die Wetten abgerechnet, vorausgesetzt, dass ein Spieler den Pokal gewonnen hat (die Wetten gelten so lange, wie ein Gewinner vergeben wird und mindestens 18 Löcher abgeschlossen sind).

Wenn ein Spieler disqualifiziert wird oder sich nach dem Start vor dem Abschluss von zwei Runden zurückzieht, gilt der andere Spieler als Sieger.

Ein Preis wird für das Unentschieden angeboten und im Falle eines Gleichstandes gehen Wetten auf einen der beiden Spieler verloren.

Ryder / Solheim / Walker / Warburg / Presidents Cup und andere internationale Spiele
Alle Märkte, einschließlich Exklusive, Unentschieden-Keine-Wette, Handicap (s), Top-Punkte-Torschütze und Korrekter Spielstand, Korrekte Punktzahl-Format und Gesamtpunktmärkte, werden für das offizielle Ergebnis berechnet, sofern nicht anders angegeben. Im Presidents 'Pokal, " Heben Sie die Trophäe " (ohne die Option “Unentschieden”) gelten Dead-Heat-Regeln.

Single Spiele
Wenn ein einzelnes Match-up mit einem Unentschieden endet, sind die Wetten ungültig.


Golf Angebote
Die Gewinnzahl - die Berechnung wird am Ende von 72 Löchern (oder 90 für Turniere, falls zutreffend) sein, andernfalls werden die Wetten abgebrochen.

Gewinnspanne basiert auf der Anzahl von Treffern zwischen dem gewinnenden Spieler und der Person (en), die die Sekunde beendet (schließt den Preis für das Turnier mit ein, um in die Playoffs zu gehen). Im Falle eines ungünstigen Wetters, das das Turnier beeinflusst, wird die Ansiedlung so lange bestehen, wie mindestens 36 Löcher des Turniers gespielt werden.

Ein Loch in einem bezieht sich auf ein Loch in einem, das in den festgelegten Runden eines bestimmten Turniers aufgezeichnet wurde. Im Falle eines ungünstigen Wetters, das das Turnier beeinflusst, werden die Wetten bestehen, bis mindestens 36 Löcher des Turniers gespielt werden. Falls das Loch in einem aufgezeichnet wird, aber 36 Löcher nicht reproduziert werden, wird die Option "Ja" - "Ein Loch in einem machen" - als Gewinner angesehen.

Machen/ Verpassen Cut - Damit Wetten gültig sind, muss ein Turnier-Snapshot angewendet werden. Im Falle eines Turniers, bei dem ein System mit mehreren Ausschnitten installiert ist, wird die Berechnung durch den Spieler bestimmt, der in der nächsten Runde nach dem 1. offiziellen Cut spielt oder nicht spielt.

Um einen Haupt zu gewinnen / nicht zu gewinnen - 4 Haupt - US Open, US Masters, USPGA und British Open.

Verbesserte Gewinne - Punkte direkt zum Turnier

Abrechnung der Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Handball

Exklusive Wetten

Exklusive Wetten sind Alles-in-Wetten oder nicht.

Matchwetten

Wenn nicht anders angegeben, werden alle Wetten basierend auf der Bewertung am Ende der geplanten Zeit und ohne Überzeit beim Spielen abgerechnet. Alle Wettmärkte basieren auf den Ergebnissen am Ende des geplanten Spiels in 60 Minuten, sofern nicht anders angegeben. Wenn die geplanten 60 Minuten nicht gespielt werden, werden die Wetten abgebrochen, mit Ausnahme der Spieledetails, bei denen das Ergebnis bereits festgelegt ist.

Zu den folgenden Märkten gehören Überzeit / Shotouts zu Kalkulationszwecken:

Qualifizieren

Trophäe heben
Speziell für alle Wettbewerbe, die eine Mercy-Regel verwenden, werden alle Wetten in dem Fall, dass eine solche Regel in einem Match aufgerufen wird, zu diesem Zeitpunkt auf der Partitur stehen.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher bestimmt ist. Spielen die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel das Spiel am Auswärtsteam, bleiben die Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch offiziell als solche bezeichnet ist, andernfalls sind die Wetten ungültig.

Spiele verschoben oder abgebrochen
Alle verschobenen oder annullierten Spiele werden als Nicht-Läufer behandelt, sofern sie nicht innerhalb von 48 Stunden nach der ursprünglichen Startzeit gespielt werden.

Halbwetten
Die vorgesehene Hälfte muss abgeschlossen sein, damit Wetten gültig sind, es sei denn, das Ergebnis des spezifischen Marktes ist bereits festgelegt. Dies schließt Überzeit aus, falls gespielt.


Spielrequisiten
Alle Spielrequisiten, einschließlich der folgenden Märkte, werden nur zu regulären Zeiten abgerechnet und schließen Überstunden aus, wenn sie gespielt werden:

Team mit der höchsten Punktzahl Halb / Höchste Punktzahl Halb / Spielgesamtzahl Ungerade / Ungerade / Ungerade / Geringfügige Gewinnspanne (inkl. Alternative) / Doppelergebnis (inkl. Alternative) / Rennen zu Märkten / Team zu X Tore / Beide Teams um X Tore / beide Tore zu erzielen und X Tore zu schießen.

Im-Spiel-Wetten

Ein Spiel muss vollständig abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind (es sei denn, das Ergebnis des spezifischen Marktes ist bereits festgelegt). Alle Im-Spiel-Spielemärkte schließen Überzeit aus, sofern sie gespielt werden, mit Ausnahme der folgenden:

Qualifizieren

Trophäe heben

Gewinnspiel (Inc OT / SO) - wenn das Match in der regulären Zeit ermittelt wird, wird dieser Markt auf das Ergebnis zu diesem Zeitpunkt abgestimmt.

Für Im-Spiel-Halbwetten, einschließlich der folgenden Märkte, muss die festgelegte Hälfte abgeschlossen sein, damit Wetten gültig sind (es sei denn, das Ergebnis des spezifischen Marktes ist bereits festgelegt). Alle Im-Spiel Halbwetten schließen Überzeit aus, wenn sie gespielt werden.

Handicap (s) / Gesamttor (e) / Ergebnis (e) / Mannschaftssumme (n) / Gesamtzahl-Ungerade-Gerade / Sieg-Marge / Erster Treffer der Halbzeit / Unentschieden-Wette / Doppelte Chance / Wettlauf zu Märkten.

Für Im-Spiel 10-Minuten-Wetten, einschließlich der folgenden Märkte, muss der festgelegte Zeitraum von 10 Minuten abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind (es sei denn, das Ergebnis des spezifischen Marktes ist bereits festgelegt):

Handicap (s) / Gesamttor (e) / Ergebnis (se) / Mannschaftssumme (n) / Gesamtzahl-Ungerade-Gerade / Letztes Tor / Gewinnmarge / Rennen zu den Märkten.
Abrechnung von Wetten

Statistische Daten, die vom offiziellen Sachverständigen oder der offiziellen Seite des betreffenden Wettbewerbs oder Geräts bereitgestellt werden, werden zur Berechnung der Sätze verwendet. Wenn die Statistiken des offiziellen Anbieters oder der offiziellen Website nicht verfügbar sind oder wenn substanzielle Beweise dafür vorliegen, dass das offizielle Konto oder die offizielle Website nicht korrekt ist, werden wir unabhängige Beweise verwenden, um die Abrechnung zu unterstützen.

Hockey (Nicht-Eis)
Straight Bets - alles in einem oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Präsentation des Podiums die Berechnung der Tarife. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Beschwerden haben keinen Einfluss auf die Preise.

Wenn das Ereignis ausgesetzt oder verzögert wird, bleiben die Wetten gültig, vorausgesetzt, dass das Event innerhalb von 24 Stunden am selben Ort abgeschlossen wurde. Wenn das Ereignis anderswo auftritt, werden die Wetten storniert und die Wetten werden zurückerstattet.

Wenn der Austragungsort geändert wird, bleiben die bereits ausgelieferten Wetten bestehen, wenn die Heimmannschaft noch als solche gekennzeichnet ist. Wenn die Start- und Ausstiegsteams für das angegebene Spiel storniert werden, werden Wetten, die auf der Grundlage der ursprünglichen Aufstellung getätigt wurden, storniert.

Das Spiel muss vollständig ausgefüllt werden, wenn die Wetten platziert werden, wenn die Berechnung der Wetten noch nicht definiert ist.

Druck-Regeln gelten im bilateralen Markt, sofern nicht anders angegeben. Wetten werden an einzelne Wetten zurückgegeben und in Vielfachen / Parls gilt die Auswahl als Nicht-Renner.

Pre-Spiel-Wetten
Alle Pre-Spiel-Wetten schließen Überzeit aus, wenn sie gespielt werden, sofern nicht anders angegeben.

Im –Spiel- Spielwetten SCHLIESSEN Überzeit AUS. wenn nicht anders angegeben
Gewinnen Sie ein Match (2-Weg) / Qualifizieren / Trophäen heben / Methode des Sieges / Shootout Gewinner / Team Nächste Strafe Im Shootout - Überstunden / Shootout einschließen.

In OT gewinnen - Enthält nur Überzeit und schließt Shootout aus, wenn es gespielt wird.

Im Spielviertel- SCHLIESSEN Wetten Überzeit AUS
Der angegebene Viertel muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Im-Spiel- SCHLIESSEN Halbwetten Überzeit AUS
Die bezeichnete Hälfte muss für Halbwetten abgeschlossen sein, um zu stehen, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

In-Spiel 10 Minuten- Wetten SCHLIESSEN Überzeit AUS
Die vorgesehene 10-minütige Matchdauer muss abgeschlossen sein, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Großbritannien und Irland Pferderennen
Daten zu Pferderennen, die vom Britischen Rat von Reitpferde lizenziert wurden.

Wenn der offizielle SP nicht zurückkehrt und der Preis nicht akzeptiert wird, werden alle Wetten auf die letzte vergangene Show verrechnet. Wenn keine Branchenausstellung angegeben ist, werden die Wetten zum letzten verfügbaren Preis von bet365 berechnet.
Wenn am Tag eines Rennens die Oberfläche verändert wird (z. B. Rasen gegen Allwetter oder umgekehrt), dann bleiben Wetten gültig.

AntePost
AntePost-Wetten werden auf der Basis Alles-Im-Rennen oder nicht akzeptiert, eingegeben oder nicht. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, gehen bei einer AntePost-Wette keine Einsätze ein, wenn eine Auswahl nicht erfolgt und keine Regel 4 (Abzüge) aus den gewonnenen AntePost-Wetten besteht.

Wenn das gleiche Pferd zwei oder mehr Rennen in AntePost gewinnt, werden Doppel-, Dreier- und Akkumulatoren-Sonderkandidaten angeboten.

An Tagen, an denen klassische oder andere Prüfungen stattfinden, können AntePost-Wetten ausgesetzt und neue Preise ausgegeben werden.

Jockey Klub Regel 121 bestimmt, dass Stewards ermächtigt werden, die Zahlen in einem Rennen zu reduzieren, wenn in der Nacht-Deklarationsphase zu viele für die Sicherheit von Pferden und Jockeys übrig geblieben sind. AntePost-Wetten auf Pferde, die zwangsweise zurückgezogen werden, werden ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Buchmacher sind unter diesen Umständen berechtigt, angemessene Abzüge von Gewinnwetten auf das Rennen vorzunehmen, je nach dem Preis (den Preisen) des / der zurückgezogenen Pferde zum Zeitpunkt des Rücktritts gemäß Regel 4 (Abzüge). Am "Tag der Rennpreise" gilt auch Regel 4 (Abzüge).

AntePost-Wetten werden zu den zum Zeitpunkt der Annahme geltenden Preis- und Platzbedingungen abgerechnet. Sollten irrtümlich falsche Preis- oder Platzbedingungen angegeben werden, behalten wir uns das Recht vor, die Wette mit den korrekten Preis- / Platzbedingungen abzurechnen, die zum Zeitpunkt der Wetteinsatzwette verfügbar waren.

Sollte eine Wette am Tag eines Ereignisses zu einem Preis getroffen werden, koppeln Sie die Auswahl (en) in diesem Ereignis mit der (den) Auswahl (n) in zukünftigen Ereignissen. Wenn die erste (n) Auswahl (n) nicht ausgeführt wird, wird die Wette ausgeführt. Restauswahl (en) auf der Basis von Alles-In, Rennen oder nicht.

Verschobene Rennen
Wenn ein Rennen auf einen anderen Tag verschoben wird und die endgültigen Anmeldungen stehen, dann stehen die Wetten. Einzelwetten auf Pferderennen werden jedoch ungültig und jede Selektion, die mit kumulativen Wetten verbunden ist, wird als Nicht-Renner behandelt, wenn:

Das Rennen ist aufgegeben.

Das Rennen ist offiziell für ungültig erklärt.

Die Bedingungen des Rennens werden geändert, nachdem Wetten getätigt wurden (wie unter Tattersalls-Regeln definiert).

Der Veranstaltungsort ist verändert.

Die Lauffläche wird geändert (z. B. Rasen zu Schmutz / Allwetter oder umgekehrt).

Wetten in verschiedene Richtungen
Wetten werden abgerechnet, um zu gewinnen, es sei denn, dass Each-way ausgewählt wurde. Eine Jede-Richtung-Wette ist eine Wette mit dem doppelten des gewählten Einsatzes. Es enthält eine Wette von Einheits-Einsatz auf die Auswahl zu gewinnen und eine Wette von Einheits-Einsatz auf die Auswahl, die gemäß den für die Veranstaltung beworbenen Bedingungen platziert werden soll. Im Allgemeinen wird für britische Pferderennen der Platzteil der Each-Way-Wetten gemäß den folgenden Bedingungen vergeben:

Handicaps 16 oder mehr Läufer ein Viertel die Quoten ersten vier Plätze

Handicaps 12 15 Läufer ein Viertel die Chancen erste drei Plätze

Alle anderen Rennen von 8 oder mehr Läufern ein Fünftel der Quoten die ersten drei Plätze

Rennen von 5, 6 oder 7 Läufern ein Viertel der Chancen erste zwei Plätze

Weniger als 5 Läufer das Platzgeld wird investiert, um zu gewinnen

In allen Rennen ist die Anzahl der Läufer die Anzahl der Läufer, die unter Startbestellungen kommen. Wetten werden nicht akzeptiert, wenn der Einsatz des Platzes den Gewinnanteil übersteigt. Jede-Richtung- Doppel-, Höhen- und Akkumulatoren werden abgerechnet Sieg zu Sieg und Platz zu Platz in Übereinstimmung mit den oben genannten.

Dead-Heats
Wo zwei Selektionen Dead-Heat sind, ist die Hälfte des Einsatzgeldes verloren und die volle Quote wird an die andere Hälfte gezahlt. Wenn mehr als zwei Dead-Heat ist der Anteil entsprechend proportioniert.

Favoriten
Wetten werden nur zum Startpreis für den 1. und 2. Favoriten akzeptiert. Der Platzteil eines Wetteinsatzes, der versehentlich für nicht genannte Favoriten akzeptiert wurde, wird als Gewinnbeteiligung verrechnet.

Im Falle von zwei Auswahlen, die gemeinsame Favoriten starten, werden die Einsätze gleichmäßig aufgeteilt. Wenn drei oder mehr Auswahlen mit Co-Favoriten-Einsätzen beginnen, werden sie proportional aufgeteilt. Wenn jedoch solche gemeinsamen Favoriten oder Mitfavoriten zu einem Preis zurückgegeben werden, bei dem, unabhängig vom Ergebnis, kein Gewinn durch den Unterstützer des Favoriten erzielt werden kann, wird der ungenannte Favorit als Nicht-Läufer behandelt, sowohl als einziger als auch als akkumulativer Wetten.

Sollte der Favorit zurückgezogen werden, bevor er unter die Startaufträge kommt, aber zu spät, um einen neuen Markt zu bilden, sind Wetten auf den Favoriten in diesem bestimmten Rennen nichtig. Wenn ein gemeinsamer oder ein Co-Favorit zurückgezogen wird, ist der Anteil der Einsätze auf diese Auswahl ungültig und der verbleibende Anteil der Einsätze wird gleichmäßig auf die laufenden Auswahlen aufgeteilt.

Wettprognose
Prognosen werden für alle Rennen von 3 oder mehr tatsächlichen Läufern angenommen und werden als eine gerade Prognose (Auswahlen, um 1. und 2. in der richtigen Reihenfolge zu beenden) gemäß der geraden Computerprognosedividende abgerechnet. Wenn weniger als 3 in einem Rennen laufen, werden alle Prognosen für dieses Rennen ungültig. Für den Fall, dass keine Gerade-Prognose-Dividende deklariert wird, werden die Prognosen gemäß dem NSL-Gerade-Prognose-Diagramm abgerechnet, vorausgesetzt, dass 3 oder mehr tatsächlich in diesem Rennen laufen.

Sie können in einer festen Preisprognose frühe Preise einnehmen oder Preise in geraden Prognosen anzeigen, wenn diese verfügbar sind. Wenn Auszahlungen zu einer Gesamtregel 4 (Abzüge) von £ 0,10 in £ oder mehr führen, wird eine Festpreisprognose bei der Computerprognosedividende abgerechnet.

Wenn ein Kunde Kombinationsprognosen A B C und Einsätze für 6 Wetten auswählt, wird dies wie folgt als 6 direkte Prognosen abgewickelt:

AB BA
AC CA
BC CB

Prognose-Wetten werden nicht akzeptiert, die nicht genannte Favoriten enthalten.

Sollte eine Vorhersage einen Nicht-Läufer enthalten, wird der Gesamteinsatz auf der anderen Auswahl auf Gewinnen gesetzt. Bei Festpreisprognosen wird die verbleibende Selektion bei SP abgewickelt.

In Rennen, in denen ein Pferd alleine endet und keine Vorauszahlungsdividende zurückgegeben wird, werden alle vorhergesagten Wetten, mit denen das Pferd als Erster nominiert wird, als Siegpunkt bei SP auf dem Siegerpferd abgerechnet. Alle anderen vorhergesagten Wetten im Rennen sind verloren.

Bei zwei oder mehr Pferden, die auf den ersten oder zweiten Platz geschlagen wurden, werden separate Dividenden ausgeschüttet und an jede qualifizierende Prognose ausgezahlt. In festen Preisvorhersagen werden die vollen Quoten mit der Aufteilung des Einsatzes entsprechend der Anzahl der Pferde, die toter Hitze sind, bezahlt.

Dreifache Wetten

Sie können frühe Preise annehmen oder Preise in direkten Dreifachen Wetten , falls verfügbar, zu einem festen Preis von der Dreifach-Prognose anzeigen. Dies ist bei allen Rennen von 8 oder mehr Läufern verfügbar. Wenn Ausnahmen in einer allgemeinen Regel 4 (Abzüge) von £ 0,10 in £ oder höher resultieren, wird der Festpreis von der Dreifach-Prognose auf der Computerdividende von Tricast festgelegt. Wenn jedoch in Dreifach-Prognose nicht als dividend deklariert wird (z. B. bei Nicht-Behinderungen), wird die Dreifach-Prognose mit festem Preis als einfache Computerprognose für die ersten beiden namentlich genannten Wahlen abgerechnet, unabhängig davon, wo die dritte benannte Wahl endet.

Für Trikare und Festpreise gilt Folgendes: Wenn eine der Optionen kein Läufer ist, wird die Rate als direkte Prognose basierend auf den Dividenden aus der Computerprognose berechnet. Wenn es zwei Nicht-Läufer gibt, wird die Wette als einziger SP für die verbleibende Auswahl gesetzt.

Dreifache Wetten werden nicht akzeptiert, auch nicht genannte Favoriten.

Für den Fall, dass zwei oder mehr Pferde für den ersten, zweiten oder dritten Platz aufgewärmt werden, werden die einzelnen Dividenden erklärt und an jede qualifizierende Dreifach-Prognose gezahlt. Bei dreihundert Festpreisen werden alle Chancen mit einer Aufteilung des Einsatzes bezahlt, abhängig von der Anzahl der Pferde, die gestorben sind. Trikasts werden nur für Singles akzeptiert.

Anzeige / Benchmark-Preise
Sollte ein Pferd zurückgezogen werden, wird nach dem Zeitpunkt des Rücktritts keine Anzeige / Benchmark-Preise festgelegt, es sei denn, der Markt wird reformiert.

Preise am frühen Morgen/ Preise am Tag der Veranstaltung
Nach der endgültigen Deklarationstufe, Nicht-Läufer keine Wette. Es gilt die Regel 4 (Abzüge).

Reserven
Bei Rennen mit Reserven, allen Wetten, die vor der Ausrufung eines Reservepferdes eingegangen wurden und wenn die Reserve zum Zeitpunkt der Platzierung der Wette nicht aufgewertet wurde, werden alle diese Wetten auf das Ergebnis "ohne den Reserveläufer (s) ) '. Alle Wetten, die auf dem Ergebnis "ohne den Reserveläufer" basieren, basieren auf der Anzahl der Läufer, die keine Reserven haben und das Rennen starten. In Rennen, in denen Reserven gepreist sind, aber nicht gelaufen werden, gilt keine Regel 4 (Abzüge).

Entnahme von anderen Mitteln als AntePost
Wenn ein Pferd zurückgezogen wird, bevor es dem Starter zugeteilt wird, oder offiziell vom Starter als am Rennen nicht teilnehmend erachtet wird, werden die Einsätze auf das zurückgezogene Pferd zurückgegeben, und Gewinnwetten unterliegen gemäß Regel 4 (5) Abzüge). Der Abzugsbetrag basiert auf dem Preis des zurückgezogenen Pferdes zum Zeitpunkt seiner Rücknahme in der folgenden Größenordnung:

Regel 4 (Abzüge) Tabelle
Abzugstabelle für andere Auszahlungen als AntePost
1/9 oder kürzer £0.90
2/11 zu 2/17 £0.85
1/4 zu 1/5 £0.80
3/10 zu 2/7 £0.75
2/5 zu 1/3 £0.70
8/15 zu 4/9 £0.65
8/13 zu 4/7 £0.60
4/5 zu 4/6 £0.55
20/21 zu 5/6 £0.50
EVS zu 6/5 £0.45
5/4 zu 6/4 £0.40
8/5 zu 7/4 £0.35
9/5 zu 9/4 £0.30
12/5 zu 3/1 £0.25
16/5 zu 4/1 £0.20
9/2 zu 11/2 £0.15
6/1 zu 9/1 £0.10
10/1 zu 14/1 5p
über 14/1 ohne Abzug
Wenn ein Pferd mit Quoten zwischen 10/1 und 14/1 zurückgezogen wird, machen Buchmacher normalerweise 5 p in den £ Abzug zu den Gewinnen. bet365 hat die erste derartige Abbuchung bei jedem Rennen abgeschafft.

Im Falle, dass zwei oder mehr Pferde zurückgezogen werden, bevor sie den Anweisungen des Starters folgen, dürfen die Gesamtabzüge £ 0,90 im £ nicht überschreiten.

Wenn das Pferd zurückgezogen wird und ein neuer Markt gebildet wird,unterliegen alle Wetten, die zu den Preisen der Show vor der neuen Show getätigt werden, den obigen Schlussfolgerungen. Im Falle eines weiteren Rückzugs nach der Marktreform unterliegen die auf dem Quellmarkt zu den Preispreisen getätigten Raten einem zusätzlichen Abzug auf der Grundlage des Preises des zurückgezogenen Pferdes auf dem ursprünglichen Markt. Die Wettem für den neuen Markt hängen vom aktuellen Preis ab.

Die obige Staffelung gilt auch für Nicht-Läufer in Preisstartrennen und wird für andere Veranstaltungen verwendet, bei denen wir speziell dafür werben, dass Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) gelten.

Wiederaufführung
Im Falle eines Fehlstarts usw., der zu einem erneuten Rennen führt, wird "unter den Startaufträgen" annulliert und der Einsatz von Pferden, die nicht an der Wiederholung teilnehmen, wird zurückerstattet. Rückgabe von anderen Läufern, vorbehaltlich der Regel 4 (Abzüge).Die Anzahl der Läufer, die am Wiederholungslauf teilnehmen, regelt die Platzbedingungen.

Walk-Overs und freie Pferderennen
Walk-Overs und freie Pferderennen zählen als Rennen, aber jedes Pferd, das so involviert ist, wird als Nicht-Läufer für Siedlungszwecke behandelt.

Nicht Großbritannien und Irland
Für einige der großen Übersee-Pferderennen kann ein SP der Branche und eine Vorhersage / Tricast erklärt werden. In diesen Fällen werden die Wetten auf der Grundlage des von der Industrie deklarierten SP und der prognostizierten / tricast-Dividenden abgewickelt, wenn kein Preis erhoben und kein Toto (PariMutuel) angefordert wird. Normale Platzierungsbedingungen gelten für Jeder-Weg-Wetten.

Das Obige gilt auch für Wetten, die für Rennen in Dubai platziert wurden.

Wenn am Tag eines Rennens die Oberfläche verändert wird (z. B. Rasen gegen Allwetter oder umgekehrt), dann bleiben Wetten gültig.
Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Eishockey
Alle Spiele müssen am geplanten Datum (lokale Stadionzeit) beginnen, damit die Wetten ausgeführt werden können. Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher gekennzeichnet ist. Spielen die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel das Spiel am Auswärtsteam, bleiben die Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch offiziell als solche bezeichnet ist, andernfalls sind die Wetten ungültig.

Es müssen 5 Minuten oder weniger der geplanten Spielzeit verbleiben, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Alle Wettbewerbe / Spiele (sofern nicht anders angegeben) - Alle Märkte Pre-Spiel und In-Spiel

Alle Wetten schließen Überzeit / Shootouts ein, sofern nicht anders angegeben. Im Falle eines Spiels, das durch ein Elfmeterschießen entschieden wird, wird ein Tor zum Punktestand des Gewinnerteams und zum Gesamtbetrag des Spiels für die Abrechnungszwecke hinzugefügt. Dies gilt nicht für Märkte, die Überzeit / Shootouts ausschließen, wenn sie gespielt werden.

In 2-Wege-Märkten gelten Druck-Regeln. Einsätze auf Einzelwetten werden zurückgegeben und in Mehrfachauswahlen / Parlays wird die Auswahl als Nicht-Läufer behandelt.
3-Wege-Märkte werden auf dem Konto am Ende der Verordnung berechnet, mit Ausnahme von "Wann wird das Spielende", was ein Drei-Wege-Markt ist, der Überzeit / Shootout beinhaltet.

Die letzten Teams sind Ungerade oder Gerade - wenn dein Team nicht wählt, wird es als Gerade aufgelöst.

In den folgenden Märkten sind Überzeit/ Shootout für die Berechnung ausgeschlossen:

Asiatisches Handicap

Asiatische Torlinie

Unentschieden, keine Wette

Puck-Linie (3-Wege)

Allgemeines Spiel (3 Richtungen)

Doppelte Chance (3-Wege)

Die Geldleitung (3-Wege)

Finalmannschaften (3-Wege)

Rennen zu den Märkten

Gesamt- / Teamtore

Das Team wird den ersten / letzten Punkt erzielen

Bewertung des letzteren in der Verordnung

Nächstes erzielte Tor

Wer die meisten Perioden gewinnen wird

Gesamt / Heim- und Auswärtstore erzielt

Periodenwetten

10 Minuten Märkte In-Spiel

Höchste Wertungsperiode

Höchste Wertungsperiode - Wenn 2 oder mehr Zeiträume die gleiche Punktzahl haben, wird das Unentschieden als Sieger gewertet.

Periodenwetten - Der relevante Zeitraum muss abgeschlossen sein, damit Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

10 Minuten Markts In-Play - Die festgelegte 10-minütige Match-Dauer, z. Es müssen 31-40 Minuten vergehen, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken enthält die Dauer von 51 bis 60 Minuten keine Überzeit, wenn sie gespielt werden.

Zu Abrechnungszwecken werden die folgenden Website- und Box-Spielstand-Details verwendet, um die Abwicklungszeiten zu bestimmen:

AHL www.theahl.com

NCAAH www.ncaa.com

NHL www.nhl.com

Österreich www.erstebankliga.at

Weißrussland www.pointstreak.com

UK www.eliteleague.co.uk

Tschechische Republik www.hokej.cz

Dänemark www.metalligaen.dk und www.ishockey.dk

Deutschland www.del.org und www.hockeyweb.de

Finnland www.finhockey.fi und www.sm-liiga.fi

Frankreich www.hockeyfrance.com

Italien www.pointstreak.com

Norwegien www.hockey.no

Polen www.hokej.net

Rumänien www.pointstreak.com

Russland www.khl.ru

Russland www.mhl.khl.ru

Russland www.vhlru.ru

Slowakei www.hokej.sk

Schweden stats.swehockey.se

Schweiz www.sehv.ch

International www.iihf.com

Spiele, die als Klub-Freundschaftsspiele (nur Reglement) und Freundschaftsspiele (nur Reglement) aufgeführt sind - Alle Märkte vor dem Spiel und In-Spiel

Alle Wetten werden basierend auf der Punktzahl am Ende der regulären Spielzeit und ohne Überzeit, falls gespielt, abgerechnet, sofern unten nicht anders angegeben.

Spielsummen Ungerade oder Gerade - Wenn es keine Punktzahl gibt, werden alle Wetten als Gerade ausgeglichen.

Mannschaftssummen Ungerade oder Gerade - Wenn Ihr Team keine Punkte erzielt, werden Wetten als Gerade ausgeglichen gewertet.

Zu den folgenden Märkten gehören Überzeit / Shootout für Abrechnungszwe>www.worldbandy.com

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Baseball

Alle Spiele müssen am geplanten Datum (Ortszeit) beginnen, damit Wetten ausgeführt werden können. Wenn ein Spiel vor seiner fälligen Startzeit verschoben oder abgesagt wurde, gelten alle Wetten als nicht ausgeführt.

Nicht-MLB-Baseball (einschließlich Minderjährige-Liga-Baseball) – Es gibt keine aufgelisteten Würfe und alle Wetten sind Aktionen, unabhängig davon, welche Würfe für jedes Team gelten. Es gilt die 8½-innings-Regel, obwohl alle Wetten im Falle einer gerufenen Gnadenregel zu diesem Zeitpunkt auf der Partitur stehen. Für 7 Innings, die als Teil eines Doppelheaders gespielt werden, gilt die 6½ Inning- Regel.

In 2-Weg-Märkten gelten Push-Regeln, sofern unten nicht anders angegeben. Einsätze auf Einzelwetten werden zurückgegeben und in Mehrfachauswahlen / Parlays wird die Auswahl als Nicht-Läufer behandelt.

MLB Einsätze

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, sicherzustellen, dass er Kenntnis von allen relevanten Änderungen des Pitchers hat. Beim Spiel Geldlinie/ Gesamtzahl / Lauflinie – Wetten ist die Regel ein Team gegen ein Team, unabhängig vom startenden Pitcher. Der Startpitcher jedes Teams ist für Wetteinsätze definiert als der Pitcher, der die Starttonhöhe wirft. Pitcher können bei der Platzierung von Wetten angegeben werden.

Für alle ausgesetzten MLB-Playoff-Spiele, die innerhalb von 72 Stunden nach der Sperre wieder aufgenommen werden, stehen alle Wetten nach Abschluss des Spiels aus. Wenn das Spiel nicht innerhalb von 72 Stunden nach dem Zeitpunkt der Sperre beendet wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Spiele, die nicht als aufgelistet aufgeführt wurden

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher bestimmt ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind die auf der ursprünglichen Liste platzierten Wetten ungültig.

4½ Innings-Regel

Die Geldlinie. Es sollte mindestens 5 komplette Innings des Spiels geben, wenn das Batting Team nicht das zweite nach 4½ Innings ist, so dass die Wetten stehen. Wenn das Spiel nach Erreichen dieses Punktes des Spiels aufgerufen oder unterbrochen wird, wird der Gewinner durch das Ergebnis nach dem letzten vollen Inning bestimmt (wenn das Team nicht mit dem zweiten Ergebnis verblasst oder in der unteren Hälfte des Inning führt). In diesem Fall wird der Gewinner durch das Ergebnis bestimmt. Bitte beachten Sie, dass suspendierte Spiele nicht übertragen werden (mit Ausnahme von MLB-Playoff-Spielen - siehe spezifische Regel). Wenn jedoch eine Gnadenregel aufgerufen wird, stehen alle Wetten zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielstand.

6½ Innings-Regel

Gesamt- und Lauflinie-Wetten (für 7 Innings-Spiele) - Das Spiel muss mindestens 7 volle Innings (oder 6½ Innings, wenn das Team die Sekunde schlägt) vorausgehen, damit die Wetten ausgeführt werden. Wenn jedoch eine Gnadenregel aufgerufen wird, stehen alle Wetten zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielstand. Bitte beachten Sie, dass suspendierte Spiele nicht übertragen werden.

8½ Innings- Regel

Gesamt- und Lauflinie -Wetten - Das Spiel muss mindestens 9 volle Innings (oder 8½ Innings, wenn das Team die Sekunde schlägt) vorankommen, damit die Wetten ausgeführt werden. Wenn jedoch eine Gnadenregel aufgerufen wird, stehen alle Wetten zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielstand. Bitte beachten Sie, dass suspendierte Spiele nicht übertragen werden (mit Ausnahme von MLB-Playoff-Spielen - siehe spezifische Regel).

Pre-Spiellinien

Alle Pre-Spiel-Wetten beinhalten zusätzliche Innings, sofern nicht anders angegeben.

Wo Gnadenregel angewendet wird, stehen alle Wetten zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielstand.

Geldlinie - Vorbehaltlich der 4½ Innings-Regel.

Run Line, 3-Weg Handicaps und Alternative Rennlinien - Vorbehaltlich der 8½ Innings-Regel.

Spielgesamtsumme, Mannschaftssummen, 3-Wege-Summen und alternative Spieltotale - Vorbehaltlich der 8 ½ Innings-Regel AUSSCHLIESSLICH, wo die Gesamtsumme bereits überschritten ist (wenn die Gesamtsumme die angegebene Summe bereits überschritten hat, werden die Wetten auf Gewinner, mit Wetten auf die Under Settled als Verlierer) oder wo die natürliche Schlussfolgerung des Spiels hätte das Ergebnis der gesamten notiert würde bestimmt werden, zB MLB-Spiel wird aufgerufen oder bei 5-5 gesperrt, Wetten auf Spieltotal von über 10 oder 10,5 würden als Gewinner gewertet, wobei Wetten auf Under 10 oder 10,5 als Verlierer abgerechnet werden, da jeder natürliche Abschluss des Spiels mindestens 11 Läufe. Speziell für MLB Spring Training Matches wird die Besetzung auf 9 Innings basieren, wenn die natürliche Schlussfolgerungsregel angewendet werden kann.

4½ Innings Totals - Die Wetten werden basierend auf der Punktzahl in der Mitte des 5. Inning (z. B. nicht am Ende des 5.) abgerechnet, es sei denn, der Gesamtpreis ist bereits überschritten. In diesem Fall werden alle Wetten wie folgt abgerechnet: Überwetten auf die angegebene Summe werden als Gewinner gewertet, wobei unterer Einsatz auf die angegebene Summe als Verlierer abgerechnet wird.

4½ Innings- Linien - Die Wetten werden basierend auf der Punktzahl in der Mitte des 5. Inning (z. B. nicht am Ende des 5.) vergeben, es sei denn, das Team schlägt zuerst (mit irgendeiner ausgeführten Laufline) am Anfang des Tops. der 5. Innings oder der Punktzahl, um (mit irgendeiner angewendeten Durchlauflinie) in diesem Inning voranzuschreiten, in welchem Fall die Mannschaft, die zuerst schlägt, als der Sieger geregelt wird.

3/5/7 Innings-Gesamtzahl- Die Wetten werden basierend auf dem Ergebnis nach 3/5/7 Full Innings abgerechnet, es sei denn, der Gesamtpreis ist bereits über die angegebene Gesamtanzahl hinausgegangen. In diesem Fall werden alle Wetten wie folgt abgerechnet: Überwetten auf die angegebene Gesamtsumme werden als Gewinner gewertet, wobei unterer Einsatz auf die angegebene Summe als Verlierer abgerechnet wird.

3/5/7 Inningslinie - Wetten auf das Ergebnis werden nach den ersten 3/5/7 Innings eines Spiels abgeschlossen, es sei denn, das Team, das die zweite Sekunde schlägt, ist bereits voraus (mit einer beliebigen Lauflinie) in der Mitte des Spiels. das relevante Inning oder die Ergebnisse, die in diesem Inning ausgeführt werden sollen (wobei eine beliebige Lauflinie angewendet wird), wobei in diesem Fall das Team mit der zweiten Sekunde als Gewinner gewertet wird.

Pre-Spiel Requisiten einschließlich Spieler Requisiten

Wo Gnadenregel angewendet wird, stehen alle Wetten zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielstand.

Aufgelistete Pitcher müssen beginnen, damit die Wette Aktion hat. Zusätzliche Innings zählen, sofern nicht anders angegeben.

Alle 1. Innings Requisiten - 1. Inning müssen abgeschlossen sein, damit Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt

Doppelergebnis - Ergebnis nach 4½ Innings, plus Ergebnis für das ganze Spiel.

Gesamtzahl des Spiels Ungerade/ Gerade - Wenn die Gesamtpunktzahl null ist, werden die Wetten ungültig.

Höchste Wertungsperiode - 8 ½ Innings-Regel gilt.

Gesamtzahl des Spiels Ungerade / Gerade - Wenn die Teamwertung Null ist, sind die Wetten ungültig.

Gesamtläufe 5-Weg - 8½ Innings-Regel gilt, es sei denn, die Summe hat bereits die höchste Bande erreicht. In diesem Fall wird diese Band als Gewinner festgelegt.

Gewinnende Margen - Vorbehaltlich der 8 ½ Innings-Regel. Die Abrechnung umfasst zusätzliche Innings für die MLB; Für Nicht-MLBs, bei denen ein Spiel mit einem Unentschieden enden kann, steht diese Option zur Verfügung. Wenn ein MLB-Spiel mit einem Unentschieden endet, wenn ein Spiel aufgerufen / ausgesetzt wird, sind die Wetten ungültig.
Führen Sie nach x Innings - Wetten werden auf das Ergebnis nach der ersten x Innings abgeschlossen sein, es sei denn, das Team schlägt Sekunde ist bereits in der Mitte des relevanten Inning voraus, oder Punkte, um in diesem Inning zu gehen, in diesem Fall die Zweiter wird als Sieger gewertet.

Im-Spiel

Wo Gnadenregel angewendet wird, stehen alle Wetten zu diesem Zeitpunkt auf dem Spielstand.

Alle Wetten sind Aktionen unabhängig von Pitching-Änderungen. Zusätzliche Innings zählen, sofern nicht anders angegeben.

Geldlinie - Vorbehaltlich der 4½ Innings-Regel.

Lauflinie / Alternative Handicap - Vorbehaltlich der 8½ Innings-Regel.

Spielgesamtzahl/ Alternative Gesamtzahl- Vorbehaltlich der 8 ½ Innings-Regel AUSSCHLIESSLICH, wo die Gesamtsumme des Spiels bereits überschritten ist (wenn die Gesamtsumme des Spiels die angegebene Summe bereits überschritten hat, werden die Wetten auf die Überzahl als Gewinner gewertet, mit Wetten auf die als Verlierer abgerechnet werden) oder wo der natürliche Abschluss des Spiels hätte bedeuten können, dass das Ergebnis der gesamten Quote bestimmt würde, zB MLB-Spiel wird aufgerufen oder bei 5-5 gesperrt, Wetten auf {ber 10 oder 10.5 werden als Gewinner gewertet, wobei Wetten auf Under 10 oder 10.5 als Verlierer abgerechnet werden, da jeder natürliche Abschluss des Spiels mindestens 11 Läufe hätte. Speziell für MLB Spring Training Matches wird die Besetzung auf 9 Innings basieren, wenn die natürliche Schlussfolgerungsregel angewendet werden kann.

Mannschaftssummen - Vorbehaltlich der 8 ½ Innings-Regel AUSSCHLIESSLICH, wo die Mannschaftssumme bereits überschritten ist (wenn die Mannschaftssumme die angegebene Gesamtzahl bereits überschritten hat, werden die Wetten auf die Überzahl als Gewinner gewertet, wobei die Wetten auf die Unterzahl als Verlierer abgerechnet werden.).

3-Wege-Handicap - Beinhaltet Handicap-Unentschieden-Preis. Zusätzliche Innings zählen. Vorbehaltlich der 8½ Innings-Regel.

Um zu Extra Innings zu gehen - Das Ende des 9. Inning muss abgeschlossen sein, damit die Wetten ausgeführt werden können. Wenn der Spielstand nach 9 Innings gebunden ist, wird dieser Markt als "Ja" gewertet, selbst wenn die zusätzlichen Innings nicht gespielt werden, weil das Spiel angerufen / ausgesetzt wurde.

Gewinnen von Inning (Aktuell / Nächste) - Das obere und untere Ende des angegebenen Inning muss abgeschlossen sein, es sei denn, das Team, das im angegebenen Inning mit der zweiten Sekunde schlägt, gewinnt, wenn das Spiel aufgerufen / ausgesetzt wird.

Inning Run Line (einschließlich Alternativen) - Top und Bottom der angegebenen Innings müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das Team, das im angegebenen Inning die Sekunde schlägt, hat die Runline bereits überdeckt und kann nicht überholt werden.

Gesamtinning(einschließlich Alternativen) - Das obere und untere Ende der angegebenen Innings müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, der Gesamtpreis ist bereits zum Zeitpunkt des Spielaufrufs / der Aussetzung des Spiels abgelaufen.

Ein Punktestand im Inning (Aktuell / Nächste) - Der Anfang und das Ende des angegebenen Inning müssen abgeschlossen sein, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Führer nach 'X' Innings - Das obere und untere Ende des angegebenen Inning muss abgeschlossen sein, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das Team schlägt die zweite Führung und kann nicht rechtzeitig überholt werden. Im Falle der Anwendung einer Gnadenregel gelten alle noch nicht abgeschlossenen Innings-Führer-Märkte als gewonnen vom Match-Gewinner.

Rennen zu Märkten / Teamgesamtzahl / Gesamthits - 8½ Innings Regel gilt, sofern die Abrechnung von Wetten nicht bereits festgelegt ist, oder wenn der natürliche Abschluss des Spiels bedeutet hätte, dass das Ergebnis der Wetten bestimmt würde. Speziell für MLB Spring Training Spiele wird die Besetzung auf 9 Innings basieren, wenn die natürliche Schlussfolgerungsregel angewendet werden kann.

Wenn ein gebundenes Spiel aufgerufen oder ausgesetzt wird und der natürliche Abschluss eines Spiels einen Gewinner erfordert, werden Wetten auf das betreffende Rennen zum Zitat ungültig gemacht. Z.B. Das MLB-Spiel wird nach 10 Innings bei 3-3 beendet oder gesperrt, alle Wetten auf Race To 4 sind ungültig. Rennen zu 5/6/7 Wetten würden als Weder abgerechnet werden.

Team wird als Nächstes erzielen- Für den Fall, dass das Spiel aufgegeben wird, werden alle Märkte auf bereits erzielten Läufen stehen. Wetten auf den nächsten Lauf zu dem Zeitpunkt, an dem das Spiel aufgerufen / ausgesetzt wird, sind keine Aktion.

Gewinnmarge- Vorbehaltlich der 8½ Innings-Regel. Die Abrechnung umfasst zusätzliche Innings für die MLB; Für Nicht-MLBs, bei denen ein Spiel mit einem Unentschieden enden kann, steht diese Option zur Verfügung. Wenn ein MLB-Spiel in einem Unentschieden endet, wenn ein Spiel aufgerufen / ausgesetzt wird, sind die Wetten ungültig.

Futures - Allgemeine Regeln

Regelmäßige Saisongewinne / Match-Ups - Das Team muss mindestens 160 reguläre Saisonspiele absolvieren, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, die verbleibenden Spiele im Laufe der Saison haben keinen Einfluss auf das Ergebnis.

Wird es in der regulären Saison ein "ideales Spiel" geben - damit das Ergebnis als "Ja" abgerechnet wird, muss in der normalen MLB-Saison ein Spiel stattfinden, in dem ein Pitcher (oder eine Kombination aus Pitchern) einen Sieg von mindestens 9 Innings erzielt. Kein gegnerischer Teig erreicht während des Spiels eine Basis.

Reguläre Saison-Angebote - alle Märkte beziehen sich auf die in der MLB angesammelten Saisonstatistiken und können zwischen der American League und der Nationalen Liga übertragen werden. Statistiken, die in einer anderen Liga bewertet werden, werden nicht berücksichtigt.

Gewinne, die von einem Werfer / Pitcher aufgezeichnet wurden, um die meisten Gewinne aufzuzeichnen / Anzahl der Werfer, um 20 oder mehr Spiele zu gewinnen - Bezieht sich auf die Anzahl der Gewinne, die von den offiziellen Torschützen der MLB gutgeschrieben wurden.

Spieler, der die meisten Home Runs erzielt - Bezieht sich auf die Anzahl der Home Runs, die von den offiziellen MLB-Torschützen registriert wurden.

Um Wimpel zu gewinnen - Das Team, das in die World Series fortschreitet, wird als Gewinner des Wimpels angesehen.

Serienwetten

Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Spielen (gemäß den jeweiligen regierenden Organisationen) nicht abgeschlossen oder geändert wurde.

Exklusiv-, Wimpel- und Divisionswetten

Alle Wetten stehen unabhängig von Teamwechsel, Teamnamenwechsel, Saisonlänge oder Playoff-Format.

Wildcard-Wetten
Das Team, das über die Position “Wilde Karte” in die MLB Playoffs aufsteigt, wird als Sieger gewertet.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Basketball

Spiel- und Requisiten-Wetten

Alle Spiele müssen am geplanten Datum (lokale Stadionzeit) beginnen, damit die Wetten ausgeführt werden können. Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher gekennzeichnet ist. Spielen die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel das Spiel am Auswärtsteam, bleiben die Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch offiziell als solche bezeichnet ist, andernfalls sind die Wetten ungültig.

Es müssen 5 Minuten oder weniger der geplanten Spielzeit verbleiben, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Speziell für die "3x3 oder Streetball" -Match-Version des Sports basiert die Abrechnung auf offiziellen Wettkampfregeln (der Gewinner gilt als die erste Mannschaft, die am Ende der festgelegten 10-Minuten-Periode 21 Punkte erzielt, oder die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl). Ein Unentschieden in der regulären Spielzeit führt zu einer Zeit ohne Zeitüberschreitung, die von der ersten Mannschaft gewonnen wird, um zwei Punkte in der Verlängerung zu erzielen.

In 2-Wege-Märkten gelten Push-Regeln, sofern unten nicht anders angegeben. Einsätze auf Einzelwetten werden zurückgegeben und in Mehrfachauswahlen / Parlays wird die Auswahl als Nicht-Läufer behandelt.

Pre-Spiel-Wetten, einschließlich Spielrequisiten

Alle Pre-Spiel-Wetten beinhalten Überzeit, sofern nicht anders angegeben.

Spieler Match-Ups / Leistungen

Wetteinsätze stehen für die Leistung eines benannten Spielers in einer Vielzahl von Erfolgen zur Verfügung, z. Punkte, Rückschläge, Vorlagen, Blöcke, Freiwürfe.Die Push-Regeln gelten.

Relevante Spieler müssen gekleidet sein und die Spielzeit sehen, damit Wetten ausgeführt werden können. Überzeit zählen für alle Spielerrequisiten, sofern nicht anders angegeben.

Die Leistungen eines einzelnen Spielers werden in einem Spieler-Match-up für Wettzwecke abgeglichen. Handicaps können verwendet werden und werden auf die tatsächliche Punktzahl jedes Spielers angewandt, um das Ergebnis zu bestimmen. Druck-Regeln gelten.

Doppel Doppel / Dreier Doppel - Doppel / Doppelt, Spieler muss 10 oder mehr in zwei der folgenden 5 statistischen Kategorien aufzeichnen. Dreier / Doppel muss der Spieler 10 oder mehr in 3 der folgenden 5 statistischen Kategorien aufzeichnen: Punkte, Rückschläge,Vorlagen, Blockierte Schüsse, Abschnitte.

Im-SpielSpielwetten enthalten Überzeit

Wenn ein Spiel nach dem Start verschoben oder abgebrochen wird, muss die geplante Spielzeit 5 Minuten oder weniger betragen, damit die Wetten ausgeführt werden können.

Im -Spiel-Halbwetten schließen Überzeit ein

Die erste Halbzeit muss abgeschlossen sein, damit die ersten Halbwetten gültig sind. Wenn ein Spiel nach dem Start verschoben oder abgesagt wird, müssen für Wetten auf das Spiel und die zweite Hälfte 5 Minuten oder weniger verbleiben, damit die Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Im-Spiel-Viertelwetten schließen Überzeit ein

Das Spielviertel muss abgeschlossen sein, damit Wetten ausgeführt werden können, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

NBA-Futures / Turnierrequisiten

Regelmäßige Saisongewinne / Match-Ups - Das Team muss mindestens 80 reguläre Saisonspiele absolvieren, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, die verbleibenden Spiele im Verlauf der Saison haben keinen Einfluss auf das Ergebnis.

Um zu gewinnen Division - NBA Unentschieden-Unterbrechung-Regeln gelten.

Konferenz zu gewinnen-Das Team, das zur NBA-Meisterschaft fortschreitet, wird als der Sieger der Konferenz angesehen.

Die Abwicklung aller Märkte wird durch offizielle Rankings und Statistiken bestimmt, die von den Turniergremien zur Verfügung gestellt werden, z. NBA, FIBA.

Das am weitesten fortgeschrittene Team und die Ausscheidungsstufe - Die höchste offizielle Rangliste (von der Turnierleitung bereitgestellt) wird für die Abrechnung verwendet, es sei denn, Teams werden auf der gleichen Stufe eliminiert und es gibt keine Rangliste, um die Abrechnung zu unterscheiden. In diesem Fall werden Wetten ungültig.

Direkte-, Divisionale-, Konferenz- and Regional- Wetten

Alle Wetten stehen unabhängig von Teamwechsel, Teamnamenwechsel oder Saisonlänge.

Serienwetten

Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Spielen (gemäß den jeweiligen regierenden Organisationen) nicht abgeschlossen oder geändert wurde.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Beach- Volleyball

Direkte Wetten sind Alles-in-Wetten oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Für den Fall, dass sich einer der benannten Spieler im Spiel ändert, bevor das Spiel beginnt, werden alle Wetten ungültig. Im Falle eines Spielbeginns, aber nicht des Abschlusses, werden alle Wetten annulliert, außer für Märkte, wo das Ergebnis bereits bestimmt ist.

Im Falle eines Matches, beginnend, nicht abgeschlossen, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt, oder es gibt keine denkbare Möglichkeit, es zu setzen und / oder zu spielen, ohne unbedingt zu bestimmen das Ergebnis eines bestimmten Marktes.

Zum Beispiel wird ein Satz bei 18:17 abgebrochen: Wetten auf Über / Unter 35.5 Satz - Gesamtpunkte werden als Gewinner / Verlierer festgelegt, da jede natürliche Schlussfolgerung des Satzes mindestens 36 Punkte ergeben hätte.

Aktueller / Nächster Satzführer: Wenn die angegebene Anzahl an Punkten in der angegebenen Menge nicht erreicht wird, wird die Mannschaft, die das Set gewonnen hat, als Gewinner festgelegt.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Bowls

Nicht-Läufer-Keine-Wette. Die Veranstaltung muss innerhalb einer Woche nach dem geplanten Start beginnen, damit die Wetten gültig sind. Exklusive Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen.

Matchwetten

Ein Spiel muss innerhalb von 48 Stunden nach der ursprünglich geplanten Startzeit gespielt werden, damit die Wetten gültig sind. Wenn ein Spiel aus irgendeinem Grund nicht stattfindet (z. B. wenn ein Spieler verletzungsbedingt ausfällt), werden alle Wetten vor dem Spiel ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Falls ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, wird der Spieler, der in die nächste Runde kommt, als Sieger gewertet.

Für die folgenden Märkte sind Wetten ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Sets nicht abgeschlossen oder geändert wurde. Im Falle eines Startbeginns, der jedoch nicht abgeschlossen wird, sind die folgenden Märkte nichtig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Match Handicap

Gesamtpunkte (2-Wege)

Gesamtsätze

Gesamtpunktzahl ungerade / gerade

Spieler Gesamtpunkte (2-Wege)

Mit Ausnahme von Premier Liga Bowls im Falle eines Gleichstandes wird das Ergebnis am Ende des Unentschieden-Breakers für die Abrechnung verwendet. In Premier League Bowls wird ein Unentschieden angeboten.

Satzwetten / Richtiger Satzergebnis

Werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist.

Satz- Wettmärkte (Aktuell und Nächste)

Im Falle eines Startbeginns, der jedoch nicht abgeschlossen wird, sind die folgenden Märkte nichtig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Aktueller Satz-Gewinner (2-Wege)

Aktueller Satz-Gewinner (3-Wege)

Aktueller Satz- Gesamtpunkte (2-Wege)

Aktueller Satz- Handicap

Aktueller Satz-Gewinnmarge

Aktueller Satzkorrekturwert

Aktuelle Gesamtpunktzahl Ungerade / Gerade

Korrekte Satzbewertung

Aktuelles Satz-Rennen auf 4/6/8/10 Punkte (3-Wege-Markt, Keine Option verfügbar)

Aktueller Satz-Führer nach 3/4/5/6 Endet (3-Wege-Markt, Unentschieden-Option verfügbar).

Nächster Satz-Gewinner (2-Wege)

Nächster Satz-Gewinner (3-Wege)

Nächste Satz-Gesamtpunkte (2-Wege)

Nächstes Satz-Handicap

Nächste Satz-Gewinnmarge

Nächste Korrekte Punktzahl festlegen

Nächste Satz- Gesamtpunktzahl Ungerade / Gerade

Nächstes Satz-Rennen auf 4/6/8/10 Punkte (3-Wege-Markt, Keine Option verfügbar)

Nächster Satzführer nach 3/4/5/6 Endet (3-Wege-Markt, Unentschieden-Option verfügbar)

End-Wettmärkte (Aktuell und Weiter)

Im Falle einer Beendigung, die nicht abgeschlossen wird, sind die folgenden Märkte nichtig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits bestimmt:

Aktueller Endsieger (2-Wege) - Im Falle eines Endes eines Gleichstandes werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Nächste Ende Gesamtpunkte (2-Wege) - Im Falle eines Endes in einem Unentschieden werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Nächster Endkorrekturpunkt - Im Falle eines Endes in einem Unentschieden werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Nächste Ende Gesamtpunkte (2-Wege)

Nationalität des Gewinners

Der Gewinner wird von dem Land bestimmt, das er repräsentiert. Siehe www.worldbowlstour.com.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Boxen/MMA/UFC

Wetten auf verschobene Kämpfe stehen 30 Tage lang zur Verfügung. Wenn ein Jäger durch einen anderen Jäger ersetzt wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Zu Wettzwecken gilt der Kampf als begonnen, wenn die Glocke zu Beginn der 1. Runde ertönt.

Wenn ein Kämpfer die Glocke für die nächste Runde nicht annimmt, gilt sein Gegner in der vorherigen Runde als gewonnen.

Falls ein Kampf als “Kein Wettbewerb” deklariert wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet, mit Ausnahme von Märkten, auf denen das Ergebnis bereits ermittelt wurde.

Den Kampf gewinnen

Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet. Dies schließt einen Kampf ein, der in einer Mehrheitsauslosung endet. Die Wetten werden nach dem offiziellen Ergebnis aus dem Ring ausgewertet. Nachträgliche Einsprüche / Änderungen wirken sich nicht auf die Abrechnung aus (es sei denn, die Änderung wurde aufgrund menschlicher Fehler bei der Bekanntgabe des Ergebnisses vorgenommen).

Alle Wetten haben eine Aktion, unabhängig von Änderungen der Anzahl der Runden, die bekämpft werden sollen.

Kampf Ergebnis 5-Wege / Exakte Siegmethode

Die Abrechnung basiert auf dem offiziellen deklarierten Ergebnis.

Unentschieden oder Technisches Unentschieden - Unentschieden ist Scorekarte-Unentschieden. Technisches Unentschieden ist, wenn der Schiedsrichter den Kampf vor dem Beginn der 5. Runde aus irgendeinem anderen Grund als Knockout, Technischer Knockout oder Disqualifikation beendet.

KO oder TKO - Knockout (KO) ist, wenn der Boxer nach einer 10er-Zählung nicht aufsteht. Technisches Knockout (TKO) ist die 3-Knock-Down-Regel oder wenn der Schiedsrichter einschreitet. Ein beliebiger Eckrentner wird als technischer Knockout (TKO) gewertet, es sei denn, der Kampf wird anschließend durch die Scorekarten entschieden oder ein Kein Wettbewerb erklärt.

Technische Entscheidung - Die Entscheidung erfolgt auf Scorecard-Punkten zwischen den Richtern. Die technische Entscheidung wird von den Wertungslisten der Juroren zu einem anderen Zeitpunkt als am Ende der vorgesehenen Runden getroffen.

Mehrheitsentscheidung - Die Entscheidung bezieht sich auf Scorekarte-Punkte zwischen den Richtern. Mehrheitsentscheidung ist definiert als derselbe Kämpfer, der auf zwei Scorekarten der Richter mehr Punkte erzielt als der andere, aber der dritte Richter punktet für beide Kämpfer gleichermaßen (Unentschieden).

Split-Entscheidung- Entscheidung erfolgt auf Scorekarte-Punkten zwischen den Richtern. Die Split-Entscheidung ist definiert als derselbe Kämpfer, der auf zwei Scorekarten mehr Punkte erzielt als der andere, aber der dritte Richter, der den anderen Kämpfer als Sieger bewertet.

Einstimmige Entscheidung - Die Entscheidung erfolgt auf Punktekarten zwischen den Richtern. Einstimmige Entscheidung ist definiert als derselbe Kämpfer, der auf allen drei Wertungslisten mehr Punkte erzielt als der andere.

Disqualifizierter Gegner - Definiert als wenn ein Kampf kurz vor einer KO, TKO oder Richterentscheidung gestoppt wird, weil absichtlich einer oder beide Teilnehmer wiederholt andere Regeln gefoult oder verletzt haben und der Schiedsrichter einen disqualifizierten Boxer erklärt, der als Ergebnis automatisch den Kampf gegen den Gegner.

Alle Wetten haben Aktion unabhängig von Änderungen der Anzahl der zu kämpfenden Runden.

Gesamtrunden

Für Abrechnungszwecke, bei denen eine halbe Runde angegeben ist, wird 1 Minute 30 Sekunden der jeweiligen Runde die Hälfte bestimmen, um unter oder über zu bestimmen.

Wenn die Anzahl der Runden für einen Kampf geändert wird, nachdem dieser Markt festgelegt wurde, werden alle Wetten aktiv, es sei denn, die neue Anzahl der Runden führt dazu, dass der Quote höher ist als die Gesamtanzahl der zu kämpfenden Runden.

Für UFC speziell, wo eine halbe Runde angegeben wird, dann werden 2 Minuten 30 Sekunden der jeweiligen Runde die Hälfte definieren, um Unter oder Über zu bestimmen.

Runde oder Gruppe von Rundenwetten

Wenn aus irgendeinem Grund die Anzahl der Runden in einem Kampf geändert wird, werden Wetten auf bereits platzierte Rundenwetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Für Wettzwecke ist das Wetten auf Runden oder Gruppen von Runden für einen Kämpfer, um durch KO, TKO oder Disqualifikation während dieser Runde oder Gruppe von Runden zu gewinnen. Im Falle einer technischen Entscheidung vor dem Ende des Kampfes werden alle Wetten als Sieg durch Entscheidung entschieden.

Im-Spiel

Sieger des Kampfes 3-Wege - Enthält eine Quote für die Auslosung.

Ziehen-Keine-Wette - Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet. Dies schließt einen Kampf ein, der in einem Mehrheit-Gleichstand endet.

Sieger des Kampfes 2-Wege - Wird für Kämpfe angeboten, bei denen kein Unentschieden möglich ist, z. Preiskämpfer.

Ergebnis des Kampfs 5-Wege – Bezieht sich auf das Ergebnis vor dem Kampf.

Ergebnis des Kampfs 4-Wege - Wird für Kämpfe angeboten, bei denen kein Unentschieden möglich ist, z. Preiskämpfer.

Gesamtzahl der Runden 2-Wege - Es werden Volle Runden-Quoten verwendet. Die Runde, in der der Kampf endet, wird zu Abrechnungszwecken genutzt. Im Falle eines Kämpfers, der sich zwischen den Runden, z.B. 9 und 10, zählt es als Runde 9 für die Abrechnungszwecke, d. h. Die letzte vollständig abgeschlossene Runde.

Rundengruppen / Rundenwetten - Für Abrechnungszwecke wird das Wetten auf Runden oder Gruppen von Runden auf Kämpfer bestimmt, um durch KO, TKO oder Disqualifikation während dieser Runde oder Gruppe von Runden zu gewinnen. Im Falle einer technischen Entscheidung vor dem Ende des Kampfes werden alle Wetten als Sieg durch Entscheidung abgerechnet. Im Falle eines Kämpfers, der sich zwischen den Runden, z.B. 9 und 10, zählt es als Runde 9 für die Abrechnungszwecke, d. h. Die letzte vollständig abgeschlossene Runde. Für Kämpfe, bei denen ein Unentschieden nicht möglich ist, z. Preiskämpfer, die Ziehung oder technische Ziehung wird nicht quotiert.

Um die Distanz zu überwinden - Für die Abrechnungszwecke muss die offiziell festgelegte Anzahl von Runden vollständig abgeschlossen sein, damit Wetten als Ja abgerechnet werden können.

Kampfangebote

Einen Knockdown erzielen

Für Abrechnungszwecke ist ein Knockdown definiert als ein Kämpfer, der KO ist oder einen obligatorischen 8 -Berechnung erhält (alles, was vom Schiedsrichter als Ausrutscher gewertet wird, wird nicht gezählt).

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Kricket

Alle Spiele

Spiele, die nicht als aufgelistet aufgeführt wurden

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher bestimmt ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind die auf der ursprünglichen Liste platzierten Wetten ungültig.

Schlagmann-Matchläufe

Die folgende Mindestanzahl vom Übergang muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth-Lewis zählt) geben, andernfalls sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Zwanzig 20 Matches - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein -Tag -Matches - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team

Test- und Meisterschaft Spiele - das ganze Spiel zählt. In gezogenen Matches muss ein Minimum von 200 Übergängen gerollt sein.

1. Gesamtläufe Über

Die Preise werden für die Gesamtanzahl der Läufe angeboten, die während des ersten Spielübergangs erzielt wurden. Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. Der Übergang muss abgeschlossen werden, damit die Wetten bestehen bleiben, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Team Batsman schießt im Match 50 Punkte

Die folgende Mindestanzahl an Übergängen muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Batsmans von 50 oder mehr gezählt.

Zwanzig 20 Matches - Die vollen 20 Über für jedes Team.

Ein Tag Matches - Mindestens 40 Über für jedes Team

Test und Erste Klasse- Matches - Das ganze Spiel zählt. In gezogenen Matches muss ein Minimum von 200 Übergängen bowled sein.

Hundert Punkte im Match

Die folgende Mindestanzahl an Übergängen muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Zwanzig 20 Matches - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Matches - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team

Test und Erste Klasse-Matches - Das ganze Spiel zählt. In gezogenen Matches muss ein Minimum von 200 Übergängen bowled sein.

Team Batsman schießt im Match 100

Die folgende Mindestanzahl an Übergängen muss eingeplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis (Duckworth - Lewis zählt) vorliegen, ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Zwanzig 20 Matches - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Matches - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team

Test und Erste-Klasse-Matches - Das ganze Spiel zählt. In gezogenen Matches muss ein Minimum von 200 Übergängen bowled sein.

Die meisten Ausläufe 3-Weg
Es werden Preise angeboten, nach denen das Team bei der Feldarbeit die größte Anzahl von Abläufen erzeugt.Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Wenn ein Match im Übergang reduziert wird und ein Matchresultat erreicht wird, dann ist das Team, das die meisten Ausreißer während des Fieldings gespielt hat, unabhängig von der Menge des Übergangs, die gewürfelt wurden, die Gewinner. In Spielen, die von einem Super-Übergang bestimmt werden, zählt ein Auslaufen während des Super-Übergangs nicht für die Abrechnung. In Test- und Erste Klasse- Matches zählen alle Innings des Spiels.

1.Inningsergebnis

Die Preise werden für die Anzahl der Läufe vergeben, die während der ersten Innings des Matches erzielt wurden, unabhängig davon, welches Team zuerst schlägt. Die folgende Mindestzahl an Übergängen muss eingeplant werden, andernfalls sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

Zwanzig 20 Matches - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein Tag Matches - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team

Test- und Erste Klasse- Matches - Anmeldungen gelten als Abschluß eines Innings zu Abrechnungszwecken. Im Falle des Verfalls der 1. Innings werden alle Wetten ungültig. Im Falle eines Innings, das aufgrund von äußeren Einflüssen oder schlechtem Wetter nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, sofern die Abrechnung nicht bereits feststeht.

Die meisten Matchsechser

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. In Test- und County Weltmeisterschaft-Spielen zählt das gesamte Spiel. In gezogenen Spielen müssen mindestens 200 Übergänge gewürfelt werden, ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

In Zwanzig 20-Matches muss das Match für die gesamten 20 Übergänge geplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis vorliegen, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Ein- Tag- Matches, in denen die Anzahl von Übergängen reduziert wurde und das Ergebnis noch nicht ermittelt wurde, sind die Wetten ungültig

Zu Abrechnungszwecken sind dies alle Lieferungen, aus denen einem Schlagmann genau sechs Läufe (einschließlich Alle Läufe/ Niederlagen) gutgeschrieben werden. In Spielen, die von einem Super-Übergang entschieden werden, zählen Sechserschläge während des Super-Übergangs nicht für die Abrechnung.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Gesamtmatch Sechser

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

In Ein-Tag- Matches müssen beide Teams mindestens 40 Übergänge spielen, andernfalls Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Test- und Bezirk-Meisterschaft-Spielen zählt das gesamte Spiel. In gezogenen Spielen müssen mindestens 200 Übergänge gewürfelt werden, ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

In Zwanzig20-Matches muss das Match für die gesamten 20 Übergänge geplant werden und es muss ein offizielles Ergebnis vorliegen, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Ein-Tag-Matches, in denen die Anzahl der Übergängen reduziert wurde und das Ergebnis noch nicht ermittelt wurde, sind die Wetten ungültig.

Zu Abrechnungszwecken sind dies alle Lieferungen, aus denen einem Schlagmann genau sechs Läufe (einschließlich Alle Läufe / Niederlagen) gutgeschrieben werden. In Spielen, die von einem Super-Übergang entschieden werden, zählen Sechserschläge während des Super-Übergang nicht für die Abrechnung.

Team gewinnt das höchste 1. 6/10/15 Übergang-Ergebnis

Wenn beide Teams die angegebene Anzahl am Übergang aufgrund externer Faktoren oder widriger Wetterbedingungen nicht erfüllen, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Im Falle eines Gleichstandes werden Wetten ungültig.

Wird Team durch ein Inning gewinnen

Wetten werden auf dem offiziellen Ergebnis stehen. Mindestens 200 Übergänge müssen im Match geworfen werden, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt, andernfalls sind die Wetten ungültig.

Aktuelle/ Nächste Innings läuft Ungerade / Gerade

Extras und Penalty-Läufe werden für die Abrechnung einbezogen.

Weiter über Gesamtläufe Gerade / Ungerade

Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. Wenn ein Innings während eines Übers endet, wird das Über als abgeschlossen angesehen, es sei denn, das Innings wird aufgrund schlechten Wetters beendet. In diesem Fall werden alle Wetten ungültig. Wetten werden ungültig, wenn der Laufzähler für ein bestimmtes Über Null ist.

Die meisten Läufe erzielen

Beide Spieler müssen die Linie erreichen, damit die Wetten gültig sind. Die Abrechnung basiert auf der offiziellen Punktzahl des angegebenen Schlagmanns.

Sitzungsläufe

Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. 20 Übergänge müssen vollständig sein, damit die Wetten gültig sind.

1.Innings Lauf- Handicap

Die ersten Innings beider Teams müssen abgeschlossen sein (einschließlich der Deklarationen), damit die Wetten gültig sind.

Wickets verloren


Ein Ball muss geworfen werden, damit die Wetten gültig sind.

Serienkorrektur

Wetten werden ungültig, wenn die angegebene Anzahl an Spielen nicht abgeschlossen ist.

Top Serien Schlagmann / Bowler

Jeder quotierter Spieler, der an der angegebenen Serie nicht teilnimmt, ist ungültig (Markt unterliegt möglicherweise einer Regel 4 (Abzug)). Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die auf einer gleichen Anzahl von Wickets enden, wird der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen der Gewinner sein. Dead-Heat-Regeln gelten

Die meisten Sechsen (Serien)

Für den Fall, dass zwei oder mehr Spieler die gleiche Anzahl an Gängen haben, werden die Wetten ungültig.

Ein Tag / 2020 Spiele

Matchwetten

In Spielen, die von ungünstigen Wetterbedingungen betroffen sind, gelten für die Wetten die offiziellen Wettkampfregeln mit der folgenden Ausnahme: Wird ein Spiel entweder für einen Bowl-Out oder den Münzwurf entschieden, sind alle Wetten ungültig.

Wenn kein Preis für das Unentschieden angegeben ist und die offiziellen Wettbewerbsregeln eine Gewinner- / Fortschrittsseite bestimmen, werden die Wetten auf das offizielle Ergebnis abgerechnet.

Wo kein Preis für das Unentschieden angegeben ist und die offiziellen Wettbewerbsregeln keinen Gewinner bestimmen, gelten die Dead-Heat-Regeln, bei Wettbewerben, bei denen ein Bowl Out oder Super Über einen Gewinner bestimmt, dann werden Wetten auf das offizielle Ergebnis abgerechnet.

Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings beendet hat (dh alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitiertem Kricket, die festgelegte Anzahl von Über) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, ein Gewinner wird auf der Grundlage der offiziellen Wettbewerbsregeln erklärt. Im Falle einer Änderung des Gegners von der beworbenen Person sind alle Wetten für dieses Spiel ungültig.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Wenn ein Spiel abgebrochen wird, sind alle Wetten ungültig, wenn es nicht innerhalb von 36 Stunden nach der angegebenen Startzeit wiederholt wird.

Serienwetten

Wetten werden ungültig, wenn sich die festgelegte Anzahl von Matches ändert, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. Wenn eine Serie gezogen wird und keine Ziehungsoption angeboten wird, sind die Wetten ungültig.

Rennen bis zu 10 Triebe

Wetten stehen, wenn keiner der aufgelisteten Spieler die Wette öffnet, dann sind alle Wetten ungültig. Wetten stehen, unabhängig davon, welcher der aufgelisteten Spieler dem 1. Ball gegenübersteht. Wenn keiner der Spieler 10 Läufe erreicht, ist die Option Weder der Gewinner.

In wetterbedingten Matches, wenn keiner der Batsmen 10 Läufe erreicht und Nicht-Aus ist, dann sind die Wetten ungültig. Wenn keiner der Batsmen 10 Läufe erreicht und beide Aus sind, ist es keine Gewinnoption.

Match- Handicap

Das Handicap wird am Ende des Spiels hinzugefügt. Wenn das Team zuerst gewinnt oder das Match gewinnt, wird das Läufe- Handicap für die Abrechnung verwendet.

Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings beendet hat (d.h. alle Innings sind abgeschlossen, oder, im limitierten Kricket, die festgelegte Anzahl von Übergänge) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Wenn die zweite Mannschaft das Match gewinnt, wird Wickets Handicap für die Abrechnung verwendet. Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, sind die Wetten ungültig. Wenn das Spiel durch das Wetter oder eine andere Verzögerung beeinflusst wird und die Über entweder in den Innings reduziert werden, sind alle Wetten ungültig.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Top Schlagmann/Bowler

Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf ist oder der als Ersatzspieler nominiert wurde, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt sind, aber nicht feuern oder spielen, werden als Verlierer gewertet. Dead-Heat-Regeln gelten.

Die folgende Anzahl an Mindest-Übergängen muss gebowled werden, es sei denn, Alles Aus oder Match ist abgeschlossen, ansonsten sind die Wetten ungültig.

- Ein Internationaler Tag - 20 Übergänge

- Alle internen 40 Wettbewerbe - 10 Übergänge

- Alle nationalen 50 Übergänge-Wettbewerbe - 20 Übergänge

- Alle Zwanzig 20 Matches - 5 Übergänge

Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die auf einer gleichen Anzahl von Wickets enden, wird der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen als Sieger gewertet. Dead-Heat-Regeln gelten. Wenn kein Bowler ein Wicket nimmt, sind alle Wetten ungültig.

Innings Läufe (einschließlich alternative Angebote) / Innings Sechsen

In Ein-Tag-Spielen Über/ Unter Innings-Läufe und Innings Sechsen-Wetten sind ungültig, wenn die Intervention von Regen oder einer anderen Verzögerung dazu führt, dass die Anzahl der Übergänge um 5 oder mehr reduziert wird bereits bestimmt.

Zwanzig20 Pokal-Spiel-Wetten werden ungültig, wenn die Anzahl von Über um 3 oder mehr von demjenigen reduziert wird, der zum Zeitpunkt der Wetteinsätze geplant war, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. In Spielen von 10 Übergängen oder weniger werden die Wetten ungültig, wenn das gesamte Innings nicht abgeschlossen ist, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Für Innings-Sechsen basiert das Ergebnis für Abrechnungszwecke auf allen Lieferungen, von denen ein Schlagmann mit genau sechs Läufen (einschließlich Alle Läufe / Niederlagen) gutgeschrieben wird.

Bitte beachten Sie für diesen Markt nur, dass alle Strafen, die wegen einer langsamen Über-Rate durch das Bowling-Team zu einer Team-Summe hinzukommen, für die Abrechnung nicht berücksichtigt werden.

Team mit niedrigsten Innings-Ergebnis

Sagen Sie das Team voraus, das die niedrigste Punktzahl erzielt. Ein Team muss komplett sein oder alle 50 Übergänge abschließen, damit die Punktzahl zählt.

Im-Spiel-Läufe in ersten 'X'-Übergängen (einschließlich Alternativquoten)

Wenn die ausgewählte Anzahl von Übergängen aufgrund externer Faktoren nicht vollständig ist, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Wenn die natürliche Länge der Innings weniger als die ausgewählte Anzahl von Übergängen ist (z. B. wenn ein Team weniger als die ausgewählten Übergänge ausgibt oder sein Ziel erreicht), dann bleiben die Wetten bestehen.

Wickets verloren durch 'X' Läufe

Die Abrechnung wird bestimmt durch die Anzahl der verlorenen Pforten zu dem Zeitpunkt, an dem eine bestimmte Punktzahl erreicht wird. Wenn ein Team sein Ziel deklariert oder erreicht, dann werden die zu diesem Zeitpunkt verlorenen Wickets das Ergebnis des Marktes sein.

Eine Fünfzig, die im Match erzielt wird

Die folgende Mindestanzahl von Übergängen muss eingeplant werden, und es muss ein offizielles Ergebnis vorliegen (Duckworth - Lewis zählt), ansonsten sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Schlagmanns von 50 oder mehr gezählt.

Zwanzig20 Matches - Die vollen 20 Übergänge für jedes Team.

Ein-Tag- Matches - Mindestens 40 Übergänge für jedes Team.

Testspiele

Spielwetten/Unentschieden-Keine-Wette Doppelchance

Wetten werden auf dem offiziellen Ergebnis stehen, vorausgesetzt mindestens ein Ball wurde geworfen. Im Falle eines Unentschiedens gelten Dead-Heat-Regeln und Wetten auf die Auslosung sind Verlierer.

Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings beendet hat (d.h. alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitierten Kricket, die festgelegte Anzahl von Übergängen) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, werden Wetten ungültig.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Top Schlagmann/Bowler

Nur das erste Inning zählt.

Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf 11 ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen oder nicht kugeln, werden als Verlierer gewertet.Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles Aus. Ansonsten sind Wetten ungültig.Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die an einer gleichen Anzahl von Wickets enden, gilt der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen als Sieger.

Fünfzig, die im ersten Innings gewertet werden

Wetten werden in den ersten Innings des Spiels geschlagen, deren Abrechnung von der Mannschaft bestimmt wird, die den 1. Platz einnimmt (im Gegensatz zu beiden Teams). Die Innings müssen abgeschlossen sein (Deklarationen zählen), andernfalls sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Schlagmanns von 50 Übergängen oder mehr gezählt.

Ein Hundert, der im 1. Innings gewertet wird

Wetten werden in den ersten Innings des Spiels geschlagen, deren Abrechnung von der Mannschaft bestimmt wird, die den 1. Platz einnimmt (im Gegensatz zu beiden Teams). Die Innings müssen abgeschlossen sein (Deklarationen zählen), andernfalls sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Dieser Markt basiert auf einem Jahrhundert (im Gegensatz zu 100 Läufen).

Schlagmann-Team schießt einen Fünfzig in den 1. Innings

Erklärungen werden für die Abrechnung als das Ende eines Innings angesehen. Im Falle des Verfalls der 1. Innings werden alle Wetten ungültig. Im Falle eines Innings, das aufgrund von äußeren Einflüssen oder schlechtem Wetter nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, sofern die Abrechnung nicht bereits feststeht. Zu Abrechnungszwecken wird jeder Treffer eines Schlagmanns von 50 Übergängen oder mehr gezählt.

Schlagmann-Team schießt ein Hundert in den 1. Innings

Erklärungen werden für die Abrechnung als das Ende eines Innings angesehen. Im Falle des Verfalls der 1. Innings werden alle Wetten ungültig. Im Falle eines Innings, das aufgrund von äußeren Einflüssen oder schlechtem Wetter nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, sofern die Abrechnung nicht bereits feststeht.

Innings Läufe (einschließlich alternative Angebote) / Innings Sechser

Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles Aus oder das Team erklären dies. Ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Für Innings Sixes basiert das Ergebnis für Abrechnungszwecke auf allen Lieferungen, von denen ein Schlagmann mit genau sechs Läufen (einschließlich All-run / Niederlagen) gutgeschrieben wird.

Im-Spiel-Läufe in ersten 'X'-Übergängen (einschließlich Alternativquoten)

Wenn die ausgewählte Anzahl von Überängen aufgrund externer Faktoren nicht vollständig ist, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Wenn die natürliche Länge der Innings weniger als die ausgewählte Anzahl von Übergängen ist (z. B. wenn ein Team weniger als die ausgewählten Übergänge ausgibt oder sein Ziel erreicht), dann bleiben die Wetten bestehen.

Erste Inning-Leitung

Beide Mannschaften müssen ihre ersten Innings abschließen, damit die Wetten gültig sind (einschließlich der Deklarationen). Dead-Heat-Regeln gelten.

Serienwetten

Wetten werden ungültig, wenn die angegebene Anzahl an Spielen nicht abgeschlossen ist. Für Serien-Schlagmann zählen Gesamtläufe und Spielerspiele, die in beiden Innings aller Spiele der Serie erzielt wurden. Für die Spielerleistung zählen die erzielten Läufe, Wickets, Fänge und Stümpfe in beiden Innings aller Spiele der Serie.

Läufe im 1. Übergang (2-Wege)

Extras und Penalty-Läufe sind enthalten. Der Übergang muss abgeschlossen werden, damit die Wetten bestehen bleiben, sofern das Ergebnis nicht bereits feststeht.

Top Schlagmann / Bowler (Beide Teams)

Top Schlagmann / Bowler (beide Teams) Wetten sind für das gesamte Spiel. Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf 11 ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen, werden als Verlierer abgerechnet. Dead-Heat-Regeln gelten.

Testspiel, Gesamtsumme des Spiels (2-Wege)

Bei Testspielen werden die Gesamtsummen nur für den 1. Innings festgelegt. Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles -Aus oder das Team erklären dies. Ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Öffnungspartnerschaft Über / Unter Inningsläufe

Die Wetten stehen einmal, wenn in jedem Feld der 1. Mannschaft ein Tor erzielt wurde. Wetten werden ungültig, wenn die Einreichung abgebrochen wird.

Um ein Fünfzig Ja / Nein in beiden Innings zu machen

Das ganze Spiel zählt. Wetten werden stehen, nachdem Schlagmann einem Ball gegenübergestanden hat oder herausgegeben wird, bevor erster Ball gegenübergestellt wird. Der Wert zählt, wenn der Schlagmann Nicht-Aus ist, auch wenn Innings erklärt wird. Alle Wetten stehen unabhängig von Verspätungen durch Regen oder aus irgendeinem anderen Grund.

Grafschaft-Meisterschaft Spiele

Spielwetten

Wenn kein Preis für ein Unentschieden angegeben wird, sind Wetten im Falle eines gezogenen Spiels ungültig. Wenn ein Spiel aufgrund von Störungen von außen abgebrochen wird, werden Wetten ungültig. Im Falle eines Unentschiedens gelten Dead-Heat-Regeln.

Äußere Störungen umfassen keine Wetterereignisse.

Das Ergebnis eines Spiels ist ein Unentschieden, wenn die Ergebnisse am Ende des Spiels gleich sind, aber nur, wenn das letzte Schlagen seine Innings beendet hat (d.h. alle Innings sind abgeschlossen, oder, in limitierten Kricket, die festgelegte Anzahl von Übergängen) wurde gespielt oder das Spiel wird durch Wetter oder schlechtes Licht beendet).

Innings-Läufe

Ein Minimum von 50 Übergängen muss gewürfelt werden, es sei denn Alles- Raus oder das Team erklären dies. Ansonsten Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung von Wetten ist bereits festgelegt.

Top Teamschlagmann/ Team Bowler

Nur die ersten Innings zählen.

Wetten, die auf einen Spieler gelegt werden, der nicht in der Startelf 11 ist, sind ungültig. Wetten auf Spieler, die ausgewählt werden, aber nicht schlagen oder nicht kugeln, werden als Verlierer gewertet.

Ein Minimum von 50 Übergängen muss geworfen werden, es sei denn Alle-Aus. Ansonsten sind Wetten ungültig.

Im Falle von zwei oder mehr Spielern, die an einer gleichen Anzahl von Wickets enden, gilt der Bowler mit der geringsten Anzahl von Zugeständnissen als Sieger.

Erste Inning-Leitung

Beide Mannschaften müssen ihre ersten Innings abschließen, damit die Wetten gültig sind (einschließlich der Deklarationen). Es gelten Dead-Heat-Regeln.

Im-Spiel-Läufe in ersten 'X'-Übergängen (einschließlich Alternativquoten)

Wenn die ausgewählte Anzahl von Übergängen aufgrund externer Faktoren nicht vollständig ist, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Wenn die natürliche Länge der Innings weniger als die ausgewählte Anzahl von Übergängen ist (z. B. wenn ein Team weniger als die ausgewählten Übergänge ausgibt oder sein Ziel erreicht), dann bleiben die Wetten bestehen.

Wickets verloren von 'X' Läufen

Die Abrechnung wird bestimmt durch die Anzahl der verlorenen Pforten zu dem Zeitpunkt, an dem eine bestimmte Punktzahl erreicht wird. Wenn ein Team sein Ziel deklariert oder erreicht, dann werden die zu diesem Zeitpunkt verlorenen Wickets das Ergebnis des Marktes sein.

Kricket-Weltmeisterschaft

Gesamtanzahl der Turnierläufe / Gesamtzahl der Turniere

Für jedes Spiel, das über Duckworth Lewis aufgegeben oder reduziert wird, zählt nur die Gesamtzahl der tatsächlich registrierten Läufe und Pforten.

Gesamtzahl der Turnierausläufe / Gesamtzahl der Turnierstümpfe

Zu Abrechnungszwecken wird die offizielle Gesamtsumme ungeachtet der Streichung oder Reduzierung von Spielen in Übergänge stehen.

Team, das die meisten Sechsen trifft/ Spieler, der die moisten Sechsen trifft/ Sechsen der Gesamtturniere

Zu Abrechnungszwecken sind dies alle Lieferungen, aus denen einem Schlagmann genau sechs Läufe (einschließlich Alle Läufe / Übergänge) gutgeschrieben werden. Zu Abrechnungszwecken wird die offizielle Gesamtsumme ungeachtet der Streichung oder Reduzierung von Spielen in Übergängen stehen. Dead-Heat-Regeln gelten.

Für den Spielermarkt müssen die Schlagmänner sich mindestens einer Lieferung stellen, ansonsten sind die Wetten ungültig.

Team mit dem höchsten Innings-Ergebnis / Team mit dem niedrigsten Innings-Ergebnis

Dead-Heat-Regeln gelten.

Team mit höchster Eröffnungspartnerschaft / Team mit der höchsten Punktzahl der 1. 10. Ebene

Dead-Heat-Regeln gelten.

Das erste kommandierende Zeitalter

Sollten zwei Spieler im gleichen Spiel ein Tor schießen, gilt für die Abrechnung derjenige als Sieger, der in der Zeit sein Jahrhundert zuvor erreicht hat. Wenn kein Spieler ein Jahrhundert zählt, sind die Wetten ungültig. Einsätze werden für jeden Spieler zurückgegeben, der nicht am Turnier teilnimmt.

Erstes Team 5 Wicket Haul

Sollten zwei Spieler im gleichen Spiel fünf Wickets nehmen, gilt der Sieger als Sieger, der sein fünftes Wicket als erstes gewonnen hat. Wenn kein Spieler fünf Wickets nimmt, sind die Wetten ungültig. Einsätze werden für jeden Spieler zurückgegeben, der nicht am Turnier teilnimmt.

Schnellste 100 Punkte

Dies wird in Bezug auf die Anzahl der Bälle gemessen werden, die konfrontiert werden, um hundert zu erreichen. Dead-Heat-Regeln gelten.

Turnier Hat Trick

Wetten werden als "Ja" gewertet, wenn ein "Hattrick" (wird angenommen, wenn ein Werfer drei Schlagmänner mit aufeinanderfolgenden Lieferungen im selben Spiel abweist) offiziell während des Turniers aufgezeichnet wird.

Spieler des Turniers

Wetten werden auf den offiziell erklärten Spieler des Turniers festgelegt. Dead-Heat-Regeln gelten.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Radfahren

Einzelphase / Gesamtsiegerwetten / Fahrer-Endposition

Die Teilnehmer müssen die Startlinie der jeweiligen Veranstaltung / Etappe für Wetten passieren. Andernfalls werden die Wetten storniert und die Wetten zurückgegeben. Alle Wetten werden in die offiziellen Klassifikationslisten eingetragen, die von den zuständigen Gremien des Rennens während der Präsentation des Podiums veröffentlicht werden. Spätere Disqualifizierungen und / oder Berufungen haben keine Auswirkungen auf die Tarife.

Für Team-Klassifikationsmärkte basiert die Berechnung auf den endgültigen Bewertungen in den Zeitklassifizierungen (wenn mehr als ein Teamwettbewerb im angegebenen Ereignis stattfindet).

Exklusive Märkte können durch Regel 4 (Abzug) geregelt werden.

Match-Ups

Match-ups werden auf den Radfahrer festgelegt, der die höchste Platzierung in dem angegebenen Ereignis / Etappe erreicht. Im Falle, dass einer oder beide Radfahrer die Startlinie nicht überschreiten, gelten die Wetten als ungültig. Wenn beide Radfahrer starten, aber ein bestimmtes Ereignis / eine bestimmte Etappe nicht beenden, gelten die Wetten als ungültig. Wenn beide Radfahrer ein bestimmtes Ereignis / eine bestimmte Etappe starten und nur einer nicht zum Ziel führt, gilt der Radfahrer als Sieger, der die spezifische Veranstaltung / Etappe beendet hat.

Angebote des Ereignisses

Alles-in konkurrieren oder nicht. Das angegebene Ereignis muss vollständig abgeschlossen sein (gesetzliche Anzahl der Etappen), andernfalls werden die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt. Für "Anzahl der Fahrer" -Specials muss die vorgeschriebene Anzahl der Teams das angegebene Event starten, damit die Wetten gültig sind.

Die folgenden Märkte unterliegen den "Ereignisangebote" -Regeln: Top der Liste, Etappengewinne durch Radfahrer, durchschnittliche Geschwindigkeit des Rennens, Radfahrer Top 3 Fertig, Radfahrer- Podium -Fertig und Team des siegreichen Radfahrers.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Darts

Exklusive Wetten

Nicht-Läufer-Keine-Wette. Exklusive Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen.

Pre-Spielwette

Wenn ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, wird der Spieler, der in die nächste Runde geht oder den Sieg erhält, als Gewinner für die Abrechnungszwecke angesehen. Für Premier-League-Dart-Ereignisse können Match-Wetten in Form von 3-Wege- und 2-Wege-Märkten angeboten werden. Zu Abwicklungszwecken enthält der 3-Wege-Markt die Unentschieden-Option. Wetten sind im 2-Wege-Markt ungültig, wenn das Spielergebnis unentschieden ist.

Im-Spiel Wetten

Wetten auf jeden Match-Markt, der vor der vollständigen Erfüllung der gesetzlichen Anzahl an Legs / Sets ausgesetzt wurde, sind ungültig, mit Ausnahme der Wetten, deren Ausgang zum Zeitpunkt der Aufgabe bereits festgelegt wurde. Zum Beispiel wurde das Angebot von gesamten Legs zum Zeitpunkt der Aufgabe überschritten.

Handicap 2-Wegeund 3-Wege Leg Wetten / Satzwetten.

Im Falle, dass die gesetzte Anzahl an Legs / Sets nicht vervollständigt, geändert oder von denen abweicht, die für Wettzwecke angeboten werden, sind alle Wetten ungültig. Alle Wetten sind ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen wurde.

Individuelle Spielerdurchschnitte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde. Wetten aus den Ergebnissen auf der offiziellen PDC Website: www.planetdarts.tv

Einzelne Spieler- Auscheckvorgänge

Wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, sofern das Angebot nicht überschritten wurde.

Erstes Leg/Satzmärkte

Alle Wetten werden ungültig, wenn der erste Satz nicht abgeschlossen ist, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Führer nach 4/6 Legs

Die ersten 4/6 Legs müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Ergebnis nach 4/6 Legs

Die ersten 4/6 Legs müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Rennen zu 3 Legs

Jeder Spieler muss 3 Legs gewinnen, damit die Wetten gültig sind.

Höchste Überprüfung 3-Wege

Wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, sofern das Angebot nicht überschritten wurde.

Höchste Überprüfung 2-Wege

Wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, sofern das Angebot nicht überschritten wurde. Während des Unentschiedens sind Wetten ungültig.

Gesamtmärkte- Überprüfung

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel oder der relevante Teil / Satz nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits festgelegt. Für 2-Wege-Märkte, wenn Spieler-Unentschieden und Wetten ungültig sind.

Nächstes Leg-Überprüfung

Der Bulle gilt als rot. Das Leg muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Gesamtzahl- Legs/Sätze

Wenn das Spiel nicht abgeschlossen ist, sind alle Wetten ungültig, sofern das Angebot nicht überschritten wurde.

Überprüfungsmärkte

Der Bulle gilt als rot. Das Leg muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Die meisten 180 Punkte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde.

180 Gesamtmärkte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel oder der relevante Teil / Satz nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits festgelegt.

Erste 180 Punkte

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt. Wenn keine 180 Punkte erzielt werden, sind die Wetten ungültig.

170 Im Spiel beenden

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Doppelergebnis (Legs/Sätze)

Sagen Sie das Ergebnis nach der angegebenen Anzahl von Legs / Sets und dem Gesamtsieger des Spiels voraus. Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde.

Erste Dart Märkte

Die Abrechnung erfolgt auf dem ersten Wurfpfeil oder Satz von Pfeilen, die in einem bestimmten Wurf / Satz geworfen werden. Ein Bounce-Out gilt als Anderer für Abwicklungszwecke. In einem Match-Format, in dem Double In verwendet wird, wird der Markt ungültig, wenn er fälschlicherweise angeboten wird.

9 Dart Fertig

Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt.

Premier Liga Angebote

Das Halbfinale erreichen / nicht erreichen - Der Spieler muss an einem Ligaspiel teilnehmen, damit die Wetten gültig sind.

Absteigen - Nach den Spielen der Woche neun werden die beiden letzten Spieler in der Tabelle (die anschließend aus dem Wettbewerb ausgeschieden sind) als Gewinner für die Abrechnungszwecke gewertet.

Gewinner der regulären Saison - Für Ansiedlungszwecke bezieht sich dies auf den Spieler, der nach den Spielen der Woche 15 die Tabelle anführt.

Dart Angebote

Insgesamt 180 Punkte in einem Spiel - Alle Wetten sind ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, die Summe von 180 Punkten hat das Angebot bereits überschritten.

Höchster Checkout in einem ausgewählten Match - Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht abgeschlossen wurde, es sei denn, der höchste Checkout hat das Angebot überschritten.

Wird ausgewählter Spieler ein 9-Dart-Tor in einem Spiel aufzeichnen - Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel nicht beendet wird, es sei denn, es wurde bereits ein 9-Dart-Tor erreicht.

Wird der ausgewählte Spieler ein 9-Dart-Tor im Turnier aufzeichnen, muss der Spieler 1 Dart im Turnier werfen, damit die Wetten gültig sind.

Wird es ein 9 Dart Finish im Turnier geben - Das Turnier muss beendet sein. Wetten stehen unabhängig von Spielerauszahlungen.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

E-Sports

Die Abrechnung basiert auf dem offiziellen Ergebnis, das vom zuständigen Gremium der angegebenen Wettbewerbs-, Sende- oder Spiel-API angegeben wird. Nicht-Läufer keine Wette. Exklusive- und Gruppen-Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen

Ein nicht gespieltes oder verschobenes Match wird als Nicht-Runner für Abrechnungszwecke behandelt, es sei denn, es wird innerhalb von 48 Stunden nach der ursprünglich geplanten Startzeit gespielt.

Wetten werden ungültig, wenn das Gerät falsch aufgelistet ist.

Im Falle einer Änderung des Teamnamens, die auftritt, wenn ein Team eine Organisation verlässt, einer anderen Organisation beitritt oder ihren Namen offiziell ändert, bleiben alle Wetten bestehen.

Wenn ein Spiel vor dem geplanten Starttermin gespielt wird, sind alle Wetten nach der tatsächlichen Startzeit ungültig. Alle Wetten, die vor der eigentlichen Startzeit platziert wurden, bleiben bestehen.

Um Match zu gewinnen / Karte zu gewinnen (einschließlich Aktuell und Weiter) / Doppelte Chance - Wenn ein Match oder eine Map aufgrund einer Ziehung wiedergegeben wird, wird das wiedergegebene Match oder die Map als separate Entität behandelt. Falls ein Spiel oder eine Karte beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, nach Spielbeginn wird ein Spieler disqualifiziert. In diesem Fall kommt der Spieler / die Mannschaft in die nächste Runde oder erhält den Sieg durch Das Verwaltungsgremium der angegebenen Wettbewerbs-, Sende- oder Spiel-API wird als Gewinner für die Abrechnungszwecke angesehen.

Wenn ein Spiel oder eine Karte aufgrund einer Unterbrechung wiederholt wird, sind alle Wetten auf dem angegebenen Markt ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt. Die wiedergegebene Übereinstimmung oder Zuordnung wird als separate Entität behandelt.

Wenn ein Spieler / Team vor Beginn des Spiels auf mindestens einer Karte spazieren geht, sind alle Wetten ungültig.Wenn eine Karte aufgrund eines technischen Problems, das nicht mit dem Spieler zusammenhängt, wiederholt wird, stehen die Wetten vor dem Spiel entsprechend dem offiziellen Ergebnis auf der wiedergegebenen Karte. Alle In-Spiel-Wetten auf der betroffenen Karte werden ungültig, sofern das Ergebnis nicht bereits ermittelt wurde.

Handicap-Wetten / Gesamt-Kartenwette / Richtige Wetten / Wettlauf um die Karten - Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Karten geändert wird oder sich von den für Wettzwecke angebotenen Karten unterscheidet. Sollte ein Spiel beginnen, aber nicht beendet werden, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

Mindestens eine Karte gewinnen - Falls ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

StarCraft II
Kartenwetten: Im Falle eines Unentschiedens wird der To Map-Markt ungültig.

Gewinner-Rennen / Gewinner-Nation: Falls ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

CS:GO
Wo Überzeit gespielt werden können, wird dies in die Ansiedlung von Märkten einbezogen; es sei denn, der Teilnehmer der Ziehung wird für einen bestimmten Markt zitiert, in diesem Fall wird die Abrechnung nur auf der Grundlage der Regulierungszeit erfolgen.
Rundenwetten - Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Runden geändert wird oder sich von den für Wettzwecke angebotenen unterscheidet. Im Falle eines Spiels, einer Karte oder einer Runde, die nicht abgeschlossen werden, werden die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

LOL
Kartenwetten: Im Falle eines Unentschiedens wird der To Map-Markt ungültig.

Erste Blutmärkte: Nur Kills der gegnerischen Mannschaft / Spieler zählen.

Töten-Märkte: Wird basierend auf der offiziellen Anzeigetafel, Sendung oder Spiel-API geregelt.

Monster-Märkte: Wird basierend auf der offiziellen Anzeigetafel, Sendung oder Spiel-API geregelt.

Baumärkte: Für Siedlungszwecke gelten alle zerstörten Gebäude als vom gegnerischen Team zerstört, unabhängig davon, ob der letzte Treffer von einem Champion oder Minion stammt oder ob es sich um respawnierte Gebäude handelt.Im Falle einer Kapitulation wird die endgültige Anzahl der zerstörten Türme und Inhibitoren auf die minimale Anzahl an Türmen und Inhibitoren festgelegt, die notwendig ist, um das Spiel zum Zeitpunkt der Übergabe zu gewinnen.Diese zusätzlichen Gebäude werden vom Siegerteam wie zerstört behandelt und sind auf fünf Türme und einen Inhibitor beschränkt.

Im Falle eines Rückkaufs sind Wetten auf Märkte, die von “Nächstes Gebäude zerstört” betroffen sind, ungültig.Alle zeitbasierten Wetten werden auf der Uhr im Spiel festgelegt und beinhalten nicht den Zeitraum vor dem Spawn der Schergen. Sollte ein Spiel beginnen, aber nicht beendet werden, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

DOTA2

Wetten auf Karten: Im Falle eines Unentschiedens wird der Gewinn des Kartenmarktes aufgehoben.

Erste Blutmärkte: Es werden nur Tötungen eines Teams / Spielers der Opposition gezählt.
Töten-Märkte: Wird basierend auf der offiziellen Anzeigetafel, Sendung, oder Spiel-API geregelt.

Schleichmärkte: Wird basierend auf der offiziellen Anzeigetafel, Sendung oder Spiel-API geregelt. Die Siedlung wird vom Team bestimmt, um Roshan zu töten, und nicht wer die Aegis des Unsterblichen aufhebt.

Baumärkte: Für Siedlungszwecke gelten alle zerstörten Gebäude als vom gegnerischen Team zerstört, unabhängig davon, ob der letzte Treffer von einem Helden oder einem Kriecher stammt. Die Anzahl der Baracken wird durch einzelne zerstörte Fernkämpfer und Nahkampfkasernen bestimmt.

Im Falle einer Kapitulation wird die endgültige Anzahl der zerstörten Türme und Inhibitoren auf die minimale Anzahl an Türmen und Inhibitoren festgelegt, die notwendig ist, um das Spiel zum Zeitpunkt der Übergabe zu gewinnen. Diese zusätzlichen Gebäude werden vom Siegerteam wie zerstört behandelt und sind auf fünf Türme und einen Inhibitor beschränkt.

Im Falle eines Rückkaufs sind Wetten auf Märkte, die von Nächstes Gebäude zerstört betroffen sind, ungültig.

Alle zeitbasierten Wetten werden auf der Uhr im Spiel festgelegt und beinhalten nicht den Zeitraum vor dem Spawn. Sollte ein Spiel beginnen, aber nicht beendet werden, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

Floorball

Alle Spiele müssen am geplanten Datum beginnen, damit die Einsätze getätigt werden können. Wenn ein Spiel vor der fälligen Startzeit verschoben oder storniert wurde oder nicht vollständig gemäß der vorgeschriebenen Zeit abgeschlossen wurde, gelten alle Wetten als keine Aktion. Alle Match-Märkte werden am Ende der regulären Spielzeit auf dem Spielstand gewertet und schließen Überzeit aus, wenn sie gespielt werden, sofern nicht anders angegeben.
Matchsummen ungerade oder gerade - Wenn kein Ergebnis erzielt wird, werden alle Wetten als gerade abgerechnet.

Erstes Tor schießen - Wenn das Spiel abgebrochen wird, bevor ein Tor erzielt wird, sind die Wetten ungültig.

Um Match zu gewinnen (2-Wege), um die Trophäe zu heben und um sich zu qualifizieren – Einschließlich Überzeit / Shoot-Out mit ein, wenn Sie sie spielen.

Periodenwetten - Der relevante Zeitraum muss abgeschlossen sein, damit Wetten eine Aktion haben, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben bereits platzierte Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch als solche gekennzeichnet ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel rückgängig gemacht wird, sind Wetten, die auf der ursprünglichen Liste basieren, ungültig.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Futsal

Alle Spiel-Märkte werden nach Regelzeit (spezifisch für das Wettbewerbs-Organisationsgremium) abgewickelt, sofern nicht anders angegeben, einschließlich Spiel Ungerade/ Gerade, das im Falle eines Nicht-Ergebnisses als Gerade ausgeglichen wird. Die Reglementierungszeit muss abgeschlossen sein, damit Wetten gültig sind, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Die folgenden In-Spiel-Märkte werden am Ende der Überzeit/ Shoot-out abgerechnet:

Qualifizieren / Trophäe gewinnen / Shoot-out gewinnen

Halbe Wetten werden am Ende der angegebenen Hälfte abgerechnet (keine zusätzliche Zeit ausgespielt). Im Falle, dass eine bestimmte Hälfte nicht abgeschlossen wird, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Gälisches Fußball/Hurling

Exklusive Wetten

Alle Wetten gelten unabhängig von Saisonlänge, Provinz- oder Qualifikationsformat.

Spielwetten

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Gaelic Sports-Wetten nur auf die reguläre Spielzeit (einschließlich der Nachspielzeit) festgelegt. Extra-Zeit zählt nicht, wenn nicht angegeben. Wenn ein Markt spezielle Überzeit beinhaltet und das Spiel nach Überzeit endet, sind die Wetten ungültig.

Die Wetten werden ausschließlich auf das offizielle Ergebnis der GAA (Gaelic Athletics Association) angerechnet.

Wenn eines der Teams nicht spielt, sind die Wetten ungültig.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben bereits platzierte Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch als solche gekennzeichnet ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft eines gelisteten Spiels rückgängig gemacht wird, sind Wetten, die auf der ursprünglichen Liste basieren, ungültig.

Wetten auf verschobene Matches sind ungültig, es sei denn, die Matches werden in der gleichen ' Gälische Woche' (Montag - Sonntag einschließlich der britischen Zeit) neu geordnet und gespielt.

Wetten auf verlassene Spiele sind ungültig, abgesehen von Märkten, auf denen das Ergebnis bereits ermittelt wurde.

Spielmärkte (einschließlich Alternativen)

Die Gesamtpunktzahl wird verwendet, um Wetten zu erledigen (Ziel = 3, Punkt = 1).

Doppeltes Ergebnis 5-Wege

Wenn eines oder beide der Ergebnisse in der Halbzeit oder in der Vollzeit in einem Unentschieden enden, wird Jedes andere Ergebnis als Gewinner gewertet.

Halbwetten

Halbmärkte, die relevante Hälfte muss ausgefüllt werden, damit Wetten aktiv sind, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Team, um 1. Tor zu erzielen

Es werden Eigentore gezählt.

Insgesamt Tormärkte

Eigene Tore zählen zur Abrechnung von:

Übereinstimmungsziele insgesamt

Heim- / Auswärts-Gesamttore

Gesamtanzahl der Tore 6-Wege

Heim / Auswärts Tore 5-Wege

Gesamtspiel Ungerade / Gerade

Die kombinierte Summe beider Teams wurde verwendet, um den Gewinner zu bestimmen. Wenn die kombinierte Punktzahl Null ist, sind die Wetten ungültig.

Gesamtteam Ungerade / Gerade

Abgestimmt auf die jeweiligen Summen, die von den Teams erzielt werden. Wenn das Teamergebnis null ist, sind die Wetten ungültig.

Rennen um 10/15/20/25 Punkte

Team um 10/15/20/25 Punkte zuerst zu erreichen (einschließlich der Tore) als Gewinner.

Qualifizieren / Trophäe anheben / Spiel gewinnen / gewinnen in Verlängerung

Die Abrechnung beinhaltet zusätzliche Zeit, wenn es gespielt wird.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Golf

Exklusive Wetteb/Top Nationalität usw.
Nicht- Läufer, Keine-Wette. Exklusive Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen.

Alle Exklusive Wetten werden auf den Spieler mit der Trophäe festgelegt. Das Ergebnis von Playoffs wird berücksichtigt. Dead-Heat-Regeln gelten für den Platz-Teil von Jeder-Weg-Wetten.

Die Ergebnisse der offiziellen Tourwebsite zum Zeitpunkt der Trophäenpräsentation werden zu Abrechnungszwecken verwendet (spätere Disqualifikation nach dieser Zeit zählt nicht).
Ein Spieler gilt als gespielt, nachdem er einen Abschlag gemacht hat. Im Falle eines Rückzugs eines Spielers nach einem Abschlag gehen die Einsätze bei direkten, Gruppen-, Match- oder 18-Loch-Wetten verloren.

Wenn ein Turnier aus irgendeinem Grund (z. B. ungünstige Wetterbedingungen) von der geplanten Anzahl von Löchern reduziert wird, werden die vor der letzten abgeschlossenen Runde platzierten Wetten auf den Spieler mit der Trophäe ausgezahlt, wenn 36 Löcher des Turniers abgeschlossen wurden. Wenn weniger als 36 Löcher absolviert wurden oder Exklusive Wetten nach der letzten abgeschlossenen Runde platziert wurden, sind die Wetten ungültig.

Ante-Post-Wetten auf jeden Spieler, der an einem Qualifikationsturnier teilnimmt und sich dann nicht für das Hauptturnier qualifiziert, werden als Verlierer eingestuft.

Skins Turniere unterliegen Dead-Heat-Regeln für den Fall, dass Spieler am Ende des angegebenen Wettbewerbs gleiche Beträge an Preisgeld gewinnen. Wenn zusätzliche Löcher gespielt werden, um einen einzelnen Gewinner zu deklarieren, wird dies zu Abrechnungszwecken verwendet.

Exklusive Wetten, einschließlich das Feld
Nicht-Läufer, Keine-Wette, außer das Feld. Der Preis für Das Feld beinhaltet alle Spieler, die nicht auf diesem Markt notiert sind. Wetten werden nur als Gewinn akzeptiert. Es gelten die obigen Regeln für Wetten.

Wetten ohne einen nominierten Spieler(n)
Dead-Heat-Regeln gelten für das Gewinnen von Wetten, es sei denn, der ausgeschlossene Spieler gewinnt das Turnier nicht. Dead-Heat-Regeln gelten auch für den Platz-Teil von Jeder-Weg-Wetten.

Gruppenwetten
Der Gewinner wird der Spieler sein, der am Ende des Turniers die höchste Platzierung erreicht. Jeder Spieler, der die Kürzung verpasst, wird als Verlierer betrachtet. Wenn alle Spieler die Kürzung verpassen, bestimmt die niedrigste Punktzahl nach der Kürzung die Abrechnung. Nicht-Läufer-Keine-Wette-Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) gelten. Dead-Heat-Regeln gelten, außer wenn der Gewinner durch ein Playoff ermittelt wird.

Wenn ein Turnier von ungünstigem Wetter betroffen ist, werden Wetten unter der Voraussetzung abgeschlossen, dass ein Turniersieger ist und mindestens 36 Löcher absolviert wurden. Der Gewinner ist der Spieler, der am Ende der letzten Runde an der Spitze liegt.

Turnier Top 4 / Top 5 / Top 6 / Top 10 / Top 20 Finish
Es gelten Dead-heat –Regeln.

Finishing Position of a Named Player
Im Falle eines Unentschiedens für eine Zielposition zählt die gebundene Position. Zum Beispiel zählt ein Unentschieden mit 5 anderen Spielern für den 8. Platz als Endplatz des 8. Platzes.

54, 72 und 90 Loch- Match-Wetten
Wenn ein Turnier von ungünstigem Wetter betroffen ist, werden die Wetten beigelegt, vorausgesetzt, dass ein Turniersieger ist und mindestens 36 Löcher sind. Der Gewinner ist der Spieler, der am Ende der letzten Runde an der Spitze liegt.
Die Ergebnisse der offiziellen Tourwebsite zum Zeitpunkt der Trophäenpräsentation werden zu Abrechnungszwecken verwendet (spätere Disqualifikation nach dieser Zeit zählt nicht).

Wenn ein Spieler den Schnitt verfehlt, gilt der andere Spieler als Gewinner. Wenn beide Spieler die Kürzung verpassen, bestimmt die niedrigste Punktzahl nach der Kürzung die Abrechnung.

Wenn ein Spieler disqualifiziert wird oder sich nach dem Start zurückzieht, entweder vor dem Abschluss von zwei Runden oder nachdem beide Spieler die Kürzung gemacht haben, gilt der andere Spieler als Gewinner.

Wenn ein Spieler während der 3. oder 4. Runde disqualifiziert wird, wenn der andere Spieler in der Matchwette die Kürzung bereits verpasst hat, gilt der disqualifizierte Spieler als Gewinner.

Ein Preis wird für das Unentschieden angeboten, und im Falle eines Unentschiedens werden Wetten auf einen der beiden Spieler verloren.

Turnier Match-Ups
Wie oben erwähnt, aber die Wetten sind im Falle der Gleichheit ungültig.


18 Lochwetten
Der Gewinner ist der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl über 18 Löcher. Spieler sind gepaart, sie können zusammen spielen oder nicht.


18 Löcher- 2 und 3-Ballwetten
Am besten, wenn alle nominierten Spieler das erste Loch abschlagen. Wenn eine Runde abgebrochen wird, sind Wetten auf diese Runde ungültig.

Die am Tag gemeldeten offiziellen Tour-Standort-Punkte zählen für die Abrechnung (spätere Disqualifikation nach dieser Zeit zählt nicht).

Wetten auf 2 oder 3 Bälle stehen unabhängig davon, ob die tatsächlichen Paarungen / Gruppen unterschiedlich sind. Bei Turnieren, die das Stableford-Scoring-System verwenden, gilt der höchste Punktezähler der Runde als Sieger. Nicht-Läufer - 2- und 3-Ball-Wetten ungültig. Bei 2-Ball-Wetten, bei denen kein Preis für das Unentschieden angeboten wird, sind die Wetten im Falle eines Unentschiedens ungültig. Wenn ein Preis für ein Unentschieden angeboten wird, wird dies die Abwicklung regeln. Bei 3-Ball Wetten gelten Dead-Heat-Regeln.

Für alle anderen Wetten, bei denen Gruppen von mehr als 3 Spielern zusammen über 18 Löcher (z. B. 7-Ball, 9-Ball usw.) beteiligt sind, gelten Dead-Heat-Regeln. Non-Runner No-Bet. Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) werden angewendet.

Runde- Handicap
Das Handicap wird auf die Rundenergebnisse der angegebenen Spieler angewendet, wobei der niedrigste Punktestand der Gewinner ist. z.B. Spieler A +1.5 erhält 74, Spieler B -1.5 75, Spieler B wird als Sieger ermittelt, sobald das Handicap angewendet wurde.

Wetten werden ungültig, wenn einer der namentlich genannten Spieler in einem bestimmten Runden-Handicap-Spiel die Runde nicht beendet.

Vierbälle
Wetten stehen, sobald beide Paare das erste Loch abgeschlagen haben. Für alle anderen Wetten, an denen Gruppen von mehr als 3 Spielern zusammen über 18 Löcher beteiligt sind (z. B. 4-Ball, 5-Ball usw.) gelten Dead-Heat-Regeln. Nicht-Renner-Keine-Wette. Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) werden angewendet.

Handicap-Wetten
Ziehen Sie das Handicap von der Endsumme ab, um den Gewinner zu ermitteln. Das Turnier muss abgeschlossen sein, ansonsten sind die Wetten ungültig. Jeder Spieler, der die Kürzung verfehlt, gilt als Verlierer. Es gelten alle Regeln für Nicht-Läufer-Regel 4 (Abzüge) und SP Ort. Dead-Heat-Regeln gelten.

Mythische Match-Ups
Der Gewinner ist der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl über 18 Löcher. Wenn die Punktzahl nach 18 Löchern gleich ist, werden die Wetten für ungültig erklärt.

Spielmärkte
Wenn ein Spiel nicht beginnt (z. B. Spieler verletzt oder disqualifiziert vor Beginn eines Spiels), sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig.

Wetten auf Märkte, die mit den offiziellen Turnier- und Spielresultaten ausgeglichen werden können (einschließlich Endstand und Einzelwette) werden anhand dieser Ergebnisse gewertet. Dies schließt ein, wo ein Spiel vorzeitig beendet wird, entweder durch Vereinbarung der Spieler oder durch Verletzung.

Der Spielsieger (2-Wege) ist auf den Gewinner abgestimmt, einschließlich aller zusätzlichen Löcher. Im Falle eines Unentschiedens sind Wetten auf den Spielsieger (2-Wege) ungültig. Das Spielergebnis (3-Wege) und die Gewinnspanne enthalten keine zusätzlichen Löcher, wenn sie gespielt werden.

Wenn ein Spiel vor dem Abschluss der angegebenen Anzahl von Löchern endet, werden Wetten auf das offizielle Ergebnis speziell für die Märkte "Gewinnmarge" und "Letztes Loch gespielt" ausgewertet. Wetten werden ungültig, wenn ein Spieler zu einem Zeitpunkt im Spiel zurücktritt, an dem das Ergebnis noch zu ermitteln ist. Z.B. Die Anzahl der verbleibenden Löcher ist größer oder gleich der Punktzahl zum Zeitpunkt des Zurückziehens.

Für den "Letztes Loch gespielt" Markt, wenn ein Spieler sich nach dem 16. Loch zurückzieht, wenn das Spiel unentschieden ist oder nach dem 17. wenn ein Spieler mit 1 anführt, wird das Letzte Loch als Loch 18 gewertet, da jeder natürliche Schluss zu dem Spiel führen würde muss das 18. Loch gespielt werden.

Unvollständige Ein-Loch-Wetten sind ungültig.

36 Loch- Spielwetten
Die Abrechnung wird auf dem Spieler stattfinden, der die höchste Platzierung am Ende von 36 Löchern erreicht. Wenn die Anzahl der gespielten Runden verringert wird, z.B. Bei schlechtem Wetter werden die Wetten unter der Voraussetzung abgeschlossen, dass ein Spieler den Pokal gewonnen hat (die Wetten bleiben so lange bestehen, wie es einen angenommenen Gewinner gibt und mindestens 18 Löcher absolviert wurden).

Wenn ein Spieler disqualifiziert wird oder sich nach dem Start vor dem Abschluss von zwei Runden zurückzieht, gilt der andere Spieler als Gewinner.

Ein Preis wird für das Unentschieden angeboten, und im Falle eines Unentschiedens werden Wetten auf einen der beiden Spieler verloren.

Ryder/Solheim/Walker/Warburg/Presidents Cup and andere internationale Spiele
Alle Märkte, einschließlich Exklusive, Unentschieden-Keine-Wette, Handicap (s), Top Punkte-Torschütze und Korrekter Spielstand, Format-Ergebniswette, Gesamtpunkte-Märkte, werden, sofern nicht anders angegeben, auf das offizielle Ergebnis angerechnet. Im Presidents Pokal, um die Trophäe zu heben (ohne die Unentschieden-Option), gelten Dead-Heat-Regeln.

Einzelspiele
Wenn ein Einzelspiel mit einem Unentschieden endet, sind die Wetten ungültig.


Golf Angebote
Gewinnergebnis - Die Abrechnung erfolgt nach der Fertigstellung von 72 Löchern (oder 90 für Turniere, wo zutreffend), ansonsten sind Wetten ungültig.

Gewinnspanne - Basierend auf der Anzahl der Schläge zwischen dem gewinnenden Spieler und der / den Person (en), die die zweite Runde beenden (beinhaltet einen Preis für das Turnier, um ins Playoff zu gehen). Bei ungünstigem Wetter, das das Turnier beeinflusst, wird die Austragung so lange dauern, wie mindestens 36 Löcher eines Turniers gespielt werden.

Hole in Einem - Bezieht sich auf ein Loch in einem, das in den festgelegten Runden eines bestimmten Turniers verzeichnet ist. Bei schlechtem Wetter, das das Turnier beeinflusst, bleiben die Wetten so lange bestehen, wie mindestens 36 Löcher eines Turniers gespielt werden. Wenn ein Loch in einem Loch aufgenommen wird, aber 36 Löcher nicht gespielt werden, dann wird die Ja-Option - Ein Loch in Eins machen - als Sieger angesehen.

Kürzung machen / versäumen – Eine Turnierkürzung muss angewendet werden, damit die Wetten gültig sind. Im Falle eines Turniers, in dem ein Mehrfach-Kürzung-System vorhanden ist, wird die Abrechnung von einem Spieler festgelegt, der in der nächsten Runde nach der 1. offiziellen Kürzung spielt oder nicht spielt.

Einen Major gewinnen / nicht gewinnen - Die 4 Majors sind US Open, US Masters, USPGA und die Britische Open.

Verbesserter Gewinn - Bezieht sich auf Turnier-Wetten.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Handball

Exklusive Wetten

Exklusive Wetten sind Alles-In-Wetten oder nicht.

Spielwetten

Sofern nicht anders angegeben, werden alle Wetten basierend auf dem Punktestand am Ende der regulären Spielzeit und ohne Überzeit, falls gespielt, ausgeglichen. Alle Match-Wettmärkte basieren auf dem Ergebnis am Ende eines geplanten 60-Minuten-Spiels, sofern nicht anders angegeben. Wenn die geplanten 60 Minuten nicht gespielt werden, sind Wetten ungültig, mit Ausnahme von Spielrequisiten, bei denen das Ergebnis bereits ermittelt wurde.

Die folgenden Märkte beinhalten Überzeit / Shoot-out für Abrechnungszwe>www.theahl.com

NCAAH www.ncaa.com

NHL www.nhl.com

Österreich www.erstebankliga.at

Weißrussland www.pointstreak.com

UK www.eliteleague.co.uk

Tschechische Republik www.hokej.cz

Dänemark www.metalligaen.dk und www.ishockey.dk

Deutschland www.del.org und www.hockeyweb.de

Finnland www.finhockey.fi und www.sm-liiga.fi

Frankreich www.hockeyfrance.com

Italien www.pointstreak.com

Norwegen www.hockey.no

Polen www.hokej.net

Rumänien www.pointstreak.com

Russland www.khl.ru

Russland www.mhl.khl.ru

Russland www.vhlru.ru

Slovakei www.hokej.sk

Schweden stats.swehockey.se

Schweiz www.sehv.ch

International www.iihf.com

Spiele, die als Club-Freundschaftsspiele (nur Regulation) und Freundschaftsspiele (nur Regulation) aufgeführt sind - Alle Märkte vor dem Spiel und im Spiel

Alle Wetten werden basierend auf dem Ergebnis am Ende der regulären Spielzeit und ohne Überzeit, sofern gespielt, gewertet, sofern nicht anders angegeben.

Gesamtzahl des Spiels Ungerade oder Gerade - Wenn es keine Punktzahl gibt, werden alle Wetten als Gerade abgerechnet.

Gesamtzahl des Spiels Ungerade oder gerade - Wenn Ihr Team keine Punkte erzielt, werden die Wetten als Gerade gewertet.

Die folgenden Märkte beinhalten Überstunden / Shoot-Outfür die Abrechnung: -

Gewinnspiel (einschließlich Überstunden / Shoot-Out)

Trophäe heben

Qualifizieren

Wann endet das Spiel?

Elfmeterschießen Gewinner

Elfmeterschießen Richtige Punktzahl

IIHF Weltmeisterschaften und Olympische Spiele

Die Abrechnung der Spielraten wird anhand der Position im Offiziellem Endklassement am Ende des angegebenen Turniers bestimmt. Wenn die Teams noch auf dem gleichen Level sind, werden die Wetten storniert.

Top-Turnier / Team-Torschütze - Spieler, die während des Wettbewerbs die meisten Tore erzielen, gelten als Gewinner. Alles-in, spielen oder nicht. Dead-Heat-Regeln gelten.

Aus der Gruppe qualifizieren - Das Team, das aus der Vorrunde in die Qualifikationsrunde kommt, wird als Gewinner gewertet.

Futures

NHL Regelmäßige Saison Punkte / Match-Ups - Das Team muss mindestens 80 reguläre Saisonspiele haben, damit die Wetten aktiv sind, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

NHL um Komferenz zu gewinnen- Das Team, das zum Stanley Pokal Finale kommt, wird als Sieger angesehen.

Exklusive/Konferenz-/Divisionale Wetten

Alle Wetten bleiben unabhängig von Teamverlagerung, Teamnamenänderung oder Saisonlänge.

Serienwetten

Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Spielen (gemäß den jeweiligen Regierungsorganisationen) nicht erfüllt oder geändert wurde.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Irischer Sport ( Gälisches Fußball/Hurling)

Spielwetten

Alle-Spiel-Wetten wurden ausschließlich auf die reguläre Spielzeit (80 Minuten) festgelegt.

Wetten werden nur auf das offizielle GAA / AFL-Ergebnis angerechnet.

Serienwetten

Seriensieger ist das Team mit der höchsten kombinierten Punktzahl aus beiden Tests. Wenn beide Teams mit einem unentschiedenen Gesamtergebnis abschließen, gelten die aktuellen Titel als Gewinner.

Gewinnspanne

Vorhersage der Gewinnmarge des Siegers.

Doppelergebnis

Sagen Sie das Ergebnis (Heim / Unentschieden / Auswärts) sowohl zur Halbzeit als auch zum Ende der Regelzeit voraus.

Erste Punkte im Spiel

Eigene Tore, Übergänge und Ruckstöße zählen als erste Punkte

Viertel mit der höchsten Punktzahl

Als Sieger gilt das Viertel mit der höchsten kombinierten Punktzahl beider Teams. Wenn es ein Unentschieden für das Viertel mit der höchsten Punktzahl gibt, werden die Wetten als Unentschieden gewertet.

Erste Viertelwetten

Das erste Viertel muss abgeschlossen sein, damit Wetten gültig sind. Wenn das Viertel in einem Unentschieden endet, werden die Wetten zum Gleichstand abgerechnet, wenn sie angeboten werden.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Motorrennen (Autos)

FORMEL EINS RENNEN

Alle Wetteinsätze basieren auf der offiziellen Klassifizierung der Federation Internationale de l'Automobile (FIA), dem Dachverband des Sports, zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation.

Fahrer- Meisterschaft

Jeder Teilnehmer wird als bester Fahrer der Formel-1-Saison in Übereinstimmung mit der Fahrerwertung und den von der FIA festgelegten Regeln bewertet. Jeder-Weg-Begriffe gelten.

Konstrukteurs-Weltmeisterschaft

Jeder Teilnehmer wird als Top-Konstrukteur der Formel-1-Saison in Übereinstimmung mit der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft-Wertung und den von der FIA festgelegten Regeln bewertet. Jeder-Weg-Begriffe gelten.

Matchwetten/Gruppenwetten

Zwei Fahrer oder Konstrukteure können in einer Gruppe für Wettzwecke und zu einem Preis in einer Gruppe platziert werden, die auf einer höheren Position in der Fahrer- / Konstrukteur-Meisterschaft, wie von der FIA festgelegt, und in Übereinstimmung mit ihren offiziellen Regeln enden. Mindestens 16 Rennen müssen stattfinden, damit die Wetten gültig sind.

Individuelle Grand Prix Wetten

Alle Fahrer, die die Formationsrunde starten, gelten als Läufer. Die Podiumspositionen werden verwendet, um 1., 2. und 3. für Wettzwecke zu bestimmen.

Qualifikationsmärkte

Die von der FIA aufgezeichneten offiziellen Qualifikationszeiten werden zur Abrechnung herangezogen. Für den schnellsten Qualifier zählen die in der dritten Phase aufgezeichneten Zeiten. Wenn aus irgendeinem Grund die dritte Phase nicht stattfindet, werden wir uns auf dem offiziellen Netz der FIA niederlassen. Grid-Positionsstrafen / spätere Disqualifizierungen gelten nicht für Abrechnungszwecke. Allerdings werden Zeitstrafen für die Qualifikation (wie von der FIA festgelegt).

Die Fahrer müssen mit der ersten Phase der Qualifikation beginnen, damit die Wetten gültig sind. Für die schnellste Zeit in Qualifikationssitzung1 und 2 müssen die Fahrer die festgelegte Phase des Qualifyings starten, damit die Wetten gültig sind.

Schnellster Fahrer in jeder Qualifikationsphase

Stellen Sie fest, ob ein einzelner Fahrer in allen 3 Phasen des Qualifikation der schnellste Qualifikant sein wird.

Schnellste Qualifikationsstufe

Sagen Sie voraus, welche Qualifikationsphase die schnellste Qualifikationszeit ergibt. Dead-Heat-Regeln gelten.

Beginn des Rennens

Der Start eines Rennens ist definiert als das Signal, die Formationsrunde zu starten.

Anzahl der klassifizierten Fahrer / Gruppen, die Sie beenden / beenden möchten / klassifizieren / das Rennen nicht beenden / beide Autos klassifiziert werden

Fahrer, die 90% oder mehr der vom Gewinner absolvierten Runden (abgerundet auf die nächste ganze Rundenzahl) absolviert haben, gelten als Finisher im Sinne der offiziellen FIA-Klassifizierung zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation.

Beenden in den Punkten / Podium -Fertigstellung

Das Ergebnis für die Abrechnung ist zur Zeit der Podiumspräsentation. Spätere Disqualifizierungen und / oder Berufungen haben keine Auswirkungen auf die Wetten.

Höchste Endplatzierung

Wenn beide Fahrer das Rennen nicht beenden, gilt der Fahrer, der die meisten Runden absolviert, als Gewinner. Wenn beide Fahrer auf derselben Runde in den Ruhestand gehen, werden Wetten auf die offizielle Klassifizierung zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation festgelegt.

Endpositionsmärkte

Wenn beide Fahrer das Rennen nicht beenden, gilt der Fahrer, der die meisten Runden absolviert, als Gewinner. Wenn beide Fahrer auf derselben Runde in den Ruhestand gehen, werden Wetten auf die offizielle Klassifizierung zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation festgelegt.

Teampunkte

Die Wetten werden auf die Gesamtpunktzahl der beiden Fahrer in einem Herstellerteam festgelegt.

Rennen Match-Wetten

Die Wetten werden nach der offiziellen Wertung zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation entschieden.

Gewinnauto

Alle Autos gelten als Läufer. Die Podiumspositionen werden verwendet, um 1., 2. und 3. für Wettzwecke zu bestimmen.

Winning Margin/Qualifying Winning Margin

Die Wetten werden zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation auf das offizielle FIA-Ergebnis festgelegt.

Schnellste Runde

Das offizielle FIA-Ergebnis zur Zeit der Podiumspräsentation für das Rennen wird verwendet.

Wird es während des Rennens eine Sicherheitsauto- Phase geben?

Eine Sicherheitsauto-Phase ist definiert als die Notwendigkeit, dass das Sicherheitauto während eines bestimmten Rennens vor dem führenden Auto fährt. Sollte das Rennen unter dem Sicherheitsauto starten, werden alle Wetten zum Sicherheitsauto- Markt als Ja gewertet. Wenn das Rennen unter Sicherheitsauto-Bedingungen endet, aber das Sicherheitsauto noch keine Zeit hatte, an die Spitze des führenden Autos zu kommen, wird dieser Markt als Ja entschieden. Virtuelle Sicherheitsauto-Zeiten zählen nicht.

Rennen Gruppenwetten

Der Gewinner ist der Fahrer, der zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation die höchste Platzierung erreicht hat. Wenn alle Fahrer in der Gruppe nicht klassifiziert werden, gilt der Fahrer, der die meisten Runden absolviert, als Gewinner. Wenn alle Fahrer in der Gruppe nicht klassifiziert werden und zwei oder mehr Fahrer auf derselben Runde ausscheiden, gelten die Dead-Heat-Regeln. Die Fahrer werden nur für Wettzwecke gruppiert. Nicht-Läufer-Keine-Wetten-Abzüge gemäß Regel 4 (Abzüge) gelten. Die Wetten werden zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation auf das offizielle FIA-Ergebnis festgelegt.

Erster Fahrer in den Ruhestand (Formationsrunde)

Der Fahrer muss die erste Formationsrunde starten. Die Wettabwicklung wird durch die Rundenzahl bestimmt, auf der sich ein Auto zurückzieht. Sollten mehr als ein Auto in derselben Runde in den Ruhestand gehen, gelten die Dead-Heat-Regeln.

Runde der ersten Pensionierung

Für die Runde, in der der erste Renn-Ruhestand stattfindet, wird ein 2-Wege-Markt (unter / über) angeboten. Die Abrechnung basiert auf offiziellen FIA-Ergebnissen. (Hinweis: Die FIA zeigt die Anzahl der absolvierten Runden an, die ein Fahrer erreicht hat, also wären sie in der nächsten Runde in den Ruhestand gegangen. Wenn die Runden im FIA-Ergebnis zum Beispiel 3 sind, gilt der Fahrer in Runde 4 als ausgeschieden zur Abrechnung verwendet werden.) Findet für einen bestimmten Grand Prix kein Rücktritt statt, werden Wetten als Push gewertet.

Erster Konstrukteur-Ruhestand (Zahl der Formationsrunde)

Wetten werden aktiv, sobald die erste Formationsrunde beginnt. Der Gewinner ist der Konstrukteur des ersten Autos, das in den Ruhestand geht. Sollten mehr als ein Auto in derselben Runde in den Ruhestand gehen, gelten die Dead-Heat-Regeln.

Handicap-Wetten

Das Handicap jedes Fahrers wird auf die Rennzeit angewendet. Der Fahrer mit der besten Rennzeit nach dem Handicap gilt als Gewinner dieses Marktes. Der Rennleiter muss 40 Runden absolvieren, damit die Wetten gültig sind. Wetten stehen unabhängig von einzelnen Auszahlungen. Jeder Fahrer, der das Rennen nicht beendet oder dessen offizielle Wertung 1 Runde oder länger hinter dem Gewinner liegt, gilt als Verlierer. Dead-Heat-Regeln gelten.

Erste Rundenmärkte

Die Wetten werden in der ersten abgeschlossenen Runde des ursprünglichen Rennstarts ausgetragen. Offizielle Neustarts werden nicht berücksichtigt, es sei denn, im ursprünglichen Rennen ist die erste Runde nicht vollständig abgeschlossen. In diesem Fall werden die Wetten auf die erste vollständig abgeschlossene Runde abgeschlossen.

Führer nach 1. Runde

Für die Abwicklung gilt der Sieger als der Fahrer, der das Rennen führt, wenn er nach einer klassifizierten Rennrunde die Start / Ziellinie überquert (die Formationsrunde ist nicht inbegriffen). Sollte eine Runde nicht vollständig abgeschlossen sein, sind alle Wetten ungültig.

In der 1. Runde ausscheiden

Jeder Fahrer, der in der offiziellen FIA-Rennklassifikation keine Runden gefahren hat, gilt als Gewinner. Wenn ein Fahrer nicht in der Lage ist, die Formationsrunde zu starten, sind Wetten, die diesen Fahrer betreffen, ungültig.

Führer nach bestimmten Runden

Für die Abwicklung gilt der Gewinner als der Fahrer, der das Rennen führt, wenn er nach der festgelegten Rennrunde die Start- / Ziellinie gemäß der offiziellen Rennstreckenübersicht der FIA überquert. Falls die angegebene Anzahl von Runden nicht vollständig abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig.

Fahrerposition am Ende der ersten Runde

Wählen Sie die Position eines Fahrers am Ende der ersten vollständig absolvierten Runde eines Grand Prix aus. Die Abrechnung basiert auf der vom offiziellen FIA-Ergebnis erfassten Position. Der genannte Fahrer muss das Rennen starten, damit die Wetten gültig sind.

Team Match-Ups

Die Abrechnung basiert darauf, dass das Team am Ende eines bestimmten Rennens die meisten Punkte sammelt.

Konstrukteur-Handicap

Das Ergebnis wird durch die Anzahl der Punkte bestimmt, die von den beiden namentlich genannten Konstrukteuren nach Anwendung des Handicaps für ein bestimmtes Rennen angesammelt wurden.

Fahrer- Handicap Spiele

Das Ergebnis wird durch die Anzahl der Punkte bestimmt, die von den beiden genannten Fahrern für ein bestimmtes Rennen gesammelt wurden, nachdem das Handicap angewendet wurde.

NASCAR/BUSCH RENNEN

Exklusive Rennwetten

Das Feld enthält alle Fahrer, die nicht aufgelistet sind. Alle Fahrer, die sich nicht für das Rennen qualifizieren, gelten als nicht aktiv. Das Rennen muss innerhalb einer Woche nach der geplanten Auszeit stattfinden, damit eine Aktion stattfinden kann. Der offizielle NASCAR-Gewinner des Rennens muss der Gewinner des Rennens für Wettzwecke sein (dies schließt alle Rennen ein, die aus irgendeinem Grund vorzeitig angehalten werden). Das Feld enthält alle Fahrer, die nicht aufgelistet sind. Alle Fahrer, die sich nicht für das Rennen qualifizieren, gelten als nicht aktiv. Das Rennen muss innerhalb einer Woche nach der geplanten Auszeit stattfinden, damit eine Aktion stattfinden kann. Der offizielle NASCAR-Gewinner des Rennens muss der Gewinner des Rennens für Wettzwecke sein (dies schließt alle Rennen ein, die aus irgendeinem Grund vorzeitig angehalten werden).

Führer nach ‘X’ Runden

Für die Abwicklung gilt der Sieger als der Fahrer, der das Rennen führt, wenn er nach der angegebenen Rennrunde gemäß der offiziellen Bestenliste die Start- / Ziellinie überquert. Falls die angegebene Anzahl von Runden nicht vollständig abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig.

Rennfahrer-Match-Ups

Alle Match-Ups werden nach dem offiziellen NASCAR-Ergebnis abgerechnet. Wenn ein Fahrer das Rennen nicht beendet, wird der andere Fahrer zum Sieger erklärt. Wenn beide Fahrer das Rennen nicht beenden, wird die Anzahl der absolvierten Runden das Ergebnis bestimmen.

Wenn beide Fahrer die gleiche Runde nicht absolvieren, wird die von der Aufsichtsbehörde zugewiesene offizielle Platzierung das Ergebnis bestimmen.

Beide Fahrer müssen das Rennen starten (z. B. über die Startlinie), damit Wetten als Aktion gelten. Wenn ein Fahrer vor Beginn des Rennens ausgewechselt wird, sind alle Matchings ungültig. Zum Beispiel, Fahrer Gordon qualifiziert sich in 1. Platz, aber wegen Verletzung wird durch Fahrer Brack ersetzt (alle Wetten ungültig).

Wenn ein Fahrer während des Rennens ersetzt wird, stehen die Wetten auf seinem Ersatz. Zum Beispiel startet Fahrer Gordon das Rennen, wird aber aufgrund einer Verletzung nach 10 Runden durch einen Ersatz Fahrer Brack ersetzt, der dann das Rennen beendet und Platz 4 belegt. In der Rennwertung und für Wetten wurde Fahrer Gordon ein 4. Platz zugesprochen.

Rennrequisiten

Rennrequisiten werden auf offiziellen NASCAR-Ergebnissen festgelegt. Z.B. Vorsichtshinweise, Warnrunden, Führungswechsel, Anzahl der Führenden, Siegerauto usw. Wenn ein Rennen verkürzt wird und keine offiziellen Ergebnisse bekannt gegeben werden, gelten alle Wetten als keine Aktion.

Für alle Märkte, für die Bequemlichkeit der Kunden, werden wir uns bemühen, alle Wetten am Ende des Rennens auf das inoffizielle Ergebnis zu bewerten. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Wetten, die von den offiziellen Ergebnissen auf Nascar.com betroffen sind, zu ändern.

Qualifizieren

Qualifikation-Matches basieren auf Qualifikationszeiten (schnellste Zeiten) und nicht auf der Startaufstellung. Zum Beispiel werden die Positionen 37 bis 43 an Zeiten und nicht an anderen Kriterien entschieden. Haben zwei oder mehr Fahrer die gleiche Qualifikationszeit, gilt der Fahrer mit der höheren Startposition als Gewinner.

Wetten werden ungültig, wenn der Fahrer die Qualifikationsrunde nicht startet. Wenn ein Fahrer nicht startet, gelten Wetten als keine Aktion.

Wenn die Qualifizierung nicht abgeschlossen wird, werden alle qualifizierenden Wetten keine Aktion sein. Alle Requisiten werden, sofern nicht anders angegeben, auf offizielle NASCAR-Ergebnisse festgelegt.

Zukunftswetten/Saisonwetten

Alle proprietären Futures gelten als Aktion, wenn sich die Fahrer für mindestens 27 Rennen qualifizieren. Exklusive Fahrer Weltmeisterschaft gilt als Aktion, wenn sich der Fahrer für mindestens 27 Rennen qualifiziert hat.

CART UND INDY RENNEN

Exklusive Rennwetten

Das Feld enthält alle Fahrer, die nicht aufgelistet sind. Alle Fahrer, die sich nicht für das Rennen qualifizieren, gelten als nicht aktiv. Das Rennen muss innerhalb einer Woche nach der geplanten Auszeit stattfinden, damit eine Aktion stattfinden kann. Der Gewinner, wie von der offiziellen Rennleitung des Rennens angenommen, ist der Gewinner des Rennens für Wetteinsätze. Dies beinhaltet alle Rennen, die aus irgendeinem Grund vorzeitig abgebrochen werden.

TOURENWAGEN

Alle Wetteinsätze basieren auf der offiziellen Klassifizierung des jeweiligen Dachverbands zum Zeitpunkt der Podiumspräsentation. Von nachfolgenden Nachfragen wird dies nicht berührt. Bitte beachten Sie die obigen Formel-1-Regeln bezüglich der Wettabwicklung auf bestimmten Märkten.

Fahrermeisterschaft

Jeder Teilnehmer wird als bester Fahrer der jeweiligen Tourenwagensaison in Übereinstimmung mit der Fahrermeisterschaftswertung und den vom Vorstand festgelegten Regeln bewertet.

Einzelrennen- Wetten

Alle Fahrer, die die Aufwärmrunde beginnen, gelten als Läufer. Die Podiumspositionen werden verwendet, um 1., 2. und 3. für Wettzwecke zu bestimmen.

A1

Alle Wetteinsätze basieren auf der offiziellen Klassifizierung der Organisation A1GP, dem Sportverband, zur Zeit der Podiumspräsentation. Von nachfolgenden Nachfragen wird dies nicht berührt. Bitte beachten Sie die obigen Formel-1-Regeln bezüglich der Wettabwicklung auf bestimmten Märkten.

RALLYE

Alle Wetteinsätze basieren auf der offiziellen Klassifizierung, die von den offiziellen Rennveranstaltern festgelegt wurde, und sind nicht von späteren Anfragen betroffen.

Rennsport

Meisterschaft -Wetten

Alles-in, konkurrieren oder nicht. Die Wetten richten sich nach der Anzahl der Punkte, die nach der Podiumspräsentation des letzten Rennens der Saison angesammelt wurden, und sind nicht von späteren Anfragen betroffen. Wenn die Punkte gleich sind, gelten Dead-Heat-Regeln, sofern das Ergebnis nicht durch die Wettbewerbsregeln bestimmt wird.

Einzelrennen Wetten
Nicht-Läufer-Keine-Wette - Regel 4 (Abzüge) kann gelten. Alle Fahrer, die die Aufwärmrunde starten, gelten als Läufer. Die Podiumspositionen werden verwendet, um den 1. und 2. Platz für Wettzwecke festzulegen. Spätere Disqualifizierungen und / oder Berufungen haben keine Auswirkungen auf die Wetten.

Endplatzierung des Renners
Zur Zeit der Podiumspräsentation wird die offizielle Rennwertung zur Abrechnung herangezogen. Spätere Disqualifizierungen und / oder Berufungen haben keine Auswirkungen auf die Wetten.

Renner-Matchwetten

Beide quotierten Fahrer in einem Spiel müssen in Position sein, um die Aufwärmrunde des angegebenen Rennens zu beginnen, ansonsten sind Wetten ungültig. Wenn beide Fahrer nicht auf der gleichen Runde ausscheiden, sind die Wetten ungültig. Andernfalls gilt der Fahrer, der die meisten Runden absolviert, als Gewinner für die Abrechnungszwecke.

Meisterschaftsgruppen / Match-Ups

Die Gesamtpunktzahl entscheidet über den Sieger - nach der Podiumspräsentation des Finalrennens der Saison. Nachfolgende Anfragen gelten nicht. Wenn die Punkte gleich sind, gelten Dead-Heat-Regeln, es sei denn, das Ergebnis der Dead-Heat wird durch die Wettbewerbsregeln bestimmt.

Erste Rundenmärkte

Wetten werden auf der ersten abgeschlossenen Runde des ursprünglichen Rennens auf der Basis "Zuerst am Pfosten vorbei" ausgezahlt, wobei ein fehlerhafter Start nicht berücksichtigt wird. Darüber hinaus werden alle offiziellen Neustarts ignoriert, es sei denn, im ursprünglichen Rennen ist die erste Runde nicht vollständig abgeschlossen. In diesem Fall werden die Wetten auf die erste vollständig abgeschlossene Runde abgeschlossen.

Anzahl der klassifizierten Fahrer
Die Abrechnung basiert auf der Anzahl der Fahrer, die in der offiziellen Rennwertung auf worldsbk.com (World Superbikes) und motogp.com (Moto GP) als Finisher aufgeführt sind.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Netzball

Spielwetten

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben bereits platzierte Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch als solche gekennzeichnet ist. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft eines gelisteten Spiels rückgängig gemacht wird, sind Wetten, die auf der ursprünglichen Liste basieren, ungültig.

Ein Spiel muss vollständig abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

In 2-Wege-Märkten gelten die Push-Regeln, sofern nachstehend nicht anders angegeben. Einsätze auf Einzelwetten werden zurückgegeben, und in Vielfachen / Parlays wird die Auswahl als Nichtläufer behandelt.

Pre-Spielwetten

Alle Wetten vor dem Spiel schließen Überzeit aus, sofern nicht anders angegeben.

Im-Spiel-Spielwetten schließen Überzeit aus, sofern nicht anders angegeben

Nach der Überzeit- / Shoot-Out-Gewinner zu gewinnen - Schließt Überzeit mit ein (verlängerte Überzeit wenn gespielt) /Shoot-Out.

Im-Spiel Viertelwetten SCHLIESSEN Überzeit AUS

Das angegebene Spielviertel muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Im-Spiel Halbwetten SCHLIESSEN Überzeit AUS

Die festgelegte Hälfte muss abgeschlossen sein, damit die Hälfte der Wetten gültig ist, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Abrechnung von Wetten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Poker

Exklusive Wetten/Top Weiblich/Finaltisch/Top Nationalität/ Um Armband zu gewinnen

Nicht-Läufer Keine-Wette. Märkte unterliegen möglicherweise einer Regel 4 (Abzüge).

Den Finaltisch machen

Für ausgewählte Teilnehmer wird ein Preis angeboten, um den Final Table eines bestimmten Turniers zu erreichen. Nicht-Läufer Keine-Wette. Wenn der benannte Teilnehmer sich für den Finaltisch qualifiziert, aber keine weitere Rolle spielt, gelten diese Wetten als gewonnen.

Nationalität des Gewinners

Die Abrechnung wird von der Nationalität des Spielers bestimmt, der offiziell bei dem angegebenen Turnier registriert ist.

Um Top 20 zu machen

Die Abrechnung wird durch die endgültige offizielle Turnierrangliste bestimmt.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Spielstand-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Pool

Exklusive Wetten

Alle Teilnehmer eines Turniers werden preisgekrönt, um das Turnier zu gewinnen. Nicht-Läufer, Keine-Wette.
Exklusive Märkte können einer Regel 4 (Abzug) unterliegen.

Spielwetten

Im Falle, dass ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, wird der Spieler, der in die nächste Runde geht, oder der Spieler, der den Sieg (Punkte) in einem Teamwettbewerb gewonnen hat, als Gewinner für die Abrechnungszwecke angesehen.

Handicap / Insgesamte Rack-Wetten

Wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Racks in einem Match nicht erreicht wird, sind alle Wetten ungültig. Im Falle, dass ein Spiel beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Rugby Liga

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Rugby-Wetten auf 80 Minuten festgelegt. Der Begriff 80 Minuten Spiel umfasst jede Nachspielzeit.

Sofern nicht anders angegeben, werden die Rugby-Liga-Neun- Match-Wetten auf das spezifische Turnierregelungsspiel festgelegt und die Verlängerung ausgeschlossen, wenn sie gespielt wird.

Wenn ein Veranstaltungsort von dem ausgeschriebenen Veranstaltungsort geändert wird, sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig.

Im Falle einer Änderung des Gegners gegenüber dem ausgeschriebenen, sind alle Wetten für dieses Spiel ungültig.

Verlassene Spiele

Alle Wetten sind ungültig, abgesehen von Märkten, in denen das Ergebnis bereits festgelegt ist.

Verschobene Spiele

Sind ungültig, es sei denn, sie werden neu arrangiert und in derselben "Rugby-Woche" gespielt (Montag bis einschließlich Sonntag, einschließlich britischer Zeit).

Exklusive Wetten

Regelmäßige Saison nur wenn nicht anders angegeben. Die Endplatzierung der Mannschaften am Ende des geplanten Spielplans bestimmt die Platzierungen ohne Berücksichtigung von Playoffs oder Folgeanfragen (und möglichen Punktabzügen) durch die jeweiligen Ligen.

Beenden von unten - wird für das Team berechnet, das am Ende der regulären Saison am Ende der vereinbarten Liga endet.

Verweigern - wenn die vorgeschlagene Marktberechnung auf den Regeln der Liga basiert. Zum Beispiel. Zum Zweck des Abstiegs der Major League wird eine Mannschaft nach dem Ende der regulären Saison zugewiesen.

Spielwetten

Handicap-Wetten / Alternative Handicap-Wetten (einschließlich Im-Spiel) - In 2-Wege-Märkten sind Wetten im Falle eines Unentschiedens ungültig.

Gesamtpunkte 2-Wege / Alternative Gesamtpunkte 2-Wege / Teams Gesamtpunkte 2-Wege - Wenn die Punkte auf der Höhe der Gesamtpunkte liegen, sind die Wetten ungültig.

Spiel- und Mannschaftssummen / Alternativsummen (einschließlich Im-Spiel) - In 2-Wege-Märkten, in denen die Punktzahlen mit den gesamten erzielten Punkten übereinstimmen, sind die Wetten ungültig.

Unentschieden-Keine-Wette - Wenn das Spiel im Unentschieden endet, werden die Wetten als Push gewertet.

1. / 2. Halbzeit Unentschieden-Keine-Wette - Wenn die 1. / 2. Hälfte eines bestimmten Matches unentschieden endet, werden die Wetten als Push ausgezahlt.

Nächster Versuch 2-Wege - Wenn es keinen nächsten Versuch gibt, sind die Wetten ungültig.

Gesamtversuche / Team-Gesamtversuchen / Die meisten Versuche -Märkte (einschließlich Alternativen) - In bilateralen Märkten, in denen die Punkte auf dem Niveau des zitierten Angebots liegen, werden Gebote storniert. Für diese Märkte beinhaltet der Versuch einen Strafversuch.

Erstes Rennen / Erstes Gewinnspiel / Erstes Ergebnis 2. Hälfte / Erstes Ergebnis (2. Hälfte) / Erstes Spielteam / Erstes Spielteam / Letztes Spiel zur 1. Halbzeit Tore / Letztes Wertungsspiel Spiel / Team zum Punktgewinn Der erste Versuch ist für alle diese Märkte, versuchen einen Strafversuch einzubeziehen. Für alle Spielstand-Märkte werden Märkte nicht berücksichtigt.

Teamwertung, Erstes Gewinnspiel - Enthält Extra-Zeit, wenn gespielt wird.

Die Hälfte der Semi-Finals / Vollbeschäftigung Winning Margin Double - Team Vorhersagen und Gewinnspanne auf Pausen und Vollzeit, ohne zusätzliche Zeit, wenn gespielt. Im Falle eines Halbfinal- oder Vollzeit-Ergebnisses, das auf ein Unentschieden endet, werden die Wetten durch eine andere Option ausgeglichen.

Punkte 1, Führung zur Halbzeit und Sieg in Vollzeit - sagen Sie das Ergebnis aller drei voraus. Im Falle, dass die Kombination nicht angeboten wird, werden die Wetten auf Jede andere Option abgerechnet.

Höchste Wertungshälfte / Team mit der höchsten Wertungshälfte - Die zweite Halbsumme schließt die Verlängerung aus, wenn sie gespielt wird.

Doppeltes Ergebnis - Sagen Sie das Ergebnis des angegebenen Spiels zur Halbzeit und zur Vollzeit voraus.

Gewinnmarge inkl. Exakt und Alternative - Für die Abrechnung wird die Margin bei Vollzeit verwendet (Unentschieden-Option ist verfügbar).

Rennen zu Märkten - Sagen Sie dem Team voraus, dass es zuerst eine bestimmte Punktzahl erreicht (keine der verfügbaren Optionen).

Team, um Märkte zu erreichen - Sagen Sie voraus, dass das Team einen bestimmten Gesamtbetrag erreicht.

Wetten auf die Hälfte - die ersten Zeitmärkte werden zum Ende der ersten Hälfte aufgelöst. Die Märkte der zweiten Hälfte werden am Ende der Regulierungsperiode eingelöst und schließen zusätzliche Zeit aus, wenn sie gespielt werden.

Lance Todd Trophäe – Bezieht sich auf das Rugby Liga Pokal Finale. Die Person im Spiel entscheidet am Ende des Spiels und erhält die Lance Todd Trophy. Die Preise werden jedem am Spiel teilnehmenden Spieler angeboten.

Spiel-Ergebnis (4-Wege) / Extra-Zeit gewinnen / Trophäe anheben / Qualifizieren / Wird das Spiel zum Goldenen Punkt gehen / Wird das Spiel zur Verlängerung gehen - die Abrechnung wird zusätzliche Zeit beinhalten, wenn sie gespielt wird.

Tribut - Wenn das Match in einem Unentschieden endet, werden die Wetten als Jedes andere Ergebnis-Option abgerechnet.

Im-Spiel 2-Wege-Marktwetten inklusive Goldener Punkt / Verlängerung

Wo angeboten, werden alle Märkte, der Goldene Punkt oder die Überzeit im Titel angeben, abgerechnet, einschließlich aller Überstunden, wenn sie zu Abrechnungszwecken gespielt werden. Diese Märkte sind:

Geldlinie, einschließlich Goldener Punkt und Verlängerung / Handicap 2-Wege einschließlich Goldener Punkt und Verlängerung (einschließlich Alternativen) / Gesamtpunkte 2-Wege einschließlich Goldener Punkt und Verlängerung (einschließlich Alternativen) / Team Gesamtpunkte einschließlich Goldener Punkt und Verlängerung / Gesamter Erfolg, Goldener Punkt und Überzeit (einschließlich Alternativen) Gesamtversuche des Teams, einschließlich Goldener Punkt und Verlängerung / 2. Hälfte Gewinner einschließlich Goldener Punkt und Überzeit.

Im-Spiel, um in der Verlängerung zu gewinnen / Qualifizieren / Trophäe zu heben

Wo angeboten, werden alle Märkte abgerechnet, einschließlich Überzeit, wenn sie gespielt werden.

Im-Spiel Halbwetten

Für Im-Spiel-Halbwetten muss die festgelegte Hälfte abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind (es sei denn, das Ergebnis des bestimmten Marktes ist bereits festgelegt). Im-Spiel-Halbwetten schließen Überzeit aus, wenn sie gespielt werden, und wenn 2-Wege-Halbmärkte mit einem Unentschieden enden, werden die Wetten als Push gewertet; mit Ausnahme von allen Halbmärkten, die in den obigen Im-Spiel 2-Wege-Marktwetten gelistet sind, einschließlich der Goldener Punkt / Überzeit-Sektion.

Team mit der höchsten Punktzahl - Handicap

Alle geplanten Spiele müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind. Die Abrechnung umfasst das Handicap, das dem Ergebnis des ausgewählten Teams hinzugefügt wurde. Dead-Heat-Regeln gelten.

Gesamtversuche des Teams

Strafversuche zählen. Wetten gelten nur für die reguläre Spielzeit.

Team um beide Hälften zu gewinnen / Beide Hälften / Team zu gewinnen, um die Hälfte zu gewinnen

Beide Hälften müssen ausgefüllt werden, damit die Wetten gültig sind.

Wird eines der Teams 3 unbeantwortete Versuche erzielen?

Jede Mannschaft muss 3 Versuche im Spiel erzielen, ohne dass die Opposition dazwischen einen Versuch erzielt. Strafversuche zählen.

Team mit der höchsten / niedrigen Punktzahl

Nur hervorgehobene Teams zählen. Dead-Heat-Regeln gelten.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Rugby Union

Allgemeine Regeln
Sofern nicht anders angegeben, sind alle Rugby-Wetten auf 80 Minuten festgelegt. Der Begriff 80 Minuten Spiel umfasst jede Nachspielzeit.

Sofern nicht anders angegeben, werden Rugby-Sevens- und Zehner-Match-Wetten auf das spezifische Turnierregelungsspiel festgelegt und die Extrazeit ausgeschlossen, wenn sie gespielt wird.Wenn ein Veranstaltungsort von dem ausgeschriebenen Veranstaltungsort geändert wird, sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig.

Im Falle einer Änderung des Gegners gegenüber dem ausgeschriebenen, sind alle Wetten für dieses Spiel ungültig.

Verlassene Spiele

Alle Wetten sind ungültig, abgesehen von Märkten, in denen das Ergebnis bereits festgelegt ist.

Verschobene Spiele

Sind ungültig, es sei denn, sie werden neu arrangiert und in derselben "Rugby-Woche" gespielt (Montag bis einschließlich Sonntag, einschließlich britischer Zeit).

Exklusive Wetten
Regelmäßige Saison nur wenn nicht anders angegeben. Die Endplatzierung der Mannschaften am Ende des geplanten Spielplans bestimmt die Platzierungen ohne Berücksichtigung von Playoffs oder Folgeanfragen (und möglichen Punktabzügen) durch die jeweiligen Ligen.

Um zu Ende zu kommen - Wird auf die Mannschaft festgelegt, die nach Abschluss der regulären Saison in der untersten Position der vorgeschriebenen Liga endet.

Ablehnen- Wenn der Markt angeboten wird, basiert die Abrechnung auf den Regeln der angegebenen Liga.

Matchwetten
Handicap-Wetten / Alternative / Zusätzliche Handicap-Wetten (einschließlich Im-Spiel) / Spiel- und Mannschaftssummen / Alternativsummen (einschließlich Im-Spiel) - In 2-Wege-Märkten gelten Druck-Regeln.

Gesamtpunkte ungerade / gerade und Team-Gesamtpunkte ungerade gerade - Null gilt als gleich für Siedlungszwecke.

Unentschieden-Keine-Wette - Wenn das Spiel unentschieden endet, werden die Wetten als Druck gewertet.

1. / 2. Unentschieden-Keine-Wette - Wenn die 1. / 2. Hälfte eines bestimmten Matches im Unentschieden endet, werden die Wetten als Push ausgezahlt.

Nächster Versuch 2-Wege - Wenn kein nächster Versuch erzielt wird, sind die Wetten ungültig.

Gesamtversuche / Gesamtversuche des Teams / Die meisten Versuche -Märkte (einschließlich Alternativen) - In 2-Wege-Märkten, in denen die Punktzahlen mit dem Quote übereinstimmen, sind die Wetten ungültig. Für diese Märkte versuchen Sie es mit einem Penalty-Versuch.

Die Gesamtanzahl der Strafpunkte - die Berechnung basiert auf der Anzahl der erfolgreich verhängten Strafen und nicht auf allgemeinen Strafen.

Mannschaftssummen ungerade / gerade 2-Wege - Null zählt als Gerade für Siedlungszwecke.

Erste Punkte im Spiel / Teams erste Punkte im Spiel / Erste Punkte im Spiel, 2. Hälfte/ Erste Punkte (2. Hälfte) / Team erzielt das erste Tor / Teams erste Punkte, erster Versuch / Letztes zählende Spiel der ersten Halbzeit / Letzte Punkte im Spiel / Letzter Versuch des Teams / Team erzielt den letzten Versuch - für alle diese Märkte ein Versuch beinhaltet einen Strafversuch.
Für alle Kreditmarktspiele wird die Konvertierung nicht berücksichtigt.

Spielstand 1. Versuch / 1. Halbzeit – Sagen Sie voraus, dass das Team den ersten Versuch, kombiniert mit dem Ergebnis der 1. Hälfte, erzielt. Ein Preis wird für Kein Tryscorer angegeben. Für diesen Markt versuchen Sie es mit einem Strafversuch.

Das Team, als erstes und das Match-Ergebnis erzielt- Sagen Sie voraus, dass das Team das erste in Kombination mit dem Ergebnis des Spiels erhält, mit Ausnahme der zusätzlichen Zeit, wenn es gespielt wird.

Halbzeit- / Vollzeit- Gewinnspanne- Doppel - Sagen Sie die Kombination aus Mannschafts- und Gewinnmarge zur Halbzeit und zur vollen Spielzeit aus, mit Ausnahme der Verlängerung, wenn sie gespielt wird. Im Falle, dass das Halb- oder Vollzeitresultat mit einem Tie endet, werden die Wetten auf die Option Any Other abgewickelt.

Höchste Wertungshälfte / Team mit der höchsten Wertungshälfte - Die zweite Halbsumme schließt die Verlängerung aus, wenn sie gespielt wird. Das Unentschieden ist eine Option.

Doppeltes Ergebnis - Sagen Sie das Ergebnis des angegebenen Spiels zur Halbzeit und zur Vollzeit voraus.

Gewinnspanne inc. Exakt und Alternative - Für die Abrechnung wird die Marge in Vollzeit verwendet (Bindung ist verfügbar).

Rennen zu Märkten - Sagen Sie voraus, dass das Team zuerst eine bestimmte Punktsumme erreicht (keine Option verfügbar).

Halbwetten - Die Märkte der 1. Halbzeit werden zum Ende der 1. Hälfte abgerechnet. Die Märkte der 2. Hälfte werden am Ende der regulären Spielzeit abgewickelt und schließen bei Bedarf die Verlängerung aus. Die relevante Hälfte muss ausgefüllt werden, damit die Wetten Wirkung zeigen, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Treffer-Ergebnis (4-Weg) / Extra-Zeit gewinnen / Trophäe anheben / Qualifizierung / Spiel geht in der Verlängerung - Bei der Abrechnung wird die Verlängerung / die Münzwurf Entscheidung und der Tritte-Wettbewerb berücksichtigt.

Tribut - Wenn das Match in einem Unentschieden endet, werden die Wetten als Jeder Andere Ergebnis-Option abgerechnet.

Im-Spiel- 2-Wege- Marktwetten (inkl. OT)
Wo werden alle Märkte angeboten, auf denen "Inkl. OT ", insbesondere für den Titel auf dem Markt, werden alle Zeiten der zusätzlichen Zeit, wenn sie gespielt werden, für die Zwecke der Berechnung enthalten. Die Märkte sind:

Handicap 2-Wege (inkl. OT) (inkl. Alternativen) / Gesamtpunkte (inkl. OT) (inkl. Alternativen) / Teams Gesamtpunkte (inkl. OT) / Gesamtversuche (inkl. OT) / Teams Gesamtversuche (inkl. OT )

Speziell für die unten aufgelisteten Märkte beinhaltet die Abrechnung alle Perioden von Extra-Time / Münzwurf Entscheidung und Wettkämpfe,wenn diese gespielt werden:

Gewinnlinie (inkl. OT) / 2. Halbzeit Sieger (inkl. OT).

Im-Spiel Halbwetten
Für Im-Spiel-Halbwetten muss die festgelegte Hälfte abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind (es sei denn, das Ergebnis des bestimmten Marktes ist bereits festgelegt). Im-Spiel-Halbwetten schließen Überzeit aus, wenn sie gespielt werden.

Zeit des ersten Team-Matches- Versuch / Erste 2. Hälfte Versuch/ Letzter Versuch
“Versuch” schließt Penalty-Versuch ein. Wenn kein erster oder zweiter Halbversuch erzielt wird, werden die Wetten wie folgt abgerechnet.

Zeit der ersten umgewandelten Strafe / Zeit der ersten umgewandelten Elfmeter-Strafe
Wenn keine Umrechnung erfolgt, werden die Wetten wie folgt abgerechnet.

Zeit des ersten Versuchs / Team, Zeit des ersten Versuchs
Strafversuche zählen. Wenn es kein Versuch gibt, dann werden die Wetten wie folgt abgerechnet.

Das Team erzielt den ersten Versuch
Es gibt keine "Versuch" -Option auf dem Markt.

Team um beide Hälften zu gewinnen / Beide Hälften / Team zu gewinnen, um die Hälfte zu gewinnen
Beide Hälften müssen ausgefüllt werden, damit die Wetten gültig sind.

Das Team erzielt als letztes
Enthält zusätzliche Zeit, wenn gespielt wird.

Saisonwetten
Top Tryscorer - Die Wette gilt nur für die reguläre Saison (die Playoffs werden nicht gezählt).

Fertig - Legen Sie einen Befehl fest, der den unteren Teil der Tabelle abschließt (unabhängig davon, ob sie zugewiesen sind oder nicht).

WM Angebote
Top Rugby Meisterschaft Team und Top Sechs Nationen Team - Die Wetten werden an das am weitesten fortgeschrittene Team des Wettbewerbs vergeben. Im Falle, dass zwei oder mehr Teams die gleiche Phase des Wettbewerbs erreichen, gelten die Dead-Heat-Regeln.

Die unten genannten Märkte beinhalten eine Verlängerung (wenn sie in irgendeinem Spiel gespielt wird) für Abrechnungszwecke, z.B. Wenn in einem Turnierspiel in der Verlängerung eine rote Karte vergeben wird, zählt dies zur gesamten Turnierbilanz.

Für Versuchen-verwandte Märkte zählen Strafversuche zu Abrechnungszwecken.

Sechs Nationen Angebote

Um den Grand Slam zu gewinnen - Jeder Teilnehmer muss alle fünf Spiele gewinnen.

Um das Sechs Nationen Outright zu gewinnen - Wenn zwei Teams den ersten Platz in der Sechs Nationen Liga mit der gleichen Anzahl an Punkten belegen, bestimmen die offiziellen Wettbewerbsregeln den Gewinner für die Abrechnungszwecke. Alle Spiele müssen abgeschlossen sein, ansonsten sind Wetten ungültig.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Snooker

Exklusive Wetten

Nicht-Renner-Keine-Wette - Mit Ausnahme von Ante-Post-Wetten, die an einen Spieler vergeben werden, der an einem bestimmten Turnier teilnimmt, sich jedoch nicht für das Hauptturnier qualifiziert. Solche Wetten gelten als Verlierer für Abrechnungszwecke. Alle Teilnehmer eines bestimmten Turniers werden preisgekrönt, um das Turnier zu gewinnen. Jeder Weg ist verfügbar.

Exklusiv-Märkte unterliegen möglicherweise einer Regel 4 (Abzüge).

Führer nach den ersten 4 Rahmen / Spielstand nach den ersten 4 Rahmen

Die ersten 4 Rahmen müssen abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind

Matchwetten

Im Falle, dass ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, wird der Spieler, der in die nächste Runde geht oder den Sieg erhält, als Gewinner für die Abrechnungszwecke angesehen.

Erste Rahmnenmärkte

Falls der erste Rahmen nicht abgeschlossen wird, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits festgelegt.

Zuerst legal eingetopfte Farbe / In den ersten Ball töpfern / In den letzten Ball töpfern (ausgenommen den freien Ball) - Im Falle eines Re-Racks zählt der Original-Rahmen zu Setzungszwecken, vorausgesetzt, dass eine Farbe / Ball vergossen wurde. Die Abrechnung wird anhand offizieller Turnierdaten festgelegt. Wetten beinhalten keine Foulschüsse.

Erster Rahmenspieler Gesamtpunkte -Ungerade / Gerade - Für die Abrechnung zählt Null als gerade.

Höchste Pause im Spiel

Im Falle eines Re-Racks wird nur die höchste Unterbrechung im offiziellen Zählrahmen die Abrechnung bestimmen. Dead-Heat-Regeln gelten. Wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Rahmen in einem Match nicht abgeschlossen, geändert oder von den für Wettzwecke angebotenen Frames abweichen, sind die Wetten ungültig.

Gesamtrahmen des Spiels Ungerade / Gerade

Wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Frames in einem Match nicht abgeschlossen, geändert oder von den für Wettzwecke angebotenen Rahmen abweichen, sind die Wetten ungültig.

Sitzungswetten

Alle Sitzungswetten beziehen sich auf eine spezifizierte Anzahl von Rahmen - wie auf jedem Markt z. Rahmen 1-4; 5-9; 10-13; 14-19 usw., und werden auf Ergebnisse in Bezug auf den angegebenen Rahmenband zitiert werden. Der erste Rahmen der angegebenen Mini-Session muss gespielt werden, damit die Wetten gültig sind.

Wenn das Spiel während der Sitzung natürlich endet, dann stehen die Wetten still (z. B. gewinnt ein Spieler 10-2; Wetten auf die Rahmen 10-13 werden basierend auf den Ergebnissen der Rahmen 10-12 abgerechnet).

Für die folgenden Mini-Session-Märkte; im Falle einer Aufgabe, Pensionierung oder Disqualifikation sind Wetten ungültig, es sei denn, es gibt keine denkbare Möglichkeit, den Rahmen oder das Spiel zu seinem natürlichen Ende zu spielen, ohne das Ergebnis dieses Marktes bedingungslos zu bestimmen:

Höchste Pause in einem Turnier

Im Falle eines Re-Racks wird nur die höchste Unterbrechung im amtlichen Zählrahmen die Abrechnung bestimmen. Dead-Heat-Regeln gelten.

147 Pausen in einem Spiel / Insgesamt 50+ Pausen im Spiel

Im Falle eines Spiels, das startet, aber nicht abgeschlossen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis des spezifischen Marktes ist bereits festgelegt.

Eine Pause von 50 oder mehr in Bild 1 / Eine Jahrhundertpause in Bild 1

Im Falle, dass der erste Frame nicht abgeschlossen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis des spezifischen Marktes ist bereits festgelegt.

Rennen zu 3,4,5 Rahmen

Der jeweilige Rahmen muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Individuelle höchste Pause

Der Spieler muss mindestens ein Spiel absolvieren, damit die Wetten gültig sind.

Anzahl der Rahmen im Match

Wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Frames in einem Match nicht beendet wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, es gibt keinen denkbaren Weg, das Match zu seinem natürlichen Abschluss zu spielen, ohne das Ergebnis dieses Marktes unbedingt zu bestimmen.

Überarbeitete Match-Wetten

Wenn überarbeitete Matchwetten angeboten werden (zwischen den Sitzungen), muss ein Rahmen der folgenden Session abgeschlossen werden, damit die Wetten gültig sind.

Nationalität des Gewinners
Bester Stand unabhängig von Auszahlungen.

Stufe der Beseitigung

Der Spieler muss einen Schlag im Turnier spielen, damit die Wetten gültig sind.

Im-Spiel

Erste rechtlich eingetopfte Farbe im Rahmen / Nächster Rahmen Erste Farbe eingetopft (ohne freien Ball) - Im Falle eines Umladens zählt der ursprüngliche Rahmen für die Abrechnung, vorausgesetzt, dass eine Farbe vergossen wurde. Wenn die erste legal vergossene Farbe nicht live im TV gezeigt wird, werden alle platzierten Wetten für ungültig erklärt. Wetten beinhalten keine Faul-Schüsse.

Pot des ersten Balles / Nächster Rahmen für den ersten Ball- Im Falle eines Re-Rack zählt der ursprüngliche Rahmen für die Abrechnung, sofern ein Ball eingetopft wurde. Wenn der erste legal vergossene Ball nicht live im TV gezeigt wird, werden alle platzierten Wetten für ungültig erklärt. Wetten beinhalten keine Faul- Schüsse.

Nächster Rahmen / Nächstes RahmenHandicap (Punkte) / Gewinner des aktuellen Rahmens / Nächster Rahmen Gewinnspanne - Falls ein Rahmen startet, aber nicht abgeschlossen wird, werden alle Wetten ungültig. Wetten stehen im Falle eines Re-Racks.

Nächster Rahmen- Gesamtpunkte / Nächster Rahmen,Höchste Pause- Im Falle eines Rahmen-Starts, der nicht abgeschlossen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis wurde bereits ermittelt. Wetten stehen im Falle eines Re-Racks.

Im-Spiel Sitzungswetten

Alle Sitzungswetten beziehen sich auf eine spezifizierte Anzahl von Rahmen - wie auf jedem Markt z. Rahmen 1-4; 5-9; 10-13; 14-19 usw., und werden auf Ergebnisse in Bezug auf den angegebenen Rahmenband zitiert werden. Der erste Rahmen der angegebenen Mini-Session muss gespielt werden, damit die Wetten gültig sind.

Wenn das Spiel während der Sitzung natürlich endet, dann stehen die Wetten still (z. B. gewinnt ein Spieler 10-2; Wetten auf die Rahmen 10-13 werden basierend auf den Ergebnissen der Rahmen 10-12 abgerechnet).

Für die folgenden Mini-Session-Märkte; im Falle einer Aufgabe, Pensionierung oder Disqualifikation sind Wetten ungültig, es sei denn, es gibt keine denkbare Möglichkeit, den Rahmen oder das Spiel zu seinem natürlichen Ende zu spielen, ohne das Ergebnis dieses Marktes bedingungslos zu bestimmen:

Gewinner - Sagen Sie das Ergebnis der angegebenen Mini-Sitzung voraus.

Handicap - Sagen Sie das Ergebnis der angegebenen Mini-Sitzung voraus, nachdem ein Handicap angewendet wurde.

Ergebnis - Sagen Sie das Matchergebnis nach der angegebenen Mini-Sitzung voraus

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Fußball

90 Minuten Spiel
Alle Spielmärkte basieren auf dem Ergebnis am Ende eines geplanten 90-minütigen Spiels, sofern nicht anders angegeben. Dies schließt jegliche zusätzliche Verletzung oder Nachspielzeit ein, beinhaltet aber keine Verlängerung, keine Zeit für ein Elfmeterschießen oder ein goldenes Tor.

Die Ausnahmen von dieser Regel beziehen sich auf Freundschaftsspiele, bei denen alle Spielermärkte auf der Grundlage des tatsächlichen Ergebnisses nach Beendigung des Spiels (ohne jegliche Verlängerung) abgerechnet werden, unabhängig davon, ob die vollen 90 Minuten gespielt werden, und Strandfußball. Die Märkte werden speziell nach 36 Minuten Spielzeit abgewickelt. Für Spiele, die speziell als Jugend aufgeführt sind, ist "Jugend" ein allgemeiner Begriff, den wir für Fußballspiele verwenden, die zwischen Teams gespielt werden, in denen die Spieler unter 23 Jahre alt sind.

Extra Zeit Im-Spiel Märkte
Wetten werden auf der offiziellen Statistik für die Extrazeitperiode abgewickelt. Alle Tore oder Ecken, die während der regulären Spielzeit erzielt oder erzielt wurden, zählen nicht.

Spiele werden verschoben, vorverlegt oder aufgegeben
Ein nicht ausgespieltes oder verschobenes Spiel wird als Nicht-Läufer für Vergleichszwecke behandelt, es sei denn, es wird innerhalb derselben Woche gespielt (endet am Sonntag). In diesem Fall bleibt die Wette bestehen, sofern sie nicht in gegenseitigem Einvernehmen annulliert wird.

Wenn ein Spiel vom Wochenende auf einen Montagabend verschoben wird, um Live-Übertragungen zu erhalten, werden alle Wetten auf dieses Spiel gültig sein.

Sollte ein Spiel vor dem angegebenen Datum oder der angegebenen Anstoßzeit gespielt werden, kann ein solches Spiel eingeschlossen werden, sofern der Einsatz nicht später als die revidierte Anstoßzeit erfolgt.

Jedes Spiel, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, ist ungültig, mit Ausnahme der Wetten, deren Ausgang zum Zeitpunkt der Aufgabe bereits festgelegt wurde. Der Markt muss vollständig bestimmt sein, damit die Wetten gültig sind. Zum Beispiel steht der erste Spieler, der das Tor erzielt, oder die Zeit der ersten Torwette, wenn ein Tor zum Zeitpunkt des Verlassens erzielt wurde.

Die einzige Ausnahme von der oben genannten aufgegebenen Spielregel ist für alle südamerikanischen Vereinsspiele, bei denen die Vollzeit-Ergebnisse und die Doppelchance-Märkte (sowohl vor als auch während des Spiels) zum Zeitpunkt des Abbruchs relevante Liga lässt das Ergebnis stehen.

Spiele, die nicht als aufgelistet aufgeführt wurden
Wenn ein Spielort geändert wird (außer auf den Boden der Auswärtsmannschaft), bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solche bezeichnet wird. Wenn die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgelistetes Spiel rückgängig gemacht wird (z. B. wenn ein Spiel auf dem Boden der ursprünglichen Auswärtsmannschaft ausgetragen wird), sind Wetten, die auf der ursprünglichen Auflistung platziert wurden, ungültig.

Wir bemühen uns, auf unserer Website alle an einem neutralen Ort ausgetragenen Spiele zu identifizieren. Für Spiele, die an einem neutralen Ort ausgetragen werden (unabhängig davon, ob sie auf unserer Seite angegeben sind oder nicht), gelten Wetten unabhängig davon, welches Team als Heimmannschaft aufgeführt ist.

Wenn ein offizielles Fixture verschiedene Teamdetails zu den auf unserer Website aufgelisteten enthält, sind Wetten ungültig, z. Offizielle Vorrichtung gibt im Teamnamen Reserven / Altersgruppe, z. Unter 21 Jahren / Geschlecht z.B. Weiblich.

In allen anderen Fällen gelten Wetten, einschließlich Instanzen, in denen wir einen Teamnamen auflisten, ohne den Begriff "XI" im Namen anzugeben.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Erster / Letzter Spieler zum Punktestand
Wetten werden nur in 90 Minuten Spielzeit akzeptiert.

Es wird jede Anstrengung unternommen, den ersten / letzten Spieler als Quoten für alle möglichen Teilnehmer zu zählen. Spieler, die ursprünglich nicht nominiert wurden, zählen jedoch als Gewinner, wenn sie das erste / letzte Tor erzielen.

Wetten auf Spieler, die nicht am Spiel teilnehmen, sind ungültig, ebenso wie Wetten, dass der erste Spieler ein Tor erzielt, wenn die Auswahl nach dem ersten Tor erfolgt. Alle Spieler, die an einem Spiel teilnehmen, werden als Läufer für den letzten Spieler gewertet.

Jeder-Weg Erster Torschütze- Wetten - Wir zahlen 1/3 Quote für unbegrenzte Plätze in 90 Minuten.

Nachfolgende Anfragen von offiziellen Stellen werden nicht für Vergleichszwecke berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass die eigenen Tore bei der Abrechnung von Wetten nicht zählen.

Mehrfache Torschützen / 2 oder mehr Punkte / Einen Hat-Trick erzielen
Wetten werden nur in 90 Minuten Spielzeit akzeptiert.

Wetten auf Spieler, die nicht am Spiel teilnehmen, werden ungültig. Alle Spieler, die an dem Spiel teilnehmen, werden als Läufer für die Abrechnung betrachtet.

Korrekte Ergebnisse
Sagen Sie die Punktzahl am Ende der normalen Zeit voraus. Eigentore zählen.

Team erster / letzter Torschütze
Wetten auf Spieler, die nicht am Spiel teilnehmen, sind ungültig. Wetten, bei denen die Auswahl erfolgt, nachdem das erste Tor für dieses Team erzielt wurde, sind ungültig, unabhängig davon, ob der ausgewählte Spieler im Spiel Punkte erzielt. Eigentore zählen nicht.

Im-Spiel Nächster Torschütze
Es wird jede Anstrengung unternommen, die Quoten für alle möglichen Teilnehmer anzugeben. Spieler, die ursprünglich nicht nominiert wurden, zählen jedoch als Gewinner, wenn sie das nächste Tor erzielen. Wetten auf Spieler, die nicht am Spiel teilnehmen, sind ungültig, ebenso wie Wetten, dass der erste Spieler ein Tor erzielt, wenn die Auswahl nach dem ersten Tor erfolgt. Alle Spieler, die auf dem Spielfeld waren, bevor das nächste Tor erzielt wurde, gelten als Läufer.

Nachfolgende Anfragen von offiziellen Stellen werden nicht für Vergleichszwecke berücksichtigt.

Eigentore zählen nicht.

Spieler wird jederzeit ein Tor erzielen
Alle Spieler, die an einem Spiel teilnehmen, gelten als Läufer.
Alle Auswahlen, die aus einem nicht abgeschlossenen Match stammen, werden als Nicht-Läufer behandelt.

Bitte beachten Sie, dass die eigenen Tore bei der Abrechnung von Wetten nicht zählen.

Zeit des ersten Tores

Wenn ein Spiel abgebrochen wird, nachdem das erste Tor erzielt wurde, stehen alle Wetten.

Wenn ein Spiel abgebrochen wird, bevor das erste Tor erzielt wurde, gelten alle Wetten, die für beendete Zeitbänder akzeptiert wurden, als verlorene Wetten, und jedes andere Zeitband, das den Zeitbereich der Aufgabe enthielt, wird ungültig und als Nicht-Läufer behandelt.

Nachspielzeit
Wetten auf die Höhe der Nachspielzeit werden auf die vom vierten Offiziellen festgelegte Zeit und nicht auf die tatsächlich gespielte Zeit abgestimmt.

10 Minütigen Ereignisse
Ereignisse müssen zwischen 0:00 und 09:59 Uhr stattfinden, damit sie in den ersten 10 Minuten eingestuft werden können (z. B. wird eine in diesem Zeitraum vergebene, aber erst nach 10:00 Uhr ausgeführte Ecke nicht gezählt).

Zeit für die erste Ecke
Wetten werden abgerechnet, zu welcher Zeit die Ecke tatsächlich eingenommen wird (nicht zu der Zeit, zu der sie vergeben wird).

Handicap-Wetten, einschließlich Im-Spiel (3-Wege)
Die Abrechnung erfolgt zu den angezeigten Quoten unter Verwendung der tatsächlichen Punktzahl im für das Handicap angepassten Match.

Halbzeitergebnis, inklusive Im-Spiel
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel vor der Halbzeitpause abgebrochen wird.

Halbzeit Genaues Ergebnis
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel vor der Halbzeitpause abgebrochen wird.

Die Hälfte mit den meisten Toren
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

1. Hälfte Tore
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel vor der Halbzeit abgebrochen wird, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Team -Hälfte mit höchster Punktzahl
Voraussagen, welche Hälfte eines Matchs von einem bestimmten Team mehr Tore erzielt werden sollen. Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.
1. Hälfte, Ecken, Einschließlich Im-Spiel
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel vor der Halbzeitpause abgebrochen wird, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. Ecken, die vergeben, aber nicht vergeben werden, zählen nicht.

2-Wege Ecken Im-Spiel
In der Gesamtanzahl der Ecken des Spiels wurde im Falle eines Abbruchs vor Ablauf von 90 Minuten die Wette ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Die empfangenen, aber nicht genommenen Ecken werden nicht berücksichtigt.

Die meisten Ecken Im-Spiel
Für die Mannschaft, die im Spiel die meisten Eckbälle erhält, werden alle Wetten im Falle eines Abbruchs ungültig. Ecken, die vergeben, aber nicht vergeben werden, zählen nicht. Für die Mannschaft, die im Spiel die meisten Eckbälle erhält, werden alle Wetten im Falle eines Abbruchs ungültig. Die empfangenen, aber nicht genommenen Ecken werden nicht berücksichtigt.

Rennen zu X Ecken Im-Spiel
Wenn das Team, das die angegebene Anzahl von Ecken erreicht hat, im Falle eines Abbruchs vor Ablauf von 90 Minuten abgerechnet wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt. Die empfangenen, aber nicht genommenen Ecken werden nicht berücksichtigt.

Ergebnis nach 10/20/30/40 Etc Minuten Im-Spiel

Stellen Sie das Ergebnis zur angegebenen Zeit in der Übereinstimmung ein. Zum Beispiel. Das Ergebnis von 10 Minuten wird über das Ergebnis im Spiel nach 10:00 Minuten des Spiels entschieden. Im Falle einer Ablehnung vor dem Beginn von 90 Minuten werden alle Wetten abgebrochen, wenn die Berechnung nicht bestimmt wird.

Halbzeit - Vollzeit-Doppelergebnis
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird. Extrazeit und Elfmeterschießen zählen nicht.

Fiktive Spiele
Es handelt sich um imaginäre Spiele, die zwei Mannschaften in einer Runde von Spielpaarungen paaren, nur zu Wettzwecken. Die Mannschaft, die in ihrem aktuellen Spiel die meisten Tore erzielt, gilt als Sieger. Wetten werden als Unentschieden ausgewertet, wenn beide Teams die gleiche Anzahl Tore erzielen. Wenn eines der beiden Matches verschoben oder abgebrochen wird, sind die Wetten ungültig.

Spielangebote
Sofern nicht anders angegeben, sind Spieler-Specials ungültig, wenn der Spieler nicht am Spiel teilnimmt.

Wetten werden nach 90 Minuten Spielzeit auf das Ergebnis festgelegt. Extrazeit, goldene Tore oder Elfmeterschießen zählen nicht, wenn nicht anders angegeben.

Wenn mehr als ein Teilnehmer in einem Special angegeben ist und Nicht-Läufer involviert sind, steht die Wette auf dem verbleibenden Teilnehmer, wenn ein Preis verfügbar ist.

Den Sieg des Teams erzielen - Die Mannschaft des Spielers muss mit genau einem Tor gewinnen und der nominierte Spieler muss das letzte Tor erzielen.

Beide Halbzeiten gewinnen - Das Team muss in beiden Spielhälften mehr Tore erzielen als die gegnerische Mannschaft.

Team gewinnt von hinten - Das Team muss zu irgendeinem Zeitpunkt während des Spiels verlieren, aber in der Folge kann es in 90 Minuten gewonnen werden.

Team zum Ergebnis / Miss Elfmeter - Alle Wetten sind 90 Minuten lang.

Doppelchance
Die folgenden Optionen sind verfügbar:

1 oder X - Wenn das Ergebnis entweder ein Heim oder ein Unentschieden ist, dann sind Wetten auf diese Option Gewinner.

X oder 2 - Wenn das Ergebnis entweder ein Unentschieden ist oder nicht, dann sind Wetten auf diese Option Gewinner.

1 oder 2 - Wenn das Ergebnis entweder ein Heim oder auswärts ist, dann sind Wetten auf diese Option Gewinner.

Wenn ein Spiel an einem neutralen Ort ausgetragen wird, gilt das zuerst gelistete Team als Heimmannschaft für Wettzwecke.

ASIATISCHES HANDICAPS
Bitte beachten Sie die folgenden Beispiele zur Abwicklung von Wetten.

Handicap Liine 0 Ball
Wenn eines der Teams mit einem gewissen Vorsprung gewinnt, müssen sie (das Siegerteam) als Gewinner ausgewählt werden. Im Falle eines Unentschiedens sind alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückerstattet.

Handicap Linie 0,0.5 Ball
Team gibt einen 0,0.5 Ballstart:

- Gewinnen Sie mit einer beliebigen Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Unentschieden - Die Hälfte der Einsätze werden für diese Auswahl zurückerstattet. Die andere Hälfte des Einsatzes gilt als Verlierer.

- Verlieren Sie durch eine beliebige Punktzahl - Alle Wetten auf die Auswahl sind Verlierer.

Team erhält 0,0,5 Ballstart:

- Gewinnen Sie mit einer beliebigen Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Unentschieden - Die Hälfte des Einsatzes wird zum Preis der gewählten Auswahl ausgezahlt. Die andere Hälfte wird dem Kunden zurückerstattet.

- Verlieren Sie durch eine beliebige Punktzahl - Alle Wetten auf die Auswahl sind Verlierer.

Handicap Linie 0.5 Ball
Team gibt einen 0,5 Ball Start:

- Gewinnen Sie mit einer beliebigen Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Unentschieden - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

- Verlieren Sie durch eine beliebige Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

Team erhält einen 0,5 Ball Start:

- Gewinnen Sie mit einer beliebigen Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Unentschieden - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Verlieren Sie durch eine beliebige Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

Handicap Linie 0.5,1. Ball
Team gibt einen 0.5,1 Ballstart:

- Gewinn um 2 oder mehr - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Gewinn um genau 1 - Die Hälfte des Einsatzes wird zum Preis der gewählten Auswahl verrechnet. Die andere Hälfte wird dem Kunden zurückerstattet.

- Unentschieden oder verlieren - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

Team erhält einen 0,5,1 Ballstart:

- Ziehe oder gewinne mit einer beliebigen Punktzahl - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- um genau 1 - Die Hälfte des Einsatzes wird dem Kunden zurückerstattet. Die andere Hälfte gilt als Verlierer.

- Verlieren um 2 oder mehr - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

Handicap Linie 1. Ball
Team gibt einen vollen Ballstart:

- Gewinn um 2 oder mehr - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- Gewinne um genau 1 - Alle Wetten auf diese Auswahl sind ungültig und werden an den Kunden zurückerstattet.

- Unentschieden oder verlieren - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

Team erhält einen vollen Ballstart:

- Gewinnen Sie durch eine beliebige Punktzahl oder ein Unentschieden - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Gewinner.

- um genau 1 verlieren - Alle Wetten auf diese Auswahl sind ungültig und werden dem Kunden zurückerstattet.

- Verlieren um 2 oder mehr - Alle Wetten auf diese Auswahl sind Verlierer.

Asiatisches Handicap In-Spiel (Einschließlich 1./2. Halbwetten)
Alle Wetten auf den asiatischen Handicap-In-Spiel-Markt werden gemäß der Bewertungslinie für den Rest des Spiels / die Hälfte nach dem Schlagen der Wette, z. Alle Ziele vor der Platzierung der Wette werden zu Abrechnungszwecken ignoriert.

Asiatische Ecken- Handicaps
Ganzes Handicap für die Ecke oder eine halbe Ecke - am Ende des Spiels wird das Handicap auf die Anzahl der letzten Eckzähne angewendet und das Team mit den meisten Ecken nach der Anpassung des Handicaps gilt als Gewinner für die Abrechnung. Wenn die Anzahl der Ecken für jede Mannschaft gleich ist, nachdem das Handicap angewendet wurde, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben

Viertel-Handicaps - als Beispiel 0.5, 1 ist ein ¾-Eck-Handicap, wobei Ihr Einsatz gleichmäßig zwischen Halb-Ecke und ganzer Ecke aufgeteilt ist.

Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Falls eine Ecke erneut eingenommen werden muss (z. B. für ein Foul in der Box), wird nur eine Ecke gezählt. Die empfangenen, aber nicht genommenen Ecken werden nicht berücksichtigt.

1./2. Halbes asiatisches Handicap
Wetten wurden nur auf dem entsprechenden Halbergebnis ausgewertet.

Extra-Zeit asiatisches Handicap, In-Play
Es gelten die normalen In-Play Asian Handicap Regeln, aber nur Tore in Verlängerung. Der Spielstand zu Beginn der Verlängerung wird als 0-0 gewertet.

Asiatische Gesamtkarten
Sagen Sie die Gesamtzahl der Karten in einem Spiel voraus. Die Kartenlinie ist entweder eine Viertel-, Halb- oder Ganzkarte mit einer Wettabrechnung wie folgt:

Kartenlinie von 4.5 - Wenn Sie über 4.5 setzen, gewinnt Ihre Wette, wenn mehr als vier Karten im Spiel sind. Sonst ist dein Einsatz verloren. Wenn Sie unter 4,5 setzen, gewinnt Ihr Einsatz, wenn weniger als 5 Karten im Spiel sind. Sonst ist Ihr Einsatz verloren.

Bei einer Kartenlinie mit einer ganzen Zahl wird Ihr Einsatz zurückgegeben, wenn die Gesamtanzahl der Karten im Spiel die gleiche ist wie die Kartenlinie.

Kartenlinie von 5.5, 6 - Wenn Sie wetten, wird Ihr Einsatz gleichmäßig auf über 5.5 Karten und mehr als sechs Karten verteilt. Ihre Wette gewinnt, wenn mehr als 6 Karten im Spiel sind. Wenn es genau 6 Karten gibt, gewinnt die Hälfte des Einsatzes und die andere Hälfte wird zurückgegeben.

Sonst ist dein gesamter Einsatz verloren. Wenn Sie unter wetten, wird Ihr Einsatz gleichmäßig zwischen unter 5,5 Karten und unter 6 Karten aufgeteilt. Ihre Wette gewinnt, wenn weniger als 6 Karten im Spiel sind. Wenn es genau 6 Karten gibt, geht die Hälfte des Einsatzes verloren und die andere Hälfte wird zurückgegeben. Sonst ist Ihr gesamter Einsatz verloren. Gelbe Karte zählt als 1, rote Karte zählt als 2. Zweite Gelbe werden für Abrechnungszwecke ignoriert (z. B. maximale Kartenanzahl pro Spieler ist 3).

Die Abrechnung erfolgt unter Bezugnahme auf alle verfügbaren Beweise für Karten, die während des geplanten 90-minütigen Spiels gezeigt werden. Jede Karte, die nach dem Vollpfeifen angezeigt wird, wird ignoriert.

Karten, die Nicht-Spielern gezeigt werden (z. B. Manager, Ersatzspieler oder ersetzte Spieler, die keinen nachfolgenden Teil des Spiels spielen) zählen nicht zur Gesamtsumme.

Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Asiatische Gesamtecken
Sagen Sie die Gesamtzahl der Ecken in einem Match voraus. Die Ecklinie ist entweder eine Viertel-Ecke, eine Halb-Ecke oder eine ganze Ecke mit einer Wettabrechnung wie folgt:

Ecklinie von 8,5 - Wenn Sie über 8,5 setzen, gewinnt Ihre Wette, wenn mehr als 8 Ecken im Spiel sind. Sonst ist Ihr Einsatz verloren. Wenn Sie unter 8,5 setzen, gewinnen Ihre Wetten, wenn es weniger als 9 Ecken im Spiel gibt. Sonst ist Ihr Einsatz verloren.

Bei einer Ecklinie mit einer ganzen Zahl wird Ihr Einsatz zurückgegeben, wenn die Gesamtanzahl der Ecken die gleiche ist wie die Ecklinie.

Ecklinie von 8, 8,5 - Wenn Sie wetten, wird Ihr Einsatz gleichmäßig auf über 8 Ecken und über 8,5 Ecken verteilt. Ihre Wette gewinnt, wenn mehr als 8 Ecken im Spiel sind. Wenn genau 8 Ecken vorhanden sind, geht die Hälfte des Einsatzes verloren und die andere Hälfte wird zurückgegeben. Sonst ist Ihr gesamter Einsatz verloren.

Wenn Sie unter wetten, wird Ihr Einsatz gleichmäßig zwischen unter 8 Ecken und unter 8,5 Ecken aufgeteilt. Ihre Wette gewinnt, wenn es weniger als 8 Ecken im Spiel gibt. Wenn es genau 8 Ecken gibt, gewinnt die Hälfte Ihres Einsatzes und die andere Hälfte wird zurückgegeben. Sonst ist dein gesamter Einsatz verloren.

Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Falls eine Ecke erneut eingenommen werden muss (z. B. für ein Foul in der Box), wird nur eine Ecke gezählt. Die empfangenen, aber nicht genommenen Ecken werden nicht berücksichtigt.

Asiatische Ecken In-Play
Im Falle eines Abbruchs vor dem Ende der 90 Minuten werden alle Wetten als ungültig erklärt. Alle Wetten sind dann ungültig, wenn die Abrechnung bereits festgelegt ist.

1.Hälfte asiatische Ecken In-Play
Abgerechnet als asiatische Ecken vor dem Spiel, außer dass das Ergebnis in der Halbzeit auf Gesamtzahl abgerechnet wird, werden alle Wetten im Falle eines Abbruchs vor der Halbzeit ungültig, es sei denn, die Abrechnung ist bereits festgelegt.

TORLINIE

Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. Bitte beachten Sie die folgenden Beispiele zur Abwicklung von Wetten:

Extrazeit-Tore im-Spiel

Nur Tore in Verlängerung zählen. Im Falle eines Spiels, das abgebrochen wird, bevor die Verlängerung beendet ist, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Torlinie 2
Torlinie unter 2

- Wetten gewinnen, wenn im Spiel 0 oder 1 Tor erzielt wurde. Wenn es genau zwei Tore gibt, wird der Einsatz zurückgegeben. Wetten verlieren, wenn drei oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden.

Torlinie über 2

- Wetten gewinnen, wenn drei oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden. Wenn es genau zwei Tore gibt, wird der Einsatz zurückgegeben. Wetten verlieren, wenn im Spiel 0 oder 1 Tore erzielt wurden.

Torlinie 2,2.5
Torlinie unter 2,2,5

- Wetten gewinnen, wenn im Spiel 0 oder 1 Tor erzielt wurde. Wenn es zwei Tore gibt, gewinnt die Hälfte des Einsatzes und die Hälfte wird zurückgegeben. Wetten verlieren, wenn drei oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden.

Torlinie über 2,2,5

- Wetten gewinnen, wenn drei oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden. Wenn es zwei Tore gibt, wird genau die Hälfte des Einsatzes zurückgegeben und die Hälfte geht verloren. Wetten verlieren, wenn im Spiel 0 oder 1 Tore erzielt wurden.

Torlinie 2.5
Torlinie unter 2.5

- Wetten gewinnen, wenn 0, 1 oder 2 Tore im Spiel erzielt wurden. Wetten verlieren, wenn drei oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden.

Torlinie über 2,5

- Wetten gewinnen, wenn drei oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden. Wetten verlieren, wenn im Spiel 0, 1 oder 2 Tore erzielt wurden.

Torlinie 2.5,3
Torlinie unter 2.5,3

- Wetten gewinnen, wenn 0, 1 oder 2 Tore im Spiel erzielt wurden. Wenn es drei Tore gibt, wird genau die Hälfte des Einsatzes zurückgegeben und die Hälfte geht verloren. Wetten verlieren, wenn vier oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden.

Torlinie über 2.5,3

- Wetten gewinnen, wenn im Spiel vier oder mehr Tore erzielt wurden. Wenn es drei Tore gibt, gewinnt genau die Hälfte des Einsatzes und die Hälfte wird zurückgegeben. Wetten verlieren, wenn im Spiel 0, 1 oder 2 Tore erzielt wurden.

Torlinie 3
Torlinie unter 3

- Wetten gewinnen, wenn 0, 1 oder 2 Tore im Spiel erzielt wurden. Wenn es genau drei Tore gibt, wird der Einsatz zurückgegeben. Wetten verlieren, wenn vier oder mehr Tore im Spiel erzielt wurden.

Torlinie über 3

- Wetten gewinnen, wenn im Spiel vier oder mehr Tore erzielt wurden. Wenn es genau drei Tore gibt, wird der Einsatz zurückgegeben. Wetten verlieren, wenn im Spiel 0, 1 oder 2 Tore erzielt wurden.

Torlinie In-Spiel

Für In-Play-Wetten werden alle Tore berücksichtigt, unabhängig davon, ob sie vor oder nach der Platzierung der Wette erzielt wurden.

TOURNIERWETTEN
Top-Torschütze des Spiels
Tore in 90 Minuten und Verlängerung. Elfmeterschießen zählt nicht. Dead-Heat-Regeln gelten. Das zitierte Team dient nur zu Referenzzwecken.

Top-Team Torschütze
Tore in 90 Minuten und Verlängerung zählen. Tore, die im Elfmeterschießen erzielt wurden, zählen nicht. Dead-Heat-Regeln gelten. Wenn kein Vereins-Torschütze dann alle Einsätze zurückgegeben werden.

Top -Torschütze
Tore in 90 Minuten und Verlängerung. Elfmeterschießen zählt nicht. Es gelten Dead-Heat-Regeln (und nicht der Spieler, der den Goldenen Schuh erhält). Das zitierte Team dient nur zu Referenzzwecken.

Für den FA Pokal zählen Tore ab der 1. Runde.

Gesamtanzahl des Turniers/Angebote
Gesamtzahl der Turnierkarten - Die maximale Anzahl der Karten pro Spieler pro Spiel ist eine gelbe und eine rote Karte (z. B. zählt eine zweite gelbe Karte, die zu einer roten Karte führt, nicht). In der Verlängerung vergebene Karten zählen nicht. Es zählen nur Spieler auf dem Spielfeld (z. B. wenn ein Manager oder ein Ersatzspieler auf der Bank eine Karte angezeigt wird, wird dies für diese Märkte nicht berücksichtigt).

Turnier-Gesamtziele, Team-Gesamtziele, Team mit der höchsten Punktzahl - Für Märkte, die sich auf das gesamte Turnier beziehen, zählen Tore, die in 90 Minuten oder in der Verlängerung erzielt wurden. Für Märkte, die sich auf einen bestimmten Satz von Spielen zu einem bestimmten Datum beziehen, zählen nur Tore, die in 90 Minuten erzielt wurden. Tore, die im Elfmeterschießen erzielt wurden, zählen nicht.

Wenn ein Spiel verschoben wird, werden die Gesamtziele (für eine Gruppe von Spielen an einem bestimmten Datum) ungültig. Das Team mit der höchsten Punktzahl benötigt 50% der Spiele, die gespielt werden müssen, damit die Wetten gültig sind, und Regel 4 (Abzüge) kann für verschobene Spiele gelten.

Turnierstrafen, die verpasst / umgewandelt wurden - Alle Strafen in 90 Minuten, Verlängerung und Elfmeterschießen zählen. Wenn eine Strafe erneut verhängt werden muss, zählen die vorherigen unzulässigen Strafen nicht.

Turnier Ecken - Es werden nur die in 90 Minuten aufgenommenen Ecken gezählt.

Team geht ungeschlagen - Das Team muss das Turnier beenden, ohne ein Spiel oder ein zweibeiniges Unentschieden zu verlieren. Ein Verlust durch Auswärtstore, Verlängerung oder Elfmeterschießen bedeutet, dass der Markt als “Nein” abgerechnet wird.
Turnier und Top-Torschützen-Doppel
Es gilt ein Sonderpreis, um den Turniersieger und den Toptorschützen des Turniers vorherzusagen. Dead-Heat-Regeln gelten.

Goldener Ball
Dieser Markt wird auf dem Gewinner des Goldenen Balls (dem von der FIFA erklärten besten Spieler des Turniers) entschieden.

Goldener Handschuh
Dieser Markt ist auf den Gewinner des Goldenen Handschuhs (der von der FIFA erklärte beste Torwart des Turniers) festgelegt.

UEFA Spieler des Turniers
Dieser Markt wird auf den Gewinner des Turniers (der von der UEFA erklärte beste Spieler des Turniers) festgelegt.

Vereins-Torschütze Spielwette
Beide Spieler müssen am Turnier teilnehmen, damit die Wetten gültig sind. Im Falle eines Gleichstandes werden alle Einsätze zurückerstattet. Tore wurden in der Verlängerung gezählt. Tore, die im Elfmeterschießen erzielt wurden, zählen nicht.

Fortgeschrittenstes Team
Basierend auf der Runde verlässt ein Team einen Wettbewerb - unabhängig von Verlängerung, Wiederholungen usw. Ein Team, das das Finale gewinnt, wird als am weitesten fortgeschritten angesehen. Dead-Heat-Regeln gelten. Alles-in, spielen oder nicht.

Qualification Match-Ups
Wenn eine Mannschaft vor Beginn des Spiels vom Turnier disqualifiziert wird und ein Buy-In vergeben wird, werden alle qualifizierenden Wetten für diese Hälfte annulliert

ANTEPOST

Saison-Angebote
Wetten auf Endliga-Position / Punkte insgesamt. Die Playoff-Punkte zählen nicht, außer wenn dies im jeweiligen Special ausdrücklich erwähnt wird.

Spieler-Torschützen-Angebote - Die Wetten werden nach der Anzahl der für den Club / die Clubs erzielten relevanten Tore und in der / den im Markttitel angegebenen Liga (n) abgerechnet.

Playoffs erreichen
Die 4 Teams, die in den Playoff-Positionen stehen und in den Playoff-Wettbewerb gehen, werden als Gewinner für diesen Markt gewonnen. Z.B. Diese Mannschaften, die automatisch befördert werden, sowie alle anderen Mannschaften außerhalb der 4 Playoff-Positionen gelten als Verlierer.

Beenden in der oberen / unteren Hälfte
Die Wetten werden basierend auf den offiziellen Endpositionen am Ende der Saison ausgewertet.

Relegation- Wetten
Wenn ein Team vor Beginn der Saison aus der Liga entfernt wird, werden alle Wetten auf diesem Markt ungültig und es wird ein neues Relegationsbuch eröffnet.

Saison -Handicap Gewinner
Die Abrechnung wird festgelegt, nachdem die Handicap-Punkte für die Gesamtsumme der Gesamtliga-Punkte aller Teams hinzugefügt wurden. Dead-Heat-Regeln gelten (Tordifferenz wird nicht beachtet).

Divisionale Wetten
Zu Abrechnungszwecken bestimmt die Endposition der Mannschaften am Ende des Spielplanes bei den Teilwetten die Platzierung (bei zwei oder mehr teilnehmenden Mannschaften gelten die Dead-Heat-Regeln (gemäß den offiziellen Wettbewerbsregeln)) , und es gibt keine Erlaubnis für Playoffs oder anschließende Anfragen durch die jeweiligen Ligen. Wetten werden in jedem Team stehen, das nicht alle seine Spiele absolviert hat.

Die einzige Ausnahme davon ist für südamerikanische Ligen, wo ein Entscheidungsspiel gespielt wird, um den Ligasieger zu bestimmen, wenn Mannschaften an der Spitze punktgleich sind. In diesem Fall werden wir den Ligasieger für den Gewinner des folgenden Playoffs halten.

Top-Torschütze
Nur Tore, die in der angegebenen Division erzielt wurden, werden für diesen Markt gezählt, unabhängig von der Mannschaft (innerhalb dieser Division), für die sie gewertet werden. Das neben dem Spieler zitierte Team dient nur als Referenz. Nur Liga-Tore zählen - ausgenommen Playoff-Spiele. Eigentore zählen nicht. Dead-Heat-Regeln gelten.

Saison Spielwetten / Team Gesamtpunkte
Wenn ein Team nicht alle seine Fixtures ausführt, werden alle Matchbets und Teampunktswetten, die dieses Team betreffen, ungültig gemacht - gewinnen oder verlieren.

FUSSBALLSTATISTIK

Teamtore

Anzahl der von einem benannten Team erzielten Tore 90 Minuten Spielzeit, Verlängerung und Elfmeter zählen nicht.

Spieler-Gesamttore
Der Spieler muss am Turnier teilnehmen, damit die Wetten gültig sind. Tore in 90 Minuten und Verlängerung zählen. Tore, die im Elfmeterschießen erzielt wurden, zählen nicht.

Gesamte Ecken, Ecken in der zweiten Hälfte
Ecken, die vergeben, aber nicht vergeben werden, zählen nicht. Bitte beachten Sie, dass dies für alle Eckmärkte gilt.

Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Falls eine Ecke erneut eingenommen werden muss (z. B. für ein Foul in der Box), wird nur eine Ecke gezählt.

Extrazeit-Ecken im Spiel
Nur die Ecken in der Verlängerung zählen. Im Falle eines Spiels, das abgebrochen wird, bevor die Verlängerung beendet ist, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Multi-Ecken
Das Multi-Ecke-Ergebnis wird berechnet, indem die Anzahl der Spielecken in der ersten Hälfte mit der in der zweiten Hälfte aufgenommenen Zahl multipliziert wird.

Ecke-Handicap
Ecken, die vergeben, aber nicht vergeben werden, zählen nicht. Handicap wird auf die endgültige Anzahl der Ecken für jedes Team angewendet, um den Handicap-Gewinner zu bestimmen. Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird.

Alternative Ecken
Die Abwicklung des Alternative Ecken-Marktes basiert auf der Gesamtzahl der Ecken am Ende des Spiels.

Total Goals/Number of Goals in Match/Alternative Total Goals In-Play
In the event of a match being abandoned before 90 minutes have been played all bets will be void unless settlement of bets is already determined.

Extrazeit Torlinie Im-Spiel
Es gelten die normalen In-Spiel-Regeln für die Torlinie, aber nur Tore in der Verlängerung. Der Spielstand zu Beginn der Verlängerung wird als 0-0 gewertet.

Zehn-Minuten-Veranstaltungen im -Spiel
Die Wetten werden nach der Anzahl der Ereignisse abgerechnet, die in dem angegebenen Zeitraum von zehn Minuten auftreten. Die Zeiträume 41-50 und 81-90 beinhalten jede zusätzliche Zeit. Ereignisse zählen nur innerhalb des Zeitraums, in dem sie vergeben werden - nicht vergeben. Im Falle einer Aufgabe werden Wetten auf unbestimmte Zeiträume ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt. Beachten Sie, dass für den 10-Minuten-Freistoßmarkt ein Strafstoß nicht als Freistoß gilt. Ecken, Einwürfe, Torschüsse und Freistöße, die erneut ausgeführt werden müssen, zählen nur als 1. Foul-Einwürfe zählen nicht.

Tore Ungerade/Gerade
Jedes Spiel, das zu 0-0 führt, wird auf eine gerade Anzahl von Toren ausgerichtet. Für Team Ungerade / Gerade-Märkte, wenn die angegebene Mannschaft nicht trifft, werden wir auf eine gerade Anzahl von Toren treffen. Im Falle eines abgebrochenen Spiels werden die Wetten für dieses Spiel ungültig.

Beide Teams erzielen
Im Falle eines Spiels, das abgebrochen wird, nachdem beide Teams erzielt haben, werden "Ja" -Wetten als Gewinner und "Nein" -Wetten als Verlierer gewertet. Andernfalls werden alle Wetten ungültig, wenn das Spiel verschoben oder aufgegeben wird, ohne dass beide Mannschaften erzielt haben.

Beide Teams erzielen in der 1. und / oder 2. Halbzeit
Sagen Sie voraus, ob beide Teams in der ersten Halbzeit treffen und ob beide Teams in der zweiten Hälfte des Spiels treffen. Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.
Heim / Auswärtsmannschaft in der 1. / 2. Halbzeit
Sagen Sie voraus, ob ein Team in der ersten oder zweiten Hälfte des Spiels punkten wird. Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt. Wenn ein Spiel an einem neutralen Ort ausgetragen wird, gilt das zuerst gelistete Team als Heimmannschaft für Wettzwecke.
Halbzeit-Ergebnis / Beide Teams erzielen Punkte
Sagen Sie das Ergebnis der ersten Hälfte des Spiels voraus und ob beide Mannschaften in der 1. Hälfte treffen. Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Halbzeitergebnis / Gesamtziele
Sagen Sie das Ergebnis der ersten Hälfte des Spiels und die Anzahl der Tore in der ersten Hälfte voraus. Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.
Teiltore
Es müssen mindestens vier Spiele gespielt werden, damit die Wetten gültig sind. Verlassene oder verschobene Spiele werden mit 2,5 Toren belegt.

Tore Über/Unter
Sagen Sie voraus, ob es in einem Spiel weniger als 2,5 Tore geben wird. Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Gesamttore, Minuten
Sagen Sie die Gesamtzeit aller im Spiel erzielten Tore voraus, z. Tore in der 24., 51. und 59. Minute machen 134 Minuten aus. Alle Tore, die in der ersten Halbzeit erzielt wurden, zählen als 45. Jedes in der zweiten Halbzeit erzielte Tor zählt als 90. Sollte ein Streit über die Zeit eines bestimmten Tores entstehen, wird die Zeit der PA als Zeitpunkt für die Abrechnung angesehen.

Wenn ein Spiel abgebrochen wird, werden alle Wetten ungültig, abgesehen von denen, die bereits vergeben wurden (z. B. Tore in den Minuten 40, 45 und 60 und Aufgabe in der 65. Minute - Wetten, die mehr als 140 Tore vorhersagen, werden als Sieger ausbezahlt). Unter- und Klammer-Wetten werden Verlierer sein).

Anzahl der Karten im -Spiel
Gelbe Karte zählt als 1, rote Karte zählt als 2. Zweite Gelbe werden für Abrechnungszwecke ignoriert (z. B. maximale Kartenanzahl pro Spieler ist 3).

Die Abrechnung erfolgt unter Bezugnahme auf alle verfügbaren Beweise für Karten, die während des geplanten 90-minütigen Spiels gezeigt werden. Jede Karte, die nach der Vollzeitpfeife angezeigt wird, wird ignoriert.

Karten, die Nicht-Spielern gezeigt werden (z. B. Manager, Ersatzspieler oder ersetzte Spieler, die keinen nachfolgenden Teil des Spiels spielen) zählen nicht zur Gesamtsumme.

Im Falle eines Spiels, das vor Ablauf von 90 Minuten abgebrochen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Wettabrechnung ist bereits festgelegt.

Erste erhaltene Karte / Erster gebuchter Spieler
Im Falle, dass zwei oder mehr Spieler eine Karte für denselben Vorfall erhalten, wird der Spieler, dem vom Schiedsrichter zuerst eine Karte gezeigt wird, als Gewinner für Vergleichszwecke betrachtet. Sowohl gelbe als auch rote Karten zählen für diese Märkte.

Zeit der ersten Karte
Sowohl gelbe als auch rote Karten zählen für diesen Markt.

Erste Teamkarte / Nächste Kartenwette
Es zählen nur Spieler auf dem Spielfeld.

Im Falle, dass zwei oder mehr Spieler für den gleichen Vorfall gebucht werden, wird der Spieler, dem vom Schiedsrichter zuerst eine Karte gezeigt wird, als Gewinner für die Abrechnung angesehen.

Für Wetten wird eine rote Karte als 2 Karten gezählt. Wenn Sie zum Beispiel zwei gelbe und eine rote Karte folgen, gilt die nächste Karte als fünfte Karte.

Nächste Tormethode
Freistoß - Das Tor muss direkt aus dem Freistoß erzielt werden. Abgewiesene Schüsse zählen, vorausgesetzt, der Freistoßschütze erhält das Tor. Beinhaltet auch Tore, die direkt aus einem Eckball erzielt wurden.

Strafe - Das Tor muss direkt aus der Strafe gezogen werden, mit dem Penalty-Nehmer als benannter Torschütze.

Eigenes Ziel - Wenn das Tor als eigenes Ziel erklärt wird.

Kopfstoß - Die letzte Berührung des Scorer muss mit dem Kopf sein.

Schuss - Alle anderen oben nicht aufgeführten Zieltypen.

Kein Tor

Vorherrschaft
Wo ein Zielvorherrschaftsmarkt für eine Gruppe von Spielen angeboten wird (z. B. ein Heimtor gegen einen Auswärtstormarkt), wenn ein oder mehrere Spiele aufgegeben werden, sind alle Wetten auf diesem Markt ungültig.

Team erzielt erstes / zweites / nächstes Tor
Eigentore zählen zu der mit dem Tor gutgeschriebenen Seite.

Team erzielt letztes Tor
Wetten werden ungültig, wenn das Spiel abgebrochen wird.

Letzte Punktzahl / Verpassen
Voraussagen, ob die letzte im Elfmeterschießen erzielte Strafe erzielt oder verfehlt wurde - wenn das Spiel nicht im Elfmeterschießen stattfindet, werden alle Wetten ungültig.

Elfmeterschießen zum plötzlichen Tod
Voraussagen, ob das Schießen zum plötzlichen Tod führt oder nicht (z. B. 11 oder mehr Elfmeterschießen) - wenn das Spiel nicht zum Elfmeterschießen führt, werden alle Wetten ungültig.

Nächste Strafe des Teams
Voraussagen, ob die nächste Teamstrafe erzielt oder verfehlt wird - wenn das Spiel nicht zum Elfmeterschießen führt oder die Mannschaft keine bestimmte Strafe verhängt, sind alle Wetten ungültig.

Umgewandelte Teamstrafen
Sagen Sie die Gesamtzahl der Strafen voraus, die eine Mannschaft im Elfmeterschießen erzielt - wenn das Spiel nicht im Elfmeterschießen stattfindet, sind alle Wetten ungültig.

Team nimmt die letzte Strafe an
Voraussagen, welchem Team die letzte Strafe im Elfmeterschießen zugesprochen wird - wenn das Spiel nicht zum Elfmeterschießen führt, sind alle Wetten ungültig.

Schnellstraße

Team- / Club-Schnellstraße

Pre –Spiel - Wenn das Spiel vor dem vollständigen Abschluss des Meetings abgebrochen wird, stehen alle Wetten unter der Annahme, dass das Spiel nicht das Ergebnis beeinflusst hat oder das Ereignis innerhalb von 24 Stunden nachgeholt wird, andernfalls sind die Wetten ungültig. Für Handicap nach Heat 8-Wetten müssen die ersten 8 Heats des angegebenen Fixtures vollständig abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind. Ride-offs zählen nicht. Wenn ein Spiel vor dem geplanten Startdatum / -zeitpunkt verschoben wird, sind die Wetten ungültig, sofern nicht innerhalb von 24 Stunden nachgeholt wird.

Alle Märkte werden auf der Grundlage des Ergebnisses nach Abschluss der letzten Runde (Ligapartien) oder der Podiumsdiskussion (Einzel- / Grand Prix-Wettbewerbe) ausgetragen. Nachträgliche Berufungen, Disqualifikationen und Punktabzüge zählen nicht.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Squash

Matchwetten - Wenn ein Match beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, nach dem Beginn des Matches wird ein Spieler disqualifiziert. In diesem Fall wird der Spieler / die Mannschaft, die in die nächste Runde geht oder den Sieg erhält. der Gewinner für die Abrechnung. Im Falle einer Änderung der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl von Spielen oder einer Abweichung von den Wetten, die angeboten werden, wird der Spieler / die Mannschaft, die in die nächste Runde kommt oder den Sieg erhält, als Gewinner für die Abrechnung angesehen.

Handicap-Wetten / Gesamtspiele - Im Falle einer Pensionierung oder Disqualifikation sind Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt. Für den Fall, dass die gesetzliche Anzahl von Spielen geändert wird oder von den Wettangeboten abweicht, sind alle Wetten ungültig.

Im-Spiel Punkt-Wetten werden angeboten, damit ein Spieler den nominierten Punkt gewinnen kann. Im Falle, dass der Punkt nicht gespielt wird, werden alle Wetten auf diesen Punkt ungültig, da das Spiel oder das Spiel endet. Wenn der nominierte Punkt als Strafpunkt vergeben wird, sind alle Wetten auf diesen Punkt ungültig.

Aktuelles und nächstes Spiel Ungerade oder Gerade - Im Falle eines Spielbeginns, der nicht abgeschlossen wurde, sind alle Wetten ungültig.

Spieler Gesamtpunktzahl / Spiel Gesamtpunktzahl - Im Falle einer Pensionierung oder Disqualifikation sind die Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt oder es gibt keine denkbare Möglichkeit, den Satz und / oder das Spiel zu seinem natürlichen Ende zu spielen, ohne das Ergebnis unbedingt zu bestimmen. dieses Marktes.

Aktueller und Nächstes Spiel Gewinner / Aktuelles und Nächstes Spiel Gesamtpunkte / Aktuelles und Nächstes Rennen - Falls ein Spiel beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das Ergebnis ist bereits festgelegt.

Aktuelle und nächste Spielgewinnmarge - Falls ein Spiel beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig.

Die unten aufgeführten Märkte basieren auf einer gesetzlich festgelegten Anzahl von gespielten Spielen. Im Falle, dass die gesetzliche Anzahl von Spielen geändert wird oder sich von den für Wettzwecke angebotenen Spielen unterscheidet, sind alle Wetten ungültig:

Korrekter Spielstand / Spieler Gesamtpunktzahl / Spiel Gesamtpunktzahl / Aktueller und Nächstes Spiel Gewinner / Aktueller und Nächstes Spiel Gesamtpunktzahl / Aktueller und Nächstes Spiel Rennen / Aktueller und Nächstes Spiel Gewinnspanne.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Tischtennis

Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Falls sich einer der benannten Spieler in einem Spiel ändert, bevor das Spiel beginnt, sind alle Wetten ungültig. Im Falle eines Spielbeginns, der nicht abgeschlossen wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt oder es gibt keine denkbare Möglichkeit, das Spiel und / oder Spiel ohne bedingungslose Entscheidung zu seinem natürlichen Ende zu spielen. das Ergebnis eines bestimmten Marktes.

Zum Beispiel wird ein Spiel um 9-7 aufgegeben: Wetten auf Über / Unter 16.5 Spiel - Gesamtpunkte werden als Gewinner / Verlierer festgelegt, da jede natürliche Schlussfolgerung des Spiels mindestens 18 Punkte ergeben hätte.

Im-Spiel, Spielmärkte (Aktuelle und Nächste) - Das angegebene Spiel muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Im-Spiel-Rennen zu den Märkten - Wetten werden auf der Grundlage des ersten Spielers abgerechnet, der die nominierte Punkteanzahl im relevanten Spiel erreicht. Im Falle, dass keiner der Spieler die Anzahl der erforderlichen Punkte erreicht (aufgrund von Abbruch), werden Wetten auf diesen Markt ungültig. Wenn das relevante Spiel nicht gespielt wird, sind alle Rennmärkte für dieses Spiel ungültig.

Im-Spiel- Punkt-Wetten - Für einen Spieler werden Wetten angeboten, um den nominierten Punkt zu gewinnen. Im Falle, dass der Punkt nicht gespielt wird, werden alle Wetten auf diesen Punkt ungültig, da das Spiel oder das Spiel endet.

Gesamtpunkt-Wetten -Märkte basieren auf der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl an gespielten Spielen. Für den Fall, dass die gesetzliche Anzahl von Spielen geändert wird oder von den Wettangeboten abweicht, sind alle Wetten ungültig.

Im-Spiel-Handicap-Wetten - Märkte basieren auf der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl an gespielten Spielen. Im Falle der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl von Spielen, die Sie geändert haben oder von denen abweichen, die für Wettzwecke angeboten werden, sind alle Wetten ungültig.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Tennis

Im Falle einer der folgenden Umstände stehen alle Wetten:

Eine Änderung des Zeitplans und / oder des Tages des Spiels

Eine Änderung des Veranstaltungsortes

Wechsel von Innenhof zu Außenplatz oder umgekehrt

Eine Änderung der Oberfläche (entweder vor oder während eines Spiels)

Exklusiv-Wetten / Ohne Lieblingswetten / Viertelwetten / Halbwetten.

Nicht-Läufer-Keine-Wette. Märkte können einer Regel 4 (Abzüge) unterliegen.

Gewinnendes Viertel / Siegerhälfte

Nenne das Turnierviertel, aus dem der Gewinner kommt (1./2./3./4.). Nenne das Turnier, bei dem die Hälfte des Gewinners kommt (Oben / Unten).

Das angegebene Turnier muss vollständig abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Name der Finalisten / Endgültige Prognose / Erreichen das Finale

Nicht-Läufer-Keine-Wette. Das angegebene Turnier muss vollständig abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

Spielwetten, einschließlich In-Spiel

Im Falle, dass ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, nach dem Beginn des Spiels wird ein Spieler disqualifiziert. In diesem Fall wird der Spieler / die Mannschaft, die in die nächste Runde geht oder den Sieg erhält, als Sieger gewertet. für Abrechnungszwecke.

Turnier -Spielwetten

Beide Spieler in einem bestimmten Match müssen 1 Punkt im Turnier spielen, damit die Wetten gültig sind. Wenn Spieler die gleiche Runde des Turniers erreichen, sind die Wetten ungültig.

Satzwetten

Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Sets nicht abgeschlossen oder geändert wurde.

Erster Satzsieger

Im Falle, dass der erste Satz nicht abgeschlossen wird, sind die Wetten ungültig.

Unentschieden-Unterbrechung im ersten Satz

Im Falle, dass der erste Satz nicht abgeschlossen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, der Spielstand hat 6-6 erreicht. In diesem Fall wird der Markt als Ja gewertet.

Unentschieden-Unterbrechung im Spiel

In dem Fall, dass das Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, es ist bereits eine Unentschieden-Unterbrechung aufgetreten, oder es ist unmöglich, dass eine Unentschieden-Unterbrechung auftritt, z. während des letzten Satzes eines Wimbledon Spiels.

Doppelergebnis

Preise können auf einem benannten Spieler angeboten werden, um zu gewinnen oder den 1. Satz zu verlieren und dann zu gewinnen oder das Match zu verlieren. Im Falle eines Matchbeginns, der nicht abgeschlossen wurde, sind alle Wetten ungültig.

Gesamtsätze

Es können sowohl 2-Wege- als auch 3-Wege-Märkte angeboten werden. 3-Wege hat 'Genau' als Option. Wetten sind ungültig, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl von Sets nicht abgeschlossen oder geändert wurde.

Die meisten Asse

Im Falle einer Disqualifikation oder eines Ausscheidens werden alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wette wurde bereits festgelegt. Wetten aus offiziellen Turnierstatistiken.

1. Dienst-Spiel

2-Wege-Markt, der für einen benannten Spieler angeboten wird, um das 1. Dienst-Spiel des Spiels zu halten oder zu unterbrechen. Das 1. Dienst-Spiel muss vollständig abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind.

1. Pause von Dienst

Nennen Sie den ersten Spieler, der in dem Spiel pausieren soll. Wenn es im Spiel keine Pause des Aufschlags gibt, werden die Wetten als Push abgerechnet.

Anzahl der Sätze, inklusive In-Spiel

Im Falle einer Disqualifikation oder eines Ausscheidens sind alle Wetten ungültig, es sei denn, der letzte Satz hat begonnen, die Abrechnung der Wette ist bereits festgelegt oder es gibt keine denkbare Möglichkeit, den Satz und / oder die Partie ohne bedingungslos zu seinem natürlichen Ende zu spielen. Bestimmung des Ergebnisses dieses Marktes.

Z.B. In einem Satz “Das Beste aus 5 Spielen”; wenn sich ein Spieler im 4. Satz zurückzieht; Pre-Spiel-Wetten auf Über / Unter 3.5-Satzes werden jeweils als Gewinner / Verlierer gewertet, da jeder natürliche Abschluss des Spiels dazu führt, dass 4 Sätze gespielt wurden. Im-Spiel-Wetten auf 3, 4 und 5 Sätze sind ungültig, da das Ergebnis des Marktes nicht unbedingt bestimmt werden kann.
Märkte basierend auf Gesamtspielen / Handicap-Spielen, einschließlich Im-Spiel.

Diese allgemeinen Regeln gelten für Spiele in Einzelsätzen, Spiele im Spiel, Spieler-Spiele und Handicap-Wetten (basierend auf gewonnenen Spielen). Bei verwirkten Punkten / Spielen gelten diese für die Endabrechnung.

Für alle diese Märkte wird ein Unentschieden-Unterbrechung oder Match-Unentschieden-Unterbrechung als ein Spiel gezählt.

Im Falle des Ausscheidens, der Disqualifikation oder der Änderung der Spielfläche im Mittelfeld sind die Wetten ungültig, es sei denn, es gibt keine denkbare Möglichkeit, das Spiel und / oder Spiel zu seinem natürlichen Ende zu spielen, ohne das Ergebnis dieses Marktes unbedingt zu bestimmen.

Z.B. (1) Ein Satz wird bei 4-4 abgebrochen: Wetten auf Über / Unter 9,5 Spiele oder weniger in dem Satz werden als Gewinner / Verlierer festgelegt, da jeder natürliche Abschluss des Satzes mindestens 10 Spiele haben würde; Wetten auf Über/ Unter 10.5 Spiele oder mehr sind ungültig.

Z.B. (2) Das Beste-von-3-Sätzen-Spiel wird bei 6-4 2-6 abgebrochen: Wetten auf Über/ Unter 23.5-Spiele oder weniger im Match werden als Gewinner / Verlierer gerechnet, da jeder natürliche Abschluss des Spiels hätte mindestens 24 Spiele; Wetten auf Über / Unter 24.5 Spiele oder mehr sind ungültig.

Z.B. (3) Das Beste-von-3-Sätze-Spiel wird bei 6-4 abgebrochen. 4-6 5-5: Wetten auf einen der beiden Spieler mit einem Handicap von +2,5 oder mehr werden als Gewinner gewertet, Wetten auf einen der beiden Spieler mit einem Handicap von -2,5 oder weniger werden als Verlierer abgerechnet und Wetten auf das Unentschieden mit einem Handicap von +/- 3 oder mehr werden als Verlierer abgerechnet. Alle Wetten auf Handicaps zwischen -2 und +2 sind ungültig.

Die Handicap-, Gesamtspiele im Match und Spieler -Spielmärkte basieren auf einer gesetzlich festgelegten Anzahl von Sätzen (siehe verwandte Satzwetten). Im Falle einer Änderung oder Änderung der gesetzlich vorgeschriebenen Anzahl von Sätzen gegenüber den Wettangeboten sind alle Wetten ungültig.

Am Ende des Spiels werden alle Spiele, die jeder einzelne Spieler gewinnt, aufsummiert und das Handicap angewendet, um den Handicap-Gewinner zu bestimmen .

Nationalität des Siegers

Nationalität, wie sie von der Sportleitung dargestellt wird. Wetten stehen unabhängig von Auszahlungen.

Schnellstes Turnier

Der Spieler muss einen Ball abgeben, damit die Wetten gültig sind. Wetten werden nach offiziellen Turnierergebnissen ausgewertet.

Anzahl der Asse / Doppelfehler

Im Falle einer Disqualifikation oder eines Ausscheidens werden alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wette wurde bereits festgelegt. Wetten aus offiziellen Turnierstatistiken.

Wie viele Sätze wird der Spieler während des Turniers erzielen?

Wenn der Spieler das Spiel verlässt / ohne den Beginn des Spiels (verwirkt), wird er als Verlust von 2 Sätzen für das beste von 3 Spielen und 3 Sätzen für das beste von 5 Spielen angesehen.

Stufe der Beseitigung

Der Spieler muss 1 Punkt im Turnier spielen, damit die Wetten gültig sind.

Spiel-Unentschieden-Unterbrechung

In einigen Wettbewerben werden Spiele, die einen Satz alle erreichen, durch einen Match Tie-Break entschieden.

Wenn ein Spiel durch eine Spiel-Unentschieden-Unterbrechung entschieden wird, wird die Spiel-Unentschieden-Unterbrechung als der dritte Satz betrachtet. Satzwetten werden als 2: 1 an den Gewinner der Spiel-Unentschieden-Unterbrechung vergeben.

Irgendwelche Wetten, die irrtümlich für den korrekten Spielstand oder die Anzahl der Spiele im dritten Satz gemacht wurden, sind ungültig.

Internationale Premier Tennis Liga
Spiel-Unentschieden-Wetten - Die Abrechnung basiert auf dem offiziellen Ergebnis.

Single-Satz, Spiel-Wetten - Speziell für das finale Single-Satz-Spiel eines Spiel-Unentschiedens wird die Marktabwicklung auf dem / den ersten Spieler (n) basieren, der / die 6 Spiele erreicht hat (und die Punktzahl zu diesem Zeitpunkt). "Aufholen" Spiele im Set gespielt.

Wenn während eines Sets ein Spieler ausgewechselt wird, bleiben alle Wetten gültig.

Im-Spiel Spielmärkte (Aktuell und Weiter)

Der Spieler, der im entsprechenden Spiel dient, wird mit (Svr) bezeichnet.

Wenn der falsche Spieler als (Svr) angegeben ist, sind alle Wetten, die für das aktuelle oder das nächste Spiel, den aktuellen oder nächsten Spielstand, das aktuelle oder das nächste Spiel gegen Einsätze, Punktwetten oder den nächsten Spielpunkt gemacht wurden, ungültig, unabhängig vom Ergebnis.

Im Falle des nächsten geplanten Spiels, bei dem es sich um eine Unentschieden-Unterbrechung - oder ein Unentschieden-Unterbrechung -Spiel handelt, sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig, mit Ausnahme des nächsten Erster-Punkt-Spiels.

Das Spiel mit Deuce wird als "Ja" entschieden, wenn ein Spieler / ein Team das Spiel auf 40 gewinnt oder wenn das Spiel zu irgendeinem Zeitpunkt 40-40 erreicht.

Wenn ein Spiel die Belohnung des Schiedsrichters mit einer Geldstrafe (n) beinhaltet, werden alle Wetten auf dieses Spiel gültig sein. Wenn der Schiedsrichter ein Penalty-Spiel austeilt oder das Spiel nicht mit der Verletzung des Spielers beendet wird, sind alle Wetten auf dieses Spiel ungültig, außer für das Spiel mit Deuce, wenn die Berechnung bereits festgelegt ist. Bei nicht erfolgreichen Brillen / Spielen werden diese zur endgültigen Berechnung berücksichtigt.

Im-Spiel -Satzwetten
Das Spiel muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind. Im Falle einer Disqualifikation oder eines Ausscheidens werden alle Wetten ungültig.

Im-Spiel- Satzsieger (Aktuell und Weiter)

Im Falle eines Starts, der nicht abgeschlossen wurde, sind alle Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wetten ist bereits festgelegt.

Im-Spiel 3./4. / 5. Satz Ja / Nein
Im Falle eines Satzbeginns, der nicht abgeschlossen ist, stehen alle Wetten, solange ein Punkt des angegebenen Satzes gespielt wird.

Im-Spiel Satzergebnis (Aktuell und Weiter)

Wenn kein nächster Satz gespielt wird, sind Wetten auf diesen Satz ungültig. Der nominierte Satz muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind. Bei verwirkten Punkten / Spielen gelten diese für die Endabrechnung.

In einigen Wettbewerben werden Spiele, die einen Satz erreichen, durch eine Match- Unentschieden-Unterbrechung entschieden.
Wenn ein Spiel durch eine Spiel- Unentschieden-Unterbrechung entschieden wird, wird die Spiel- Unentschieden-Unterbrechung als der dritte Satz betrachtet. Satz-Wetten werden als 2: 1 an den Gewinner der Spiel- Unentschieden-Unterbrechung gesetzt, und der Gewinner des dritten Satzes wird ebenfalls entsprechend abgerechnet. Alle Wetten, die auf den nächsten Gewinner des Spiels oder auf das Nächstes Spielergebnis gemacht werden, sind ungültig, wenn das nächste Spiel eine Spiel-Unentschieden-Unterbrechung ist, obwohl alle Wetten auf ersten Punkt des nächsten Spiels bestehen. Irgendwelche Wetten, die irrtümlich für den korrekten Spielstand oder die Anzahl der Spiele im dritten Satz gemacht wurden, sind ungültig.

Im-Spiel-Gesamtspiele im nächsten Satz

Wenn kein nächster Satz gespielt wird, sind Wetten auf diesen Satz ungültig. Siehe auch die allgemeinen Regeln für Gesamtspiel-Märkte. Bei verwirkten Punkten / Spielen gelten diese für die Endabrechnung.

Im-Spiel Punktwetten

Es werden Wetten für einen Spieler angeboten, um den nominierten Punkt zu gewinnen. Im Falle, dass der Punkt nicht gespielt wird, werden alle Wetten auf diesen Punkt ungültig, da das Spiel oder das Spiel endet. Bei verwirkten Punkten zählen diese zur endgültigen Abrechnung.

Wenn der nominierte Punkt als Strafpunkt vergeben wird, sind alle Wetten auf diesen Punkt ungültig.

Wetten stehen unabhängig davon, ob ein Punkt in einem Unentschieden-Unterbrechung stattfindet oder nicht.

Im-Spiel Unentschieden-Unterbrechung Märkte (Einschließlich Spiel- Unentschieden-Unterbrechung)

Wenn im nominierten Satz keine Unentschieden-Unterbrechung gespielt wird, sind alle Wetten auf diesen Märkten ungültig. Alle Wetten stehen unabhängig davon, ob die Unentschieden-Unterbrechung die Vergabe eines Strafpunktes beinhaltet oder nicht.

Wenn der Schiedsrichter die Unentschieden-Unterbrechung als Strafrunde vor dem Spielbeginn vergibt, werden alle Wetten auf die Unentschieden-Unterbrechung ungültig.

Wenn die Unentschieden-Unterbrechung während des laufenden Spiels als Strafwurf vergeben wird, gelten die Wetten auf den Unentschieden-Unterbrechung -Gewinner, aber die Wetten auf das Unentschieden-Unterbrechung -Ergebnis sind ungültig (es sei denn, die Unentschieden-Unterbrechung kann nur mit “Jeder andere” gewonnen werden). ) Wetten auf Unentschieden-Unterbrechung -Gesamtpunkte werden nur dann abgerechnet, wenn die Unentschieden-Unterbrechung die relevante Linie bereits überschritten hat oder die Linie überschreiten muss, um eine natürliche Schlussfolgerung zu erreichen.

Im Falle, dass die Unentschieden-Unterbrechung nicht durch Disqualifikation oder Ausscheiden beendet wird, sind alle Wetten auf die Unentschieden-Unterbrechung ungültig, mit Ausnahme der Unentschieden-Unterbrechung -Gesamtpunkte wie oben beschrieben.

Wenn das offizielle Ergebnis einer Unentschieden-Unterbrechung nicht spezifiziert ist (z. B. entweder als Strafwurf oder Disqualifikation vergeben), sind alle Wetten auf die Unentschieden-Unterbrechung ungültig, mit Ausnahme von Unentschieden-Unterbrechung -Gesamtpunkten wie oben beschrieben.

Im-Spiel- Spieler, der während des Spiels gebrochen wird

Im Falle einer Disqualifikation oder des Ausscheidens werden Wetten ungültig, wenn der Spieler noch nicht gebrochen wurde (es sei denn, es gibt keine Möglichkeit, sie erneut zu spielen - in diesem Fall werden Wetten auf den Spieler abgerechnet, der nicht gebrochen wurde).
Im-Spiel - Falscher Server

Wenn der falsche Spieler als (Svr) angegeben ist, sind alle Wetten, die für das aktuelle oder das nächste Spiel, den aktuellen oder nächsten Spielstand, den Punktwetten oder den nächsten Spiel-ersten Punkt gemacht wurden, ungültig, unabhängig vom Ergebnis.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Volleyball

Pre-Spiel

Die folgenden Märkte sind ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen ist, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Gewinnspiel

Gesamtspiel Ungerade / Gerade

Korrekte Satzbewertung
Doppeltes Ergebnis (Ergebnis 1. Satz und Spiel)

Match Handicap - Sätze

Match Handicap - Punkte

Gesamtpunktzahl

Team Gesamtpunkte

Für einzelne Satz-Märkte werden die Wetten für den Fall, dass der Satz nicht abgeschlossen wird, ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Erster Satzgewinner

Erster Satz, insgesamt Ungerade / Gerade

Erster Satz- Handicap

Erste Gesamtpunktzahl festlegen

Erster Satz- Gewinnmarge

Erster korrekter Punktestand

Bewertung nach 2/3 Sätze

Im Falle von durch den Schiedsrichter erzwungenen Punktabzügen werden offizielle Ergebnisse für Abrechnungszwecke auf allen Märkten verwendet.

Wenn ein Spielort geändert wird, bleiben die bereits platzierten Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft weiterhin als solcher bestimmt ist. Spielen die Heim- und Auswärtsmannschaft für ein aufgeführtes Spiel das Spiel am Auswärtsteam, bleiben die Wetten bestehen, sofern die Heimmannschaft noch offiziell als solche bezeichnet ist, andernfalls sind die Wetten ungültig.

Für Wettkämpfe, bei denen zwei Binden ein Goldenes Set haben, um zu entscheiden, welches Team fortschreitet (im Falle, dass das Unentschieden in gewonnenen Spielen gebunden ist), zählt der Goldene Satz für die Abrechnung nicht.

Um sich zu qualifizieren, wird das Team, das in die nächste Runde des angegebenen Wettbewerbs aufsteigt, festgelegt und schließt das Ergebnis eines Goldenen Sets ein, wenn es gespielt wird.

Ein nicht ausgespieltes oder verschobenes Spiel wird als Ausgleich für einen Ausgleichslauf behandelt, sofern es nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem ursprünglichen Startzeitpunkt gespielt wird.

Im-Spiel

Die folgenden Märkte sind ungültig, wenn das Match nicht abgeschlossen ist, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Gewinnen Sie Spiel / Satzwetten / Gesamtpunkte des Spiels / Team Spiel- Gesamtpunkte / Handicap Satzwetten

Für einzelne Satz-Märkte werden die Wetten für den Fall, dass der Satz nicht abgeschlossen wird, ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Für Im-Spiel Punktwetten werden Wetten für ein Team angeboten, um den nominierten Punkt zu gewinnen. Falls der Punkt aufgrund des Spiels oder des Satzendes nicht gespielt wird, sind alle Wetten an diesem Punkt ungültig.

Gegenwärtiger / Nächster Satzführer: Wenn die angegebene Anzahl an Punkten in der angegebenen Menge nicht erreicht wird, wird die Mannschaft, die den Satz gewonnen hat, als Gewinner festgelegt.

Im Falle von Schiedsrichter-erzwungenen Punktabzügen werden offizielle Ergebnisse für Vergleichszwecke verwendet, mit Ausnahme von Rennen zu Märkten und Punktwetten, die bereits festgelegt wurden.

Für Wettkämpfe, bei denen zwei Binden einen Goldenen Satz haben, um zu entscheiden, welches Team fortschreitet (im Falle, dass das Unentschieden in gewonnenen Spielen gebunden ist), zählt der Goldene Satz für Vergleichszwecke nicht, mit Ausnahme der folgenden Märkte:
Gleichstand-Sieger (Goldener Satz zählt nur, wenn es gespielt wird) / Goldener Satz, Gesamtzahl / Goldener Satz- Handicap / Goldener Satz, Ungerade / Gerade / Goldener Satz, Extra Punkte / Goldener Satz, Rennen um 5-10 / Goldener Satzführer nach 10-20 / Goldener Satz,Gewinnmarge / Goldener Satz, korrekte Punktzahl.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Wasserball

Exklusive Wetten sind Alles-in-Wetten oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Alle Match-Märkte werden zu regulären Zeiten abgewickelt, sofern nicht anders angegeben. Regulationszeit muss abgeschlossen sein, damit die Wetten bestehen bleiben, sofern nicht anders angegeben. Falls ein Spiel beginnt, aber nicht beendet wird, sind die Wetten ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Ungerade / gerade Märkte - Jede Punktzahl von Null gilt als gleichmäßig für Abrechnungszwecke.

Im-Spiel- Märkte - Wetten werden auf reguläre Zeit verrechnet, sofern nicht anders angegeben. Die Regelzeit muss vervollständigt werden, damit diese Wetten gültig sind, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Handicaps / Gesamtergebnis / Gesamttore / Alternative Handicaps / Nächstes Tor / Teamtore / Doppelchance / Siegesserie / Doppelergebnis / Rennen um Märkte / Gesamttore Ungerade / Gerade / Teamtore Ungerade / Ungerade / Unentschieden Wette

Die folgenden Im-Spiel-Märkte werden am Ende der Überstunden / Schießerei geschlossen:

Match Winner 2-Wege / Gehen Sie auf Überzeit / Gesamtzahl Überzeit/ Um zu Elfmeterschießen / Shootout gewinnen / Teamwertung Nächste Elfmeter zu gelangen.

Die folgenden Requisiten können für jede Hälfte angeboten werden und werden am Ende der festgelegten Hälfte abgerechnet. Falls eine bestimmte Hälfte nicht abgeschlossen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Halb-Handicaps / Halb-Sieger / Halb-Tore / Halb-Team-Ziele / Halb-Rennen zu Märkten / Halb-Tore Ungerade-Gerade / Team Halb-Tore Ungerade-Gerade.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Ergebnis-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Wintersport

Sportarten:

Ski Alpin

Biathlon

Bobschlitten

Skilanglauf

Freestyle ski fahren

Rennrodeln

Nordische Kombination

Eislaufen

Skelett

Skispringen

Snowboarden

Ereignis-Märkte (einschließlich Exklusiv/ Podium / Gewinner-Kontinent / Sieger-Nationalität)

Alle Wetten werden auf den offiziellen Ergebnissen / Ranglisten des Internationalen Skiverbandes (FIS), der Internationalen Skating Union (ISU), der Internationalen Biathlon Union (IBU), des Offiziellen Olympischen Komitees oder einer offiziellen Instanz, die als solche für Wettkämpfe gilt, abgerechnet. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Wenn sich die Bedingungen eines bestimmten Ereignisses von denen ändern, die ursprünglich vom offiziellen Verwaltungsorgan aufgeführt wurden, sind die Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wette (n) ist bereits festgelegt. Z.B. veränderte offizielle Distanz (Hinweis: für Langlauf- und Biathlonwetten wird ungültig, wenn die offizielle (gelistete) Distanz geändert wird, aber stehen bleibt, wenn die tatsächliche Kursdistanz geändert wird) / weniger Runden oder Reihenfolge der Ereignisse, mit Ausnahme von Ski Springende Events, bei denen die Ergebnisse für Märkte mit einer Runde stehen, werden vollständig abgeschlossen (auch wenn das Ereignis / die Runde einem Neustart unterliegt, jedoch ohne Gewinnmarge - siehe unten). Speziell für In-Play Skispringen, wenn eine Veranstaltung während der 2. Runde abgebrochen wird, was bedeutet, dass die Ergebnisse der 1. Runde zum offiziellen Ereignis-Ergebnis werden; dann werden alle Wetten, die nach Abschluss der ersten Runde platziert wurden, ungültig.

Speziell für Langlauf, Tour de Ski und Skitour Kanada Outright Märkte; Die Abrechnung basiert auf dem offiziellen endgültigen Ranking des Leitungsgremiums, unabhängig davon, ob alle geplanten Veranstaltungen stattfinden oder nicht.

Wenn ein bestimmtes Ereignis (bestimmt als: nachdem eine endgültige Teilnehmerliste bekannt ist) ausgesetzt oder verschoben wird, bleiben die Wetten gültig, vorausgesetzt, dass die Veranstaltung am selben Durchgang / am selben Ort innerhalb von 36 Stunden abgeschlossen wurde (mit Ausnahme der Olympischen Winterveranstaltungen). Wenn das Ereignis an einem anderen Lauf / Ort stattfindet, werden die Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Die Teilnehmer müssen die Startlinie / das Tor passieren, damit die Wetten gültig sind, andernfalls werden die Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Im Falle eines Wettkämpfers, der vor dem spezifischen Ereignis ausscheidet / disqualifiziert wird, kann eine Regel 4 (Abzüge) auf Wetten angewendet werden. Wetten auf einen Teilnehmer, der an einer bestimmten Veranstaltung teilnimmt, sich aber nicht für die Hauptrunde qualifiziert, werden als Verlierer gewertet.

Zu Abrechnungszwecken ist das Ergebnis zum Zeitpunkt der Podiumsdarbietung. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Speziell für Nordische Kombinationswetten sind alle Wettereignisse ungültig, wenn die Ergebnisse der provisorischen Wettkampfrunde für den Start des Langlauf-Rennens verwendet werden.

1. Runde / Sprung Märkte In-Spiel - Wenn ein Ereignis vor dem Abschluss von 1.Runde abgebrochen wird, sind Wetten ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wette (n) ist bereits festgelegt.

Wenn ein Ereignis während der 1. Runde / des Sprungs wieder startet, sind alle Wetten, die vor dem Neustart auf In-Spiel angebotenen Märkten platziert wurden, ungültig, es sei denn, die Abrechnung der Wette (n) ist bereits festgelegt.

Gruppenwetten

Wenn ein oder mehrere Teilnehmer nicht an einem bestimmten Ereignis teilnehmen, sind Wetten ungültig. Dead-Heat-Regeln gelten.

Qualifikationsmärkte

Wenn Märkte angeboten werden (einschließlich Match-Wetten), die sich speziell auf qualifizierte Stadien / Runden beziehen, werden die Ergebnisse der offiziellen Entscheidungsgremien verwendet. Qualifikationsrankings sind abhängig von Zeiten / Distanzen und / oder Punkten (FIS), wo dies angemessen ist. (Falls zwei Teilnehmer die gleiche Zeit erhalten, wird der Gewinner als der Teilnehmer mit den geringsten FIS Punkten angesehen). Wo FIS-Punkte nicht anwendbar sind, werden Teilnehmer mit gleicher Zeit / Entfernung als Push abgerechnet.

Matchwetten
Beide Teilnehmer müssen die Startlinie / das Tor verlassen, damit die Wetten gültig sind. Wenn ein Ereignis nur eine Runde umfasst, werden die offiziellen Ergebnisse dieser Runde für die Abrechnung verwendet. Wird ein Spieler disqualifiziert oder zieht er sich zurück, gilt der andere Spieler als Sieger.

Runde 1-Match-Wetten (Rennen1 oder Sprung 1) - beide Teilnehmer müssen die Startlinie / das Tor verlassen, damit die Wetten gültig sind. Wenn ein Event vor dem Abschluss der ersten Runde abgebrochen wird, sind die Wetten ungültig.

Im-Spiel Skispringen Wetten auf das Gesamtmatch - wenn eine Veranstaltung während der 2. Runde abgebrochen wird, dh die Ergebnisse der 1. Runde werden zum offiziellen Ereignis-Ergebnis; dann werden alle Wetten, die nach Abschluss der ersten Runde platziert wurden, ungültig.

Bei mehreren runden Veranstaltungen, wenn sich beide Teilnehmer nicht für die nächste Runde qualifizieren, wird die Abrechnung auf der offiziellen 1. Runde / Laufwertung basieren. Wenn beide Teilnehmer es versäumen, ein Ergebnis in der offiziellen 1. Runde / Laufwertung zu registrieren, entweder indem sie nicht erfolgreich sind oder während der ersten Runde / des Laufs disqualifiziert wurden, sind die Wetten ungültig.

Wenn beide Teilnehmer sich für die nächste Runde qualifizieren, aber die Veranstaltung nicht beendet wird, sind die Wetten ungültig. Für Langlauf-Sprint-Ereignis-Match-ups wird die endgültige offizielle Platzierung für die Veranstaltung zur Bestimmung der Abrechnung verwendet.

Wird ein Spieler disqualifiziert oder zieht er sich entweder vor dem Abschluss der ersten Runde zurück oder nachdem sich beide Spieler für eine weitere Runde qualifiziert haben, gilt der andere Spieler als Sieger, vorausgesetzt, dass der Spieler die entsprechende Runde beendet hat.

Wenn ein Spieler während einer nachfolgenden Runde disqualifiziert wird, wenn der andere Spieler in der Matchwette sich nicht für diese Runde qualifiziert hat, gilt der disqualifizierte Spieler als Gewinner.

Wenn sich die Bedingungen eines bestimmten Ereignisses von denen ändern, die ursprünglich vom offiziellen Verwaltungsorgan aufgeführt wurden, sind Wetten ungültig, z. kürzere Streckenabstände / weniger Runden oder Sprünge / Reihenfolge der Ereignisse; mit Ausnahme von Skisprungveranstaltungen, bei denen die Ergebnisse für die Wettannahme stehen, sofern eine Runde vollständig absolviert wurde (auch wenn die Veranstaltung / Runde einem Neustart unterzogen wird).

Biathlon-Zeit-Match-Ups - Die Abrechnung basiert nur auf der Kurszeit (nicht auf der Gesamtzeit inklusive Penaltyschießen).

Langlauf- Bein- Match-Ups - Die Abrechnung basiert auf der schnellsten vorgegebenen Bein-Zeit.

Abrechnung von Wetten

Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Spielstand-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Andere Sportarten

Bogenschießen
Exklusiv-Wetten sind Alles-in-Wetten oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Matchwetten - Im Falle, dass ein Match beginnt, aber nicht abgeschlossen wird, sind die folgenden Märkte ungültig, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt:

Gewinnspiel

Gesamtpunkte (2-Wege)

Satz-Gewinner (3-Wege)

Endsieger (3-Wege)

Für Wetten werden Extra-Pfeile gezählt.

Kanu / Kajak
Alles-in konkurrieren oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Kampfsportarten
Exklusiv-Wetten sind Alles-in-Wetten oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Für jeden Kämpfer werden Preise angeboten, um den Kampf zu gewinnen. Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Wenn ein Kämpfer durch einen anderen Kämpfer ersetzt wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Eisstockschießen
Exklusiv-Wetten - Alles-in, konkurrieren oder nicht.

Matchwetten - Alle Matches werden nach dem Endergebnis abgerechnet. Für Wettzwecke werden zusätzliche Enden gezählt.

End-Wetten - Für End-Wetten-Wetten, wenn ein Blank-End-Preis für ein bestimmtes Ende nicht angeboten wird, werden alle Wetten ungültig, wenn das Ende leer ist (0-0).

Tauchen
Die Teilnehmer müssen einen Tauchgang tätigen, damit die Wetten gültig sind, andernfalls werden die Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Reitsport

Alles-in konkurrieren oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus. Die Wetten stehen unabhängig davon, ob der Fahrer während einer Veranstaltung benannte Pferde wechselt.

Fechten
Exklusiv-Wetten sind Alles-in-Wetten oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Gewinnspiel - Für jeden Teilnehmer werden Preise angeboten, um das Duell zu gewinnen. Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Wenn ein Teilnehmer durch einen anderen Kämpfer ersetzt wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Gymnastik
Die Teilnehmer müssen eine Disziplin / Runde versuchen, damit die Wetten gültig sind. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Lacrosse
Turnier-Exklusiv-Wetten - Alle Wetten werden ausgeführt.

Spiel-Wetten - Die Spiele müssen 60 Minuten lang voll sein, damit die Wetten ausgeführt werden können. Überstunden sind für Abrechnungszwecke enthalten. Alle Wetten werden ungültig, wenn das Spiel am geplanten Datum nicht gespielt wird.

Proposition, die Spieler einbezieht - Beide Spieler müssen etwas am Spiel teilnehmen, damit die Wetten ausgeführt werden können.

Spielermärkte - Sowohl Spielerpunkte als auch Spieler-Match-Ups werden durch die Tore und Assists für jeden Spieler bestimmt, wie in der Box-Punktzahl auf der offiziellen Website jeder Liga oder Turniers angegeben.

Im-Spiel - Überzeit ist für Abrechnungszwecke enthalten. Das Spiel muss abgeschlossen sein, damit die Wetten gültig sind, es sei denn, das spezifische Marktergebnis ist bereits festgelegt.

Moderner Fünfkampf
Die Teilnehmer müssen die Startlinie überschreiten, damit die Wetten ausgeführt werden können, andernfalls werden die Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Pesapallo
Alle Spiele müssen am geplanten Datum beginnen, damit die Wetten ausgeführt werden können. Für Abrechnungszwecke zählen zusätzliche Innings nicht. Wenn ein Spiel vor seiner fälligen Startzeit verschoben oder abgesagt wurde, gelten alle Wetten als nicht ausgeführt.

Rudern
Alles -in konkurrieren oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Im Falle eines Rennens, das startet, aber nicht beendet wird (z. B. gibt es keinen Gewinner), sind alle Wetten ungültig.

Segeln – Americas Pokal
Alles-in konkurrieren oder nicht. Gegebenenfalls bestimmt die Podiumsdarstellung die Abwicklung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Gewinnspiel - Wenn ein Rennen beginnt, aber nicht beendet wird, wird der Spieler / die Mannschaft, die in die nächste Runde kommt oder den Sieg erhält, als Gewinner für die Abrechnung angesehen.

Schießen

Alles-in konkurrieren oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.
Surfen
Exklusiv-Wetten - Kann einer Regel 4 unterliegen (Abzug). Die Teilnehmer müssen Runde 1 eines bestimmten Wettbewerbs beginnen, damit Wetten gültig sind. Andernfalls werden Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Die Einstufung zum Zeitpunkt der Podiumsdarbietung (gemäß offiziellem ASP-Ergebnis) bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus. Wenn ein bestimmtes Ereignis nicht vollständig abgeschlossen ist, werden die Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Match-Ups - Wird auf den Surfer abgestimmt, der in einem bestimmten Wettkampf am weitesten fortgeschritten ist. Wenn beide notierten Teilnehmer in der gleichen Runde eines bestimmten Turniers ausgeschieden sind, gilt der Gewinner für Wetten als der Surfer mit der höchsten Punktzahl. Im Falle einer Punktwertung werden Wetten ungültig. Beide zitierten Surfer in einem Match-Up müssen in der ersten Runde antreten, damit die Wetten gültig sind.

Heat Wetten - Alle Surfer müssen das Wasser für die angegebene Hitze eingeben, damit die Wetten bestehen, andernfalls werden die Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Schwimmen
Alles-in konkurrieren oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Triathlon
Die Teilnehmer müssen die Startlinie überschreiten, damit die Wetten gültig sind, andernfalls werden Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Gewichtheben
Alles-in konkurrieren oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Ringen (griechisch-römisch und olympisch)
Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Gewinnspiel - Im Falle eines Unentschiedens werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben. Wenn ein Kämpfer durch einen anderen Kämpfer ersetzt wird, werden alle Wetten ungültig und die Einsätze werden zurückgegeben.

Segeln
Alles-in konkurrieren oder nicht. Die Podiumspräsentation bestimmt die Abrechnung der Wetten. Nachträgliche Disqualifizierungen und / oder Einsprüche wirken sich nicht auf Wetten aus.

Abrechnung von Wetteinsätzen für andere Sportarten
Statistiken, die vom Anbieter der offiziellen Wertung (en) oder der offiziellen Website des betreffenden Wettbewerbs oder Fixtures bereitgestellt werden, werden zur Abrechnung von Wetteinsätzen verwendet. Wenn Statistiken von einem offiziellen Score-Anbieter oder einer offiziellen Website nicht verfügbar sind oder signifikante Beweise dafür vorliegen, dass der offizielle Score-Anbieter oder die offizielle Website nicht korrekt sind, verwenden wir unabhängige Beweise, um die Wettabwicklung zu unterstützen.

In Ermangelung konsistenter, unabhängiger Beweise oder in Gegenwart signifikanter widersprüchlicher Beweise werden Wetten auf der Grundlage unserer eigenen Statistiken ausgewertet.

Eigenschaften der Auszahlung

Was bedeutet Auszahlung?

Die Auszahlung gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Wetten und die Gelegenheit, Ihre Mittel abzuheben, bevor die Veranstaltung zum Ende gegangen ist, selbst auch wenn Ihre Wette zum Verlieren geht! Sie können Ihren Wettbetrag völlig oder teilweise abheben. Sie können Ihre Wette jederzeit abzuheben und mögliche Gewinne des Angebots nehmen. Wenn Sie die Auszahlung wählen, wird der angebotene Betrag bezahlt, und das Endresultat in Zusammenhang mit Ihrer Wette wird keinen Einfluss auf den Ihrem Konto gutgeschriebenen Betrag haben.

Der angebotene Betrag wird vom Ergebnis Ihrer Veranstaltung(en) abhängen und kann höher oder niedriger sein als Ihr ursprünglicher Einsatz. Das ermöglicht Ihnen, den Gewinn zu versichern oder den potenziellen Verlust zu minimieren.

Wenn ist die Auszahlung verfügbar?

Die Auszahlung ist für ausgewählte Veranstaltungen und Märkte sowohl Pre-Match als auch während des Spiels, auf single und vielfache Wetten, für verschiedene Sportarten einschließlich des Fußballs, Tennis und Basketballs verfügbar. Sie können spezielles Zeichen ($) auf den Märkten sehen, wenn Sie Wetten abschließen. Wenn kein Zeichen ($) gezeigt wird, ist die Auszahlung für diese Sportart oder diesen Markt nicht verfügbar. Wenn Sie eine Auszahlung machen möchten, müssen Sie auf das Zeichen ($) oder die Taste „Auszahlung“ klicken. Die Taste befindet sich auf Ihrer offenen Wette oder im Wettenverlauf.

Wenn die Auszahlung nur während Pre-Match verfügbar ist, wird sie nicht mehr verfügbar, sobald die Veranstaltung anfängt.

Sie können die Auszahlung per Mobiltelefon oder Tablet machen. Einfach wählen Sie die Abteilung „Offene Wetten“ oder „Wettenverlauf“ aus Ihrem Konto in der Abteilung „Verlauf“. In der Registerkarte „Auszahlung“ werden alle für die Auszahlung geeigneten Wetten angezeigt. Danach drücken Sie die Taste „Auszahlen“ und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Teilweise Auszahlung

Wenn Sie Ihren Wettbetrag teilweise abheben möchten, verwenden Sie einfach den Slider auf dem Pop-up „Auszahlungen“, um sich Ihren ursprünglichen Einsatz zum Auszahlungsbetrag anzupassen. Sobald Sie den richtigen Betrag ausgewählt haben, klicken Sie auf „Auszahlung“. Der Rest Ihres Einsatzes wird in Übereinstimmung mit dem Endresultat in Zusammenhang mit Ihrer Wette beglichen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Auszahlung ist für ausgewählte Sportarten, Veranstaltungen, Treffen und Märkte sowohl Pre-Match als auch während des Spiels, auf single und vielfache Wetten, für verschiedene Sportarten einschließlich des Fußballs, Tennis und Basketballs verfügbar.

Eine Verzögerung bei der Annahme einer Auszahlung oder teilweisen Auszahlung ist möglich. Wenn sich der Preis ändert oder ein Markt aufgehoben wird, kann die Anfrage abgelehnt werden.

Wenn die Anfrage der Auszahlung oder Teilweisen Auszahlung erfolgreich ist, wird das gezeigt, und die Wette wird sofort bezahlt, außer den Wetten, die teilweise ausgezahlt wurden. Das wirkliche Endresultat des zusammenhängenden Marktes wird keinen Einfluss auf die Auszahlung oder Teilweiser Auszahlung haben.

Der Auszahlungs- oder Teilweise Auszahlungsbetrag ist die Gesamtsumme, die Ihrem Konto bei erfolgreicher Anfrage gutgeschrieben wird.

Bei einigen Angeboten von betbull.de wird die Auszahlung nicht angewandt. Für weitere Details lesen Sie Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Für alle Kostenlosen Wetten ist die Auszahlung oder Teilweise Auszahlung nicht verfügbar.

Die Wetten, die mit der Funktion „Auszahlung oder Teilweise Auszahlung“ berechnet werden, werden beim Umsatz keines Angebots gezählt.

betbull.de kann nicht versichern, dass für Ihre Wettenauswahl die Auszahlungsfunktion verfügbar sein wird. Wenn die Auszahlung in Pre-Match verfügbar ist und während der Veranstaltung nicht verfügbar ist, wird die Auszahlung nicht mehr erreichbar, sobald die Veranstaltung anfängt.

betbull.de ist nicht verantwortlich, wenn die Auszahlungsfunktion aus technischen Gründen nicht verfügbar ist, und die Wetten werden während solcher Perioden nicht verändert.

betbull.de behält sich das Recht vor, jede Wette/Wager, die für jede Sportart, jeden Wettkampf, Markt oder Wetten-Typ, die in der Auszahlungsfunktion eingeschlossen sind, zu akzeptieren oder abzulehnen.

betbull.de behält sich das Recht vor, die Auszahlungsfunktion für jede Veranstaltung, Vorrichtung oder jeden Markt jederzeit zu amendieren, aufzuheben oder umzuziehen. Alle Wetten, die auf solchen Veranstaltungen, Vorrichtungen oder Märkten abgeschlossen werden, werden nicht verändert.

Betbull.de behält sich das Recht vor, die Bezahlung einer Auszahlung oder Teilweisen Auszahlung aufzuheben, wenn die Wette oder der Markt irrtümlicherweise bezahlt worden ist.